Buch zum Kunstwerk im VHS-Foyer

100 Jahre Düsseldorfer Kulturgeschichte

Buch zum Kunstwerk im VHS-Foyer: 100 Jahre Düsseldorfer Kulturgeschichte Buch zum Kunstwerk im VHS-Foyer: 100 Jahre Düsseldorfer Kulturgeschichte Foto: Düsseldorf TONIGHT, Vassilios Katsogridakis

100 Bilder. 100 Jahre Düsseldorf. 100 Jahre Kulturleben. Rainer Schmidt bietet an der Volkshochschule (VHS) Düsseldorf Kunst- und Malkurse an. Für den 100. VHS Geburtstag im vergangenen Jahr hatte er eine ganz besondere Idee: Ein riesiges Gesamtkunstwerk, das aus 100 einzelnen Werken besteht. Diese zeigen der Reihe nach von links nach rechts und von oben nach unten immer ein Motiv aus dem Düsseldorfer Kulturleben in den Jahren 1919 bis 2019. Nun soll das Buch zum Werk in limitierter Ausgabe erscheinen.

Geschaffen haben die Motive Teilnehmer der VHS-Kunstkurse unter der Leitung von Rainer Schmidt. Gemeinsam ist daraus ein großartiges Gesamtkunstwerk entstanden, das beim Festakt der Volkshochschule Düsseldorf am 22. September 2019 enthüllt wurde und nun dauerhaft im VHS-Foyer (Bertha-von-Suttner Platz 1) im Erdgeschoss vor Saal 1 und 2 hängt. „Wir sind im letzten Moment fertig geworden. Einige Bilder waren bei der Präsentation noch etwas feucht“, erinnert sich Schmidt an den spannenden Moment der Enthüllung zurück.

Kunstprojekt „100 Jahre VHS Düsseldorf“ 100 Jahre Düsseldorfer Kulturleben 12 Fotos

Das Gesamtwerk besteht auch 100 einzelnen Werken der Größe 50x50 Zentimeter verschiedener Stile und Kunsttechniken - von Öl, Acryl und Fotodruck bis hin zu plastischen Arbeiten. Die 100 Einzelbilder stammen von 70 Künstlerinnen und Künstlern, sind auf ein Alu-Gerüst gesteckt und haben die Gesamtgröße 12,5 x 2 Meter.

„Einige Motive sind selbsterklärend. Bei anderen muss man ein Mal um die Ecke denken, um zu verstehen, warum diese für dieses Jahr stehen“, so Rainer Schmidt, der zu jedem Werk einen Erklär-Text geschrieben hat: „Im Buch ist dann auf der linken Seite immer eins der 100 Werke zu sehen, während auf der rechten Seite Infos zu Künstlerinnen bzw. zu den Künstlern stehen und zum Motiv selbst. Dabei wird nicht nur erläutert, warum das Abgebildete für das einzelne Jahr ausgewählt wurde - es wird auch ein aktueller Bezug zur heutigen Zeit hergestellt.“

Das Buch wird 21x21 Zentimeter groß sein, farbig gedruckt werden, umfasst 228 Seiten inklusive beiliegendem Faltblatt und wird als Kunstedition in limitierter, nummerierter und signierter Auflage von 999 Stück erscheinen - herausgegeben im Kunst Verlag „Der Bunte Westen“ von Rainer Schmidt. „Die Herausgabe ist für den 1. Dezember 2020 geplant und das Buchprojekt wird vom gemeinnützigen Verein SAD – Society for Art Düsseldorf e.V. unterstützt. Momentan sucht Rainer Schmidt weitere Sponsoren, die ihm bei seinem Vorhaben finanziell unterstützen. Interessenten können sich bei ihm per E-Mail unter RS@RainerSchmidtArt.de melden.

Zur Webseite des Kunstprojekts "100 Jahre VHS".