Brauereiausschank Schlüssel in Oberkassel

Birgit Thomas gibt Kneipe an Nachfolger weiter

Brauereiausschank Schlüssel in Oberkassel: Birgit Thomas gibt Kneipe an Nachfolger weiter Brauereiausschank Schlüssel in Oberkassel: Birgit Thomas gibt Kneipe an Nachfolger weiter Foto: Bußkamp, Thomas (tbu)
Von |

Ein Stabwechsel im Brauereiausschank Schlüssel. Wirtin Birgit Thomas gibt die Führung ab. Neuer Wirt ist Markus Schmitt. Er will die kleine Kneipe in gewohnter Weise weiterführen.

Eine Ära geht zu Ende: Nach 18 Jahren als Wirtin im Brauereiausschank Schlüssel zieht sich Birgit Thomas zurück. Am Samstagabend, 30. März, steht sie ein letztes Mal hinter der Theke. „Ich werde mit meinen Gästen noch ein Bierchen trinken, und dann ist Schluss“, sagt sie mit gewohnt fester Stimme. Mehr habe sie nicht im Sinn, sie sei ja schließlich nicht aus der Welt und werde das eine oder andere Mal zu Gast sein. Warum sie nun aus dem Kneipengeschäft aussteigt, begründet sie so: „Ich möchte endlich ein normales Leben führen.“ Normal heißt, sich um das Büro ihres Mannes zu kümmern, der als Handwerker arbeitet.

Traditionskneipe bleibt bestehen

Wenn Birgit Thomas auch mit einem lachenden und weinenden Auge Abschied nimmt, so weiß sie doch, dass ihre Traditionskneipe weiterhin existieren wird. Denn mit Markus Schmitt hat sie einen Nachfolger gewonnen, der nach ihrem Geschmack ist und der schon mehr als zwei Jahre bei ihr im Service arbeitet. „Er wird, unterstützt von seiner Familie, die Gaststätte wie bisher weiterführen, nichts Wesentliches ändern.“

Ein Bierchen geht noch!: Das sind die besten Kneipen in Düsseldorf Ein Bierchen geht noch! Das sind die besten Kneipen in Düsseldorf Zum Artikel »

Der Brauereiausschank Schlüssel hat von Anfang an Kult-Status. Denn schon die Eltern von Birgit Thomas, Erika und Eugen Meißner, haben die kleine Kneipe 24 Jahre unter dem Namen „Postkutsche“ geführt und den Grundstein für die noch heute gültige, ansprechende familiäre Atmosphäre gelegt. 2001 hat sie Tochter Birgit von den Eltern übernommen und mit originellen Aktionen weiterentwickelt. Egal, ob beim Karneval – Tochter Katrin war 2011 Tonnenbäuerin – oder sämtlichen Oberkasseler Festen: Das Ehepaar Thomas war stets mit von der Partie. Geradezu legendär sind die Auftritte von Gernold Thomas als Weihnachtsmann.

Ein besonderer Höhepunkt war 2006, als RP-Leser die Gaststätte zur „Lieblingskneipe“ gewählt hatten. Gemütliche Atmosphäre, nettes Personal, eine aufmerksame Wirtin und ein gemischtes Publikum – hatten sie das Lokal beschrieben. Der Pokal „Veedelkneipe 2006“ hat im Lokal einen Ehrenplatz.

 

Quelle: RP