boot Düsseldorf vom 20. bis 28. Januar 2018

Die Highlights der größten Boot- und Wassersportmesse

boot Düsseldorf vom 20. bis 28. Januar 2018: Die Highlights der größten Boot- und Wassersportmesse boot Düsseldorf vom 20. bis 28. Januar 2018: Die Highlights der größten Boot- und Wassersportmesse Foto: Boot, Messe, Carsten Kurmis

Bis zum 28. Januar lockt die "boot Düsseldorf" mit edlen Superyachten, PS-starken Motorbooten und einer eigenen Beach-World wieder viele Besucher aufs Messegelände in Stockum. Wir verraten euch, auf welche Highlights ihr euch in diesem Jahr freuen dürft.

Die größte deutsche Boot- und Wassersportmesse ist am Samstag in die nächste Runde gegangen. 

360 Grad Wassersport erleben

Unter dem Motto "360 Grad Wassersport erleben" könnt ihr auf der Messe alle Freizeitformen, die im, auf oder am Wasser stattfinden, kennenlernen. Ob Boot- und Yachtliebhaber, Tauchsportler, Surfer, Wakeboarder oder Angler – jeder Wassersportler findet ein riesiges Angebot. Dafür sorgen neun Themen- und Erlebniswelten, sowie 1916 Aussteller in 16 Messehallen auf 220.000 Quadratmetern.

Bewegte Bilder der Wassersportmesse in Düsseldorf: Alle Videos der boot 2018 Bewegte Bilder der Wassersportmesse in Düsseldorf Alle Videos der boot 2018 Zum Artikel »

Messe-Chef Werner Matthias Dornscheidt beschreibt das Konzept 360° Wassersport erleben: "Die boot zeigt alles, was das Herz des Wassersportlers erfreut. Sie ist der internationale Trendsetter der Branche und wird auch 2018 neue attraktive Akzente setzen. Ob Surfer, Taucher oder Wassersporturlauber, Segler oder Motorbootfahrer, ob Schlauchboot oder Luxusyacht, die boot ist die weltweite Nr. 1-Destination für alle Menschen, die den Sport im, am und auf dem Wasser lieben."

Das sind die Highlights auf der boot Düsseldorf 2018

The Wave

boot Düsseldorf The Wave (image/jpeg) "The Wave" lockt Surferboys in die Halle 8a auf dem Messegelände.

Die Welle rollt wieder! Ab dem 20. Januar 2018 könnt ihr auf der boot Düsseldorf wieder surfen und die neuesten Boards direkt ausprobieren.

Sichert euch einen Platz auf "The Wave".

Großer Flatwaterpool Für Trendsportarten

Erstmals findet der gesamte Trendsportbereich, also Beratung und Handel, in der 13.000 Quadratmeter großen neuen Halle 8a direkt am Eingang Nord statt. Der Flatwater Pool konnte daher um 15 Meter verlängert und die Wakeboard-Seilbahn erhöht werden.

Boot Düsseldorf (image/jpeg) Rauf aufs Board und los geht's!

Das neue Wasserbecken bietet mit jetzt 1.400 Quadratmetern Fläche noch mehr Raum zum Ausprobieren der neuesten Wakeboards und SUPs. Wakeboardprofis aus dem Liquid Force Team und von Wasserski Langenfeld zeigen täglich ihre Wakeboard-Show. Durch die neue Seilbahn und optimierte Obstacles erwarten euch jetzt noch höhere Jumps und coolere Tricks.

Paddeln auf einem 90 Meter langen Flusslauf

Boot Düsseldorf paddeln (image/jpeg) Der 90 Meter lange Flusslauf schlängelt sich durch die Halle 13.

Ein Hauch von Abenteuer und Wildnis weht durch Halle 13 der boot Düsseldorf. Zwischen hoch aufragenden Felswänden und Bäumen schlängelt sich ein 90 Meter langer Fluss hindurch. Drei Meter breit und 40 Zentimeter tief mündet er in zwei großen Seen. Hier können ausgiebig Kanus und Kajaks getestet oder mit der ganzen Familie erste Paddelversuche unternommen werden.

Eintritt und Öffnungszeiten

So viel kostet der Eintritt: Eine Tageskarte kostet 24 Euro (vor Ort) und 18 Euro (Online). Tageskarte ermäßigt 12 Euro (vor Ort) und 11 Euro (Online. Kinder von 7 bis 12 Jahren zahlen 7 Euro. Hier könnt ihr die Tickets gleich online vorbestellen.

Öffnungszeiten: Die boot Düsseldorf hat täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Messe "boot 2018" Luxusjachten auf dem Weg zur "boot" nach Düsseldorf 6 Fotos