*Abgesagt" Die Lochis auf "Willkommen Realität"-Tour

Das Event liegt in der Vergangenheit.
Foto: Philipp Gladsome

Am 30. März kommen die Lochis auf ihrer Buchtour "Willkommen Realität" im Capitol Theater Düsseldorf vorbei.

Als die Zwillingsbrüder Heiko und Roman Lochmann mit zwölf Jahren begannen, als »Die Lochis« im Kinderzimmer Videos zu drehen und diese auf YouTube hochzuladen, hätten sie sich niemals träumen lassen, dass sie einmal zu den erfolgreichsten deutschen Social-Media-Stars zählen würden. Die riesige Fan-Gemeinde der sympathischen Entertainer und Musiker geht inzwischen in die Millionen. Mit zwanzig Jahren haben sie sich nun entschieden, das Kapitel »Die Lochis« zu schließen, um sich künstlerisch weiterzuentwickeln. Mit dem Titel „Willkommen Realität“ erschien das erste Buch der beiden.

Es läutet einen neuen Lebensabschnitt der Brüder ein, die mit nur 20 Jahren zu den bekanntesten deutschen Künstlern zählen. „Willkommen Realität“ ist jedoch nicht einfach nur eine Biografie, sondern das Bilanzziehen über das außergewöhnliche Leben der beiden Self-Made-Stars, die mit ihrer ganz persönlichen Handschrift die hiesige Musikszene revolutionierten. Im Rahmen einer Tour teilen Heiko und Roman ihre Geschichte mit dem Publikum. Sie erzählen vom Aufwachsen in einem hessischen Dorf und wie aus einem Gag eine beispiellose Karriere entstand. Sie berichten von den Höhen und Tiefen ihres Showlebens, schreiben über ihre Musik, über die Erlebnisse mit Freunden, die erste Liebe, eine Jugend als Teenie-Stars und darüber, was es heißt, wenn man so jung schon so bekannt ist. Und natürlich sie von ihrer großen Leidenschaft, die sie beide verbindet – der Musik.

Das Buch enthält jede Menge bisher unbekannte, überraschende und emotionale Geschichten aus ihrem Leben sowie viele unveröffentlichte Fotos. Auf ihrer Tour, die in wenigen Tagen in Berlin startet, werden Heiko und Roman einige Geschichten aus dem Buch präsentieren, persönliche Anekdoten offen legen und auch Songs und Musik im Gepäck haben. Erneut ist es die ganz persönliche Note der beiden, die die Abende zu etwas besonderem, nie zuvor dagewesenem machen.