Bild 5 von 5 | 548 Views
Foto: Fotolia
Von Honjozo bis Daiginjo:

Die sechs Qualitätstypen von Premium-Sake

„Dai“ bedeutet „groß“. Es handelt sich also beim Daiginjo um eine Steigerung des Ginjo-Typs, den „großen Ginjo“: Höhepunkt der Sake-Brauereikunst. Polierrate: Mindestens 50 Prozent bis zu 65 Prozent und mehr. Daiginjo wird eine kleine Menge Alkohol zugefügt Geschmack: fein, weich, oft fruchtig Junmai Daiginjo wird kein zusätzlicher Alkohol zugesetzt.

zur Übersicht Bild 5 von 5 | 548 Views