Raum 38 - Mönchengladbach |

Nachtaktiv - Kulturnacht im Raum38

Das Event liegt in der Vergangenheit.

Kunstausstellung im Raum 38: Harald Schack: last night Kunstausstellung im Raum 38: Harald Schack: last night Kunstausstellung im Raum 38: Harald Schack: last night Kunstausstellung im Raum 38 Harald Schack: last night 4 Fotos Das Programm im Raum 38:

18 Uhr: Beginn Kunstausstellung – „last night“
by Harald Schack – www.haraldschaack.com
21 Uhr: Beginn Dokumentation Vorführung – „Feiern – Don't Forget to Go Home“
Bewegbild aus dem Nachtleben und der Clubkultur (inklusive Portraits und Interviews)
23 Uhr: Beginn Nachtprogramm: After Party – „Nachtmusik“ mit Künstlern des Kollektivs "Kunstgeschwister": 2insicht, Ade Kanon und ein special guest!
präsentieren die Klänge der Nacht in der Clubkultur.

Harald Schack – „last night“:

Re-Opening der P. Gallery: Neuer Look fürs attic: "fragmente_" von Harald Schaack Re-Opening der P. Gallery Neuer Look fürs attic: "fragmente_" von Harald Schaack Zum Artikel » „Ich möchte mit meinen Arbeiten Momente aus dem Nachtleben festhalten - dokumentarisch und direkt. Nächte sind die besseren Tage, man erkennt Leute nicht wieder, man lernt sich kennen und vergisst sich. Eigentlich die schönste Zeit des Tages“

Harald Schaack - geboren 1987 in Düsseldorf

Seine Kunst bewegt sich bei der Ausstellung im Raum38 in und um das Nachtleben der elektronischen Tanzmusik, deren Kultur und Gesichter. Seine Bilder sind echt, direkt und ehrlich. Da Harald Schaack sich selber im Nachtleben bewegt konnten diese Bilder so offen und an Stellen erschaffen werden die anderen verwehrt und verschlossen bleibt - denn er ist selber mittendrin.

Seine Ausstellung „fragmente_“ wird seid 21. Oktober 2011 bis Mai 2012 im Attic auf der Königsallee in Düsseldorf gezeigt.

Kunstgeschwister | Samstag, 2. Juni 2012 Kunstgeschwister | Samstag, 2. Juni 2012 Kunstgeschwister | Samstag, 2. Juni 2012 Kunstgeschwister // Sa 02.06.12 Raum 38 56 Fotos NTFO Live | Samstag, 5. Mai 2012 NTFO Live | Samstag, 5. Mai 2012 NTFO Live | Samstag, 5. Mai 2012 NTFO Live // Sa 05.05.12 Raum 38 62 Fotos Kunstgeschwister mit Mick Benjamins | Samstag, 7. April 2012 Kunstgeschwister mit Mick Benjamins | Samstag, 7. April 2012 Kunstgeschwister mit Mick Benjamins | Samstag, 7. April 2012 Kunstgeschwister mit Mick Benjamins // Sa 07.04.12 Raum 38 96 Fotos

Hell & Dunkel Open Air  | Samstag, 3. September 2011 Hell & Dunkel Open Air  | Samstag, 3. September 2011 Hell & Dunkel Open Air  | Samstag, 3. September 2011 Hell & Dunkel Open Air // Sa 03.09.11 Blaue Lagune 189 Fotos A Desolat Midsummer Day | Samstag, 20. August 2011 A Desolat Midsummer Day | Samstag, 20. August 2011 A Desolat Midsummer Day | Samstag, 20. August 2011 A Desolat Midsummer Day // Sa 20.08.11 Treibgut 85 Fotos Pump up the Jam | Freitag, 19. August 2011 Pump up the Jam | Freitag, 19. August 2011 Pump up the Jam | Freitag, 19. August 2011 Pump up the Jam // Fr 19.08.11 the attic 122 Fotos

 

Feiern – Don't forget to Go Home:

"Feiern – Don’t forget to go home" ist ein Dokumentarfilm zu elektronischer Tanzmusik aus dem Jahre 2006. Der Film wurde von Maja Classen in Deutschland produziert. Der Film zeigt Menschen der Technokultur, die elektronische Tanzmusik hören und regelmäßig Clubs besuchen. Zum größten Teil beinhaltet der Film aneinandergereihte Interviews und Erzählungen mit Leuten, die ihr Leben der Musik, den Clubs und den Drogen widmen, darunter DJs, Türsteher, Barleute und Tänzer. Dabei werden auch Themen wie zum Beispiel Freundschaft, Homosexualität und Liebe angesprochen. Insgesamt beinhaltet das Porträt 19 Gespräche, 56 Nächte und 13 Tracks.