Blue Shell - Köln |

Pool Konzert

Das Event liegt in der Vergangenheit.
Foto: Buenning
  • Eintritt: VVK: Ab 13, 90 EUR zzgl. Gebühren
  • Beginn: 21:00 Uhr

Infos zur Location

  • Blue Shell
  • Club
  • Luxemburgerstraße 32
  • 50674 Köln

Ab geht's zum "Pool"! Nein, nicht der Pool zum drin schwimmen, obwohl das Wetter wirklich dazu einlädt. Wir reden von der neuen Indie-Pop-Band aus Hamburg. Der Sound der drei Jungs ist aber genau so sommerlich, wie der Name der Band. Mit ihrem Debütalbum "Snack & Supplies" schenken sie euch den perfekten Soundtrack für einen spontanen, sonnigen Roadrip. Am besten macht ihr den am 23. April! Bei dem Ausflug ins Grüne könnt ihr dann nämlich einen kurzen Abstecher ins Blue Shell machen und hört euch die gute Laune Musik von Pool gleich live an.

Pool (image/jpeg)

David Stoltzenberg, Daniel Husten und Nils Hansen, so heißen die drei gutaussehnenden Jungs von Pool. Diese Drei harmonieren einfach perfekt. Könnte daran liegen, dass sie nicht nur gemeinsam Musik machen, sondern auch zusammen wohnen. Das ergibt die wohl musikalischste Wohnung Hamburgs. Keine Frage, dass das Wohnzimmer solch einer WG nicht normal aussieht. es wurde fix zum hauseigenen Studio umgebaut. So bleibt genug Zeit um bis in die Morgenstunden am perfekten Song zu feilen. Das lohnt sich, wie man an ihrer ersten Single "State of Mind" hört und sieht.

In diesem entspannten Rahmen ist auch das Debütalbum "Snacks & Supplies" entstanden, dem man diese freundschaftlich Entspanntheit sofort anhört. Die Band lässt immer eine unbeschwerte Leichtigkeit und Lockerheit mitschwingen. So fallen die Tracks sofort mit der Tür ins Haus, weshalb man direkt zum Tanzen aufspringen will. Hits wie "Shine On" oder "Pink Pussy" laden zum mitsingen ein und verbreiten jede Menge gute Laune. Aber bei einem runden Album dürfen auch ernsthafte Songs nicht fehlen. Mit "Higher Grounds" wird den alltäglichen Zweifeln nachgegangen und bleibt genauso wie "Long Island Ice Tea" noch lange im Ohr. Also, los! Schnappt euch einen alkoholfreien Long Island Ice Tea und per Roadtrip geht's nach Köln zum Pool Konzert.