News Archiv - DJs

House-Sound mit Spaßfaktor

Kris Haeffs pimpt die Party

Seit fast fünf Jahren gehört Kris Haeffs dem DJ-Trio DK Pimps an. Doch ist er auch solo unterwegs und schlägt dort andere musikalische Pfade ein.

Resident-DJ im El Papagayo

Elektro- und Fortuna-Fan Jean Le Pitch

Elektronische Musik ist wie ein Virus, der einen nicht mehr loslässt“ erklärt Christian Stang alias Jean Le Pitch auf seiner MySpace-Seite.

DJ-Kunst aus Düsseldorf

Elektronische Reise mit Benny Tourneur

Als Resident der Partyreihe „Balusy Club“ bespaßt Benny Tourneur regelmäßig ausgelassene Partygäste mit einem Mix aus House und diversen elektronischen Klängen.

Andy Korrigan mag es:

Familiär statt Populär

Der Düsseldorfer Andy Korrigan bewegt sich seit Anfang 2009 in der Party-Szene und bringt Tanzflächen in ganz NRW mit melodischem Sound in Schwung.

Energiegeladene Sets

Gerome Christopher rockt die Turntables

In Berlinchen erblickte Gerome Christopher das Licht der Welt. Später zog es ihn nach Berlin, schließlich schlug er seine musikalischen Zelte in Düsseldorf auf.

Silvester fing alles an

DJ Shorty im Steckbrief

DJ Shorty reist für seine Gigs quer durch die Republik, in der Region können ihn die Nachtschwärmer vor allem in Düsseldorf und Köln an den Turntables erleben.

Vom Sender in den Club

Musikredakteur und DJ Tom Breu

Tom Breu ist nicht nur Musikredakteur beim coolen Radiosender 1Live, der gebürtige Bayer dreht auch mit Leidenschaft an den Plattentellern.

Düsseldorfer DJ-Duo

Elektronische Tanzmusik von Tobi W. vs. Tan Phan

Sie legen am liebsten bei der Partyreihe „Balusy Club“ auf und haben die Tanzfläche mit House und elektronischen Klängen fest im Griff.

Marc Romboy

"In keine Schublade zu stecken"

Marc Romboy liebt die Bandbreite der elektronischen Musik weil sie ihm den steten Impuls gibt, sich mit neuen Ideen und Sounds zu befassen.

Vom Drummer zum DJ

DJ Incognito entführt in vielseitige Klangwelten

Viele Nachtschwärmer kennen Marcus Endres alias Incognito, schließlich ist er Resident der beliebten "Muschi Club"- und "NOH Club"-Partys.