Treffpunkt Turntables oder Bar

DJ Maxcherry: Mit der Mayday fing es an

Er ist aus der Clubszene nicht mehr wegzudenken: Maxcherry ist Resident der beliebten Partyreihen "Absolut" im 3001 und "Loonyland" im Bootshaus. Warum ein Musiksender mit seiner DJ-Karriere verbunden ist und mit wem er gerne mal auflegen möchte - sein Steckbrief verrät es Euch.

Geboren am 25.05.1980 in Hattingen (Ruhr).

Zum DJing kam ich ... als 1995 auf VIVA-TV die Mayday live übertragen wurde. Das hat mich so fasziniert, das wollte ich auch können. Also habe ich angefangen, Geld zu sparen und mir dann 1996 meine ersten Turntables zugelegt.

Mein Sound: NuRaveFidgetDiscoElectroRockTechHouse

In diesen Clubs lege ich besonders gerne auf: Bootshaus Köln, 3001 Düsseldorf, Ampere München, U60311 Frankfurt

Mein schönstes Erlebnis beim Auflegen war... das erste Mal nach einem Autogramm gefragt zu werden.

Meine fünf All Time Favorites: 1. Daft Punk – Da Funk 2. New Order – Blue Monday 3. Rufus & Chaka Khan - What Am I Missing 4. Depeche Mode – Personal Jesus 5. Yello - Bostich

Mit diesem DJ möchte ich gerne mal zusammen auflegen: 2manydjs

Wenn ich nicht gerade an den Turntables stehe ... dann bin ich an der Bar.

Und was ich schon immer mal loswerden wollte: Die Partypeople sollte ruhig auch tanzen, wenn sie den gerade gespielten Track nicht kennen.