zakk - Düsseldorf |

Akua Naru

Das Event liegt in der Vergangenheit.
Foto: The Urban Era

Akua Naru bringt den schon verloren geglaubten weiblichen Concious-Rap zurück! Afrikanische Rhythmen und Klänge, Einflüsse aus Jazz, Blues und Soul prägen ihren Sound - Und all das beschert uns eine Kölnerin. Ihr habt richtig gelesen. Der Sound, welcher sich in Klänge von Laury Hill und Bahamadia einreihen lässt, kommt aus NRW. Ok, wir müssen zugeben: die hübsche Rapperin ist nicht hier geboren, sondern in New Haven. Aber sie lebt in Köln der Liebe wegen - zu Mann und Stadt. ;-) Schön, dass sie dann am 6. Oktober auch ins Düsseldorfer Zakk kommt.

Hört man auch nur einen von Akuas Songs wird einem sofort klar, dass die rheinische Domstadt unmöglich die einzige Station in ihrem Leben gewesen sein kann. Ursprünglich stammt sie aus New Haven in Connecticute. Doch die Stadt reicht ihr nicht und so zieht es die begabte Rapperin einmal quer um die Welt. Zunächst geht es nach Philadelphia und New York, dann nach Asien und sogar bis Westafrika. Hier will sie die eigenen Wurzeln finden und das hört man auch in ihren Songs.

 

Germany! Get Ready! Before we hit the UK..the miners Canary Lands on you. #LetsGo! #theminerscanary

Ein von akua naru (@akuanaru) gepostetes Foto am 16. Sep 2015 um 4:04 Uhr

Die afrikanischen Klänge durchziehen die smoothen Beats. Zusammen mit Akua Narus ausdrucksstarker Stimme ergibt das einen Sound, dem man sich nur schwer entziehen kann. So geht es auch den meisten großen Hip Hop Stars. Mit dem weltbekannten Afrobeat-Pionier und Drummer von Fela Kuti, Tony Allen, performete sie schon und mit den Lords of The Underground gings auf Tour. Klar, dass auch auf ihrem neuen Studioalbum "The Miner's Canary" viele andere Künstler sie ünterstützen. Darauf sind unter anderem Blitz the Ambassador, Fetsum, Ben L'Oncle Soul und Cody Chessnut als Gäste vertreten.

Lasst euch also am 6. Oktober von diesen unterschiedlichsten Einflüssen bezaubern, die de Sound von Akua Naru so besonders machen. Das zakk im schönen Düsseldorf freut sich auf euch.