102 - Neuss |

We are carnival

Das Event liegt in der Vergangenheit.
Foto: Veranstalter

"Ausnahmezustand" ist eine im Eventbereich immer wieder gern genutzte, im Grunde aber völlig überreizte Phrase. Glaubt man den unzähligen Pressemitteilungen und DJ-Postings Woche für Woche, herrscht dieser an jeder zweiten Ecke. Was jedoch, wenn am 15. Februar im Falle des traditionellen "We are carnival" im 102 Club so viele Faktoren aufeinander treffen, das eben genau dieser besagte Ausnahmezustand mehr als nur vorprogrammiert ist?

Line-Up:

Kölsch (Kompakt / Dänemark)

Karotte (Break New Soil / Frankfurt)

Oliver Klein (Kling Klong, 102 Club)

Arado (Desolat, Moon Harbour, 102)

Wollion (Kling Klong, 102 Club)

Ortis (Avotre / Köln)

Massoud (Extended, Bochum)

We Are Carnival | Sonntag, 10. Februar 2013 We Are Carnival | Sonntag, 10. Februar 2013 We Are Carnival | Sonntag, 10. Februar 2013 We Are Carnival // So 10.02.13 102 186 Fotos Neujahrs-Powerday | Donnerstag, 1. Januar 2015 Neujahrs-Powerday | Donnerstag, 1. Januar 2015 Neujahrs-Powerday | Donnerstag, 1. Januar 2015 Neujahrs-Powerday // Do 01.01.15 102 83 Fotos We Are Carnival | Sonntag, 19. Februar 2012 We Are Carnival | Sonntag, 19. Februar 2012 We Are Carnival | Sonntag, 19. Februar 2012 We Are Carnival // So 19.02.12 102 183 Fotos

"Kölsch" - wer sich als dänischer Produzent nach dem Volksgetränk einer der größten rheinischen Karnevalshochburgen benennt, der "ist" ohnehin schon mal nah am Rausch gebaut. Und eben jene rauschartigen Zustände erlebt der Kompakt-Artist regelmäßig bei seinen Auftritten. Dass er alles andere als eine Szene-Eintagsfliege ist, haben nachfolgende Clubhits wie "Der Alte", "All That Matters", "Opa" oder "Goldfisch" gezeigt, die sich schließlich allesamt auf seinem 2013 erschienenen Album "1977" vereinen. Kölsch live lässt die renommiertesten internationalen Clubs und Festivals Kopf stehen.

Die Residents des Hauses Oliver Klein und Wollion sowie Kölns Nachwuchsproduzent Ortis sorgen dafür, dass es auch vor und nach der dänischen Supernova kunterbunt zugeht.

Fazit: Ausnahmezustand war gestern - we are carnival! Mehr Infos findet ihr auch bei Facebook!