102 - Neuss |

We Are Family

Das Event liegt in der Vergangenheit. Es gibt eine Fotogalerie zu diesem Event.
Zur Fotogalerie
Foto: Veranstalter

Am Pfingstsonntag, den 19. Mai stehen im 102 ein weiteres Mal alle Zeichen auf Familie - die wohl wichtigste Konstante in unserem Leben. Was Zuhause Mutter, Vater, Frau, Kind & Co sind, hört in der Neusser Heimat für elektronische Musik auf den Partynamen „We Are Family“ und baut am 19. Mai wieder auf heimische Atmosphäre und familiäres Miteinander.

WeAreFamily | Sonntag, 27. Mai 2012 WeAreFamily | Sonntag, 27. Mai 2012 WeAreFamily | Sonntag, 27. Mai 2012 WeAreFamily // So 27.05.12 102 127 Fotos So setzt der Club mit seinem Programm bewusst auf jene, die den Club mit ihrem Schaffen maßgeblich prägen: die Residents und engsten Musikfreunde des Hauses! Sie wissen schließlich immer wieder am besten, was die Herzen des Publikums höher schlagen lässt und für Ekstase bis in die späten Morgenstunden sorgt, sie verleihen dem Club einen eigenen Soundcharakter und sorgen im Austausch mit ihrer Crowd für die emotionalsten Partymomente.

Somit stehen bei den „We Are Family“ Festen auch nicht nur die Musikschaffenden im Fokus, sondern ebenso die feiernden Wegbegleiter, die zusammen mit den Residents zweifellos eine der wichtigsten tragenden Säulen des Clubs bilden.

So wird der Main Room eingeheizt von Residentfilet Oliver Klein und Doppelsupport von der anderen Rheinseite in Form von Resident Wollion und Breakfast Beats Rocker Khaan.

Im House Room geht Marathon-Mann Arado mit tatkräftiger Unterstützung von Paderborns Residenz-Resident Dirk Siedhoff an den Start. Wer beide auch nur einmal oben erlebt hat weiß, dass er den freien Tag nach dem Feiertag gut gebrauchen kann.

Simina Grigoriu bei "We Are Family"

simina grigoriu (image/jpeg) Simina Grigoriu Wie es auf Familienfesten ebenso ist, sind dann und wann aber auch Gäste herzlich willkommen. Wenn die Kirche den Empfang des Heiligen Geistes feiert, empfängt das 102 zum ersten Mal im Großraum Düsseldorf Simina Grigoriu! Zugegeben, die in Rumänien geborene, in Toronto aufgewachsene und nun in Berlin lebende Deejane und Produzentin ist eine wahre Augenweide. Man kommt auch nicht umher zu erwähnen, dass sie die Frau an der Seite von Überflieger Paul Kalkbrenner ist. All das spielt aber spätestens in dem Moment keine Rolle mehr, wenn Simina an die Decks tritt, um ihre ganz eigene Definition von Techno Preis zugeben. Mögliche kritische Stimmen erstickt sie bereits mit ihren DJ-Promomixes im Keim, die sie beharrlich mehrmalig pro Monat auf ihrer Soundcloud bereit stellt.

Nach diversen EPs erschien im Sommer 2012 ihr von der Presse gelobtes Debütalbum „Exit City“, das sie auf einer großen, weltweit angelegten Tour präsentiert hat. Das FAZE Magazin begleitete sie im Zuge dessen sogar eine ganze Woche lang und widmete ihr eine mehrteilige Video-Doku.

Und so häufen sich seither die Prognosen, dass Simina Grigoriu auf dem besten Wege ist als nächster großer Stern am deutschen Technohimmel zu erleuchten.

Mehr Infos findet ihr auch bei Facebook oder der 102-Homepage