Alle Alternativen in NRW

Die Renaissance der Autokinos

Alle Alternativen in NRW: Die Renaissance der Autokinos Alle Alternativen in NRW: Die Renaissance der Autokinos Foto: Shutterstock.com

Über 60 Jahre ist es her: In den 50er und 60er Jahren feierten die Autokinos vor allem in Amerika ihre Blütezeit und lockten tausende junge Erwachsene vor die riesigen Leinwände unter freiem Himmel, während in Papa's Chevi munter Popcorn gefuttert und mindestens ebenso munter gefummelt wurde - die werten Eltern waren schließlich nicht dabei.

Konzert-Film ist online: Unvergesslicher Jazz Rally-Abend im Autokino Düsseldorf Konzert-Film ist online Unvergesslicher Jazz Rally-Abend im Autokino Düsseldorf Zum Artikel »

Mehrere Jahrzehnte später schreiben wir das Jahr 2020, ein Jahr, welches damals noch pure Science Fiction war. Fliegende Autos, Hoverboards, selbstschnürende Turnschuhe... und ein Virus namens COVID-19, der in einem schlechten Horrorfilm von damals ganz sicher keine Themen wie "Home Office" und "Selbstgenähte Masken mit Blumenmuster" aufgegriffen hätte.

Ausgerechnet in dieser Zeit erlebt nun das Autokino, oder "Drive-in Theater" wie es in Amerika hieß, seine Renaissance - und das trotz Netflix, Disney+ und einer aberwitzig großen Anzahl rein digitaler Unterhaltungsmöglichkeiten. Es ist die perfekte Möglichkeit dem Virus den Mittelfinger zu zeigen - und sich dabei in den wohligen vier Wänden des eigenen Gefährts wieder an die frische Luft zu wagen.

Highlights auf Netflix und Amazon Prime Video Streaming-Tipps für den nächsten Couch-Abend 70 Fotos

Das neue Autokino auf dem Messeparkplatz P1 der Düsseldorfer Messe beispielsweise zeigt, wie gefragt Flächen dieser Art aktuell sind: Jeder Film und jedes Event sind meist binnen weniger Stunden komplett ausverkauft. Events? Richtig gelesen. Das Autokino von heute verlässt das rein cinematische Programm und erweitert es um Konzerte von Bands wie Alligatoah und Brings, Partykonzepte, Comedy und Kultur-Programme, sowie sogar Hochzeiten und Gottesdienste.

Wir denken: In einem Sommer ohne Großevents hat das Konzept nicht nur Zukunft - es gehört überhaupt zu den einzigen Konzepten, welche sich bislang mit größeren Menschenmassen unter freiem Himmel vereinen lassen.

Die nachfolgende Liste wird von uns in den kommenden Tagen weiter aktualisiert!

Autokinos in Düsseldorf

Diese Autokinos findet ihr bislang in Düsseldorf:

Autokino Düsseldorf 

Die Eventagentur D.LIVE nutzt den Messeparkplatz P1 der Messe Düsseldorf, um das bereits im Sommer 2019 erprobte Open Air Kino nun als "Autokino" zu nutzen. Das Konzept kommt so gut an, dass beinahe sämtliche Filme und Konzerte vor Ort komplett ausverkauft sind.

Kosten tut euch der Spaß 22 Euro pro PKW (2 Personen). Wer vor Ort noch etwas futtern will, der greift zum PKW Menü für 8,50 Euro. Enthalten sind ein "Sandwich Deluxe Style" (Sweet Chili Chicken oder Gouda & getrocknete Tomate), einmal Tortilla Nachos-Cheese (40g), einmal Popcorn (35g),  eine Tüte Katjes und ein Getränk nach Auswahl vor Ort (0,5 l Softdrink; 1 l Mineralwasser; 0,5 l Füchschen Alt; 0,5 l alkoholfreies Bier). 

Wichtig: Den Filmton empfangt ihr über das eigene Autoradio über die UKW-Frequenz 92,6 MHzWeitere Infos findet ihr über die offizielle Homepage https://www.autokino-duesseldorf.de/

Adresse zur Eingabe ins Navigationsgerät: Stockumer Höfe 200, 40474 Düsseldorf.

Unplugged-Konzert am 1. Juni: „The Masked Singer“-Gewinner Tom Beck kommt ins Autokino Düsseldorf Unplugged-Konzert am 1. Juni „The Masked Singer“-Gewinner Tom Beck kommt ins Autokino Düsseldorf Zum Artikel »

Drive&Park Autokino Düsseldorf

Am 8. Mai feierte ein weiteres Autokino seine Premiere in Düsseldorf: In Lichtenbroich, in unmittelbarer Nähe zum Flughafen Düsseldorf, am Autobahn Dreieck Düsseldorf Nord (A44, A52), findet ihr fortan auf über 20.000 Quadratmetern Platz für 400 Fahrzeuge.

Im Gegensatz zur Konkurrenz an der Messe, hat das Autokino in Lichtenbroich nur einen Ein- und Ausgang.  Es sind nur zwei erwachsene Personen pro Auto erlaubt, die eigenen Kinder dürfen zusätzlich mit im Fahrzeug sitzen. Fenster und Türen müssen geschlossen bleiben und man darf sein Auto nur verlassen, um zum Snackstand zu gehen. Hier stehen zwei Menüs mit verschiedenen Knabbereien und Getränken zur Auswahl, die jeweils 11,50 Euro kosten.

Neben dem Kinoprogramm planen die Veranstalter auch weitere Events: Von Comedy bis Konzert ist alles denkbar. Infos zum aktuellen Programm gibt es über die Homepage und Facebook.

Adresse: Heltorferstraße 5 40472 Düsseldorf

Autokino Willich

Rund 100 Autos passen auf den umfunktionierten Schützenplatz in Düsseldorf Willich, um vor der 14 mal 8 Meter großen LED-Wand zu parken. Das Ticket-Konzept ist ähnlich wie bei der Konkurrenz: 22 Euro werden pro Auto fällig, die Tickets sind auch hier nur online erhältlich.

Los geht's täglich um 16:30 und 19:30 Uhr, am Wochenende kommt ein zusätzlicher Slot um 13:30 Uhr hinzu. Einlass jeweils 30 Minuten vor Filmbeginn.

Die Zufahrt über das Gelände funktioniert über die Bahnstraße, dort ist das Kino ausgeschildert. Weitere Infos findet ihr über die offizielle Homepage https://www.autokino-willich.de/

Vom "Mandalorianer" bis zu den "Simpsons" Die besten Filme und Serien auf Disney+ 20 Fotos

Autokinos in NRW

Und diese Alternativen zum kontaktlosen Popcorn-Futtern findet ihr in NRW:

Autobühne Bonn

Um den Bonnern auch in dieser schwierigen Zeit ein kulturelles Freizeitprogramm zu bieten, arbeiten die Veranstalter an der Realisierung einer einzigartigen Auto-Eventlocation. Dabei soll sich diese entscheidend von der Masse abheben: Abseits der regulären Kinovorstellungen sind zusätzlich viele kulturelle Events geplant.

Entstehen soll die "Autobühne Bonn" am Telekom Dome am Basketsring. Die dazugehörige Homepage ist bereits unter https://autoevents-bonn.de/ aufrufbar.

Autokino Bottrop

Ab dem 15. Mai ist auch Bottrop mit dabei im Club der Autokino-Städte: Allerdings landet die 200 Quadratmeter große Leinwand etwas "außerhalb" der Stadt - und zwar direkt am Movie Park Germany, dessen riesiger Parkplatz natürlich perfekt dafür geeignet ist und immerhin für rund 700 Autos Platz bietet.

Alles weitere ist mittlerweile von der Konkurrenz bekannt: Tickets nur im Online-Vorverkauf, großzügige Toilettenanlagen mit Hygiene-Station und abseits der gezeigten Filme auch Platz und Lust auf Bands und Künstler: Den Start machen am 22. und 23. Mai die kölschen Rocker "Brings", die bereits in Düsseldorf Autokino-Erfahrung sammeln durften.

Weitere Infos und Ticket-Vorbestellung unter https://moviepark-autokino.de

Autokino Krefeld

Ab Montag, dem 20. April, bis zum 18. Mai findet ihr auch in Krefeld ein Autokino: Die 100 Quadratmeter große LED-Wand hat auf dem Sprödentalplatz eine neue Heimat gefunden. Rund 200 Fahrzeuge passen auf das Gelände, Filme laufen jeweils um 16:30 und 19:30 Uhr. Auch wird über Konzepte abseits vom klassischen Kino nachgedacht: Wenn es nach den Veranstaltern geht, sollen auch Comedians, Bands oder lokale Künstler die Bühne betreten dürfen.

Wie gewohnt heißt es: Schnell sein beim Ticketkauf! Der Vorverkauf startet am Donnerstag, 16. April auf der Homepage https://swk-autokinokrefeld.de/

Sparkassen Cinedrive Mönchengladbach

Ab dem 16. April startet das Sparkassen Cinedrive Autokino mit der ersten Vorführung in Mönchengladbach auf dem Messegelände Nordpark. In Zeiten von Social Distancing und mangelnden Freizeitangeboten außerhalb der eigenen Wände, möchten die Veranstalter hiermit eine Möglichkeit schaffen, für Ablenkung und Unterhaltung in ihrer Heimatstadt zu sorgen.

Neben der Präsentation aktueller Kinofilme legt man auch wert auf Familienprogramm - zudem soll es Filmeventtage und Überraschungsvorführungen geben.

Tickets, Programm und Infos findet ihr unter http://www.cinedrive.de/programm, Updates am besten über die dazugehörige Facebookseite.

Die Zufahrt zum Gelände findet über die Straße "Am Borussiapark" statt. Folgt bitte unbedingt der vorhandenen Beschilderung ab der Gladbacher Straße. Die Einlasszeit entnehmt ihr bitte eurem Ticket bzw. dem Kinoprogramm.

Adresse: Sparkassen Cinedrive, Messegelände Nordpark, Gladbacher Str. 511, 41179 Mönchengladbach

Langeweile daheim?: Unsere Tipps für die Corona-Quarantäne Langeweile daheim? Unsere Tipps für die Corona-Quarantäne Zum Artikel »

Starpac Autokino Mönchengladbach

Nur eine Woche nach dem erfolgreichen Start des Sparkassen Cinedrive am Nordpark bekam Mönchengladbach am Mittwoch, dem 22. April ein zweites Open-Air-Kino an der Trabrennbahn spendiert. Auf einer hochauflösenden Airscreen Leinwand (16 mal 8 Meter) sollen euch hier bis zum 9. Juni jede Menge Kinofilme präsentiert werden - Verlängerung nicht ausgeschlossen.

Die Trabrennbahn Mönchengladbach ist die älteste Trabrennbahn Deutschlands. Sie liegt in der Nähe des Mönchengladbacher Flughafens im Stadtteil Flughafen. Das Autokino findet ihr auf der Krefelder Str. 820 (Zufahrt über die Flughafenstr./Neersener Weg) auf dem Stallgelände.

Infos zum Programm und Tickets gibt es unter https://www.starpac-autokino.de/

DRIVE IN Autokino Essen

Im Gegensatz zur Konkurrenz bereits deutlich länger im Geschäft ist das kultige Autokino in Essen Bergebordeck, gleich gegenüber vom Stadion von Rot-Weiss Essen. Das bedeutet leider nicht, dass auch diese Veranstalter aufgrund von Corona einiges neu planen müssen: Die Snackbar ist geschlossen, die WCs darf immer nur eine Person benutzen (Abstand halten, besser zuhause gehen!) und Tickets gibt es nur im Online-Vorverkauf.

Das Autokino in Essen hat täglich geöffnet, neue Filme für die kommenden Tagen werden immer montags ab 10 Uhr bekanntgegeben. Dazu bietet es Platz satt für bis zu 1.000 PKWs. Alles weitere zum aktuellen Programm und weitere Infos findet ihr am besten über die Homepage https://www.essen-autokino.de/home

Adresse: Sulterkamp 70, 45356 Essen

Autokino Duisburg

Organisiert vom Duisburger Filmforum, findet ihr seit dem 17. April auch auf dem Parkplatz P4 des MSV-Stadions ein Autokino. Der Betrieb ist zunächst für drei Wochen geplant, im Programm findet sich eine bunte Mischung von internationalen und deutschsprachigen Titeln. Unter anderem mit dabei: "Die Känguru-Chroniken", "Das perfekte Geheimnis", "Der Vorname" und das südkoreanische Meisterwerk "Parasite".

Platz gibt es hier für 190 Autos, Snacks und Getränke müssen mitgebracht werden. Eine Versorgung vor Ort gibt es nicht. Tickets könnt ihr über die Website des Filmforums bestellen, pro Person kostet euch der Spaß dann 9,80 Euro. Eindrücke zur Premiere findet ihr auf RP ONLINE.

Adresse: Kalkweg 18 / Ecke Kruppstraße, (Parkplatz P4) 47055 Duisburg

Autokino Dortmund

Ein Abend im Autokino vor spektakulärer Industriekulisse: Vor dem alten Hochofen auf dem "Phoenix-West"-Gelände in Dortmund findet sich die Leindwand, welche euch täglich ab 20:45 Uhr sowohl Filmklassiker, als auch neue Kinofilme durch die Windschutzscheibe zeigt.

Der Rest ist Business as usual: Tickets sind ausschließlich im Online-Vorverkauf erhältlich, Einlass ist ab 19.30 Uhr. Bei Vorbestellung wird euch zudem das cool benannte Snack-Paket "Hochofentüte" direkt durch das Autofenster gereicht.

Pro Fahrzeug sind zwei Erwachsene erlaubt, bei Familien mit Kindern wird ein Auge zugedrückt. Preis: 10 Euro pro Person über 14 Jahre; 6 Euro für das Zusatzticket pro Kind bis 14 Jahre.

Alle weiteren Infos findet ihr auf der Homepage und Facebook.

Adresse: Heinz-Nixdorf Straße in 44263 Dortmund - eine genaue Anfahrtsbeschreibung findet ihr hier.

DRIVE IN Autokino Köln Porz

Auch das Autokino in Köln Porz ist bereits ein "Oldie" und war lange vor Corona bekannt, erlebt nun aber das wohl beste Geschäft seit Jahren: Rund 1.000 PKWs finden auf dem Gelände in Köln Porz, nur einen Katzensprung von der A59 / A559 entfernt, Platz. Vor Ort erwartet euch Kinogenuss auf 540 Quadratmetern.

Alles weitere über: https://www.autokino-koeln.de/, Aktuelle Infos findet ihr über die Facebookseite.

Adresse: DRIVE IN Autokino Köln Porz, Rudolf-Diesel-Str. 36, 51149 Köln

Lieferdienste & "to go": Essen nach Hause bestellen oder abholen Lieferdienste & "to go" Essen nach Hause bestellen oder abholen Zum Artikel »

Autokino Paderborn-Lippstadt

Straffes Programm in Paderborn: Unter der Woche werden am Flughafen täglich drei, am Wochenende sogar vier Filme gezeigt. Tickets kosten zwischen 16 bis 22 Euro pro Auto, wie bei der Konkurrenz sind die Tickets nur online über die Homepage erhältlich - dort gibt es auch den Blick auf das Programm der nächsten Tage. Pro Wagen dürfen zwei Erwachsene sowie an den Nachmittagsvorstellungen auch die Kinder im Auto zusehen. Toiletten stehen zur Verfügung.

Adresse: Autokino am Flughafen Paderborn, Flughafenstraße 33, 33142 Büren.

Fünf Tipps für den Besuch im Autokino

1.) Macht es euch bequem! Da es abends gerne noch etwas kühler werden kann, solltet ihr dringend an Decken und bequeme Klamotten denken - immerhin achtet hier garantiert niemand auf euer Aussehen! Den Motor des Autos müsst ihr aus lassen - deswegen fällt auch die Heizung weg. Denkt daran!

2.) Wer es der von Corona stark beanspruchten Gastronomie etwas leichter machen will, schaut vorher einfach zum "Take Away" bei einem seiner Lieblingsrestaurants vorbei - mittlerweile bieten euch extrem viele Locations diesen Dienst an. So könnt ihr euch euer Lieblingsessen mit ins Kino nehmen - purer Luxus! (PS: Besteck nicht vergessen!)

3.) Der Sound über euer Autoradio ist eher dürftig? Dann probiert mal euer Smartphone aus - denn auch damit lassen sich die benötigten Radiofrequenzen der Kinos abrufen und ausspielen. Und vom Smartphone ist der Weg zur mitgebrachten (und hoffentlich aufgeladenen) Bluetooth-Box, oder den passenden Kopfhörern nicht weit.

4.) Das Auto vorher mal aufräumen. Ja, richtig, denn daran denken tatsächlich nur die wenigsten Leute, die das erste Mal ins Autokino fahren: "Ach verdammte Hacke, ich wollte ja eigentlich noch aussaugen, polieren... eigentlich letzten Monat schon, ich schwör!" - Die Berge von Müll im eigenen Auto stehen der Gemütlichkeit sonst ganz schön im Wege.

5.) Früh da sein! Da es im Autokino freie Platzwahl gibt, solltet ihr pünktlich zum Einlass dort sein. So könnt ihr euch möglichst weit vorne und mittig vor der Leinwand positionieren.

Parookaville, Summerjam, Rock am Ring, Juicy Beats: Diese Festivals werden wir 2020 vermissen Parookaville, Summerjam, Rock am Ring, Juicy Beats Diese Festivals werden wir 2020 vermissen Zum Artikel »

Jetzt ist es offiziell: Rock am Ring abgesagt Jetzt ist es offiziell Rock am Ring abgesagt Zum Artikel »

Doppelklopper mit Bacon und Cheese: Diese Burgerläden in Düsseldorf liefern zu euch nach Hause! Doppelklopper mit Bacon und Cheese Diese Burgerläden in Düsseldorf liefern zu euch nach Hause! Zum Artikel »

Gestört aber Geil, Mausio und Lari Luke: Autokino Düsseldorf wird zum großen Dancefloor Gestört aber Geil, Mausio und Lari Luke Autokino Düsseldorf wird zum großen Dancefloor Zum Artikel »

Balkonien dreht die Boxen auf: Das sind die Sommerhits 2020 Balkonien dreht die Boxen auf Das sind die Sommerhits 2020 Zum Artikel »

Unsere Tipps: Brett- und Kartenspiele für die Corona Zeit daheim Unsere Tipps Brett- und Kartenspiele für die Corona Zeit daheim Zum Artikel »

Corona-Krise in Düsseldorf: Virtuelle Besuche in Düsseldorfer Museen, im Aquazoo und Filmkunstkino Corona-Krise in Düsseldorf Virtuelle Besuche in Düsseldorfer Museen, im Aquazoo und Filmkunstkino Zum Artikel »

Alle Absagen und Infos aus NRW auf einen Blick: Konzerte vs. Corona Alle Absagen und Infos aus NRW auf einen Blick Konzerte vs. Corona Zum Artikel »

Schwere Zeiten für Lieferdienste wie Bier-Taxi: "Wir dürfen den Kopf nicht in den Sand stecken!" Schwere Zeiten für Lieferdienste wie Bier-Taxi "Wir dürfen den Kopf nicht in den Sand stecken!" Zum Artikel »