Coronavirus in Düsseldorf

Viele Brauhäuser wie das Füchschen schließen ihre Pforten

Coronavirus in Düsseldorf: Viele Brauhäuser wie das Füchschen schließen ihre Pforten Coronavirus in Düsseldorf: Viele Brauhäuser wie das Füchschen schließen ihre Pforten Foto: Shutterstock.com

Immer mehr Gastrobetriebe schließen ihre Pforten, auch ohne offiziellen Erlass der Stadt Düsseldorf. Nach der Hausbrauerei Zum Schlüssel und der Brauerei Schumacher, macht nun auch das Füchschen dicht.

Die Nachricht von Brauerei-Papa Peter König und seinem Team kam über Facebook:

Füchschen Alt (image/jpeg)

Für Düsseldorfer ist das Füchschen Alt seit Jahren Kult: Wer als Tourist einen Tag in Düsseldorf verbringen will, sollte unbedingt in der Hausbrauerei an der Ratinger Straße vorbeischauen! Hier gibt es nicht nur die knusprigsten Haxen der Stadt, sondern auch jede Menge Liter von dem recht einzigartigen Altgebräu.

Den Namen hat das Bier übrigens anhand des Emblems in Form eines Fuchses bekommen, das anstelle einer Hausnummer die Fassade vom Gebäude auf der Ratinger Str. 28 ziert. Unter der Woche ist das Füchschen im Normalbetrieb von 9 bis 1 Uhr, Freitags und Samstags bis 2 Uhr, Sonntags bis 0 Uhr geöffnet.

So voll sah es im Füchschen noch zu Karneval aus - heute (leider) undenkbar:

Altweiber im Füchschen | Donnerstag, 20. Februar 2020 Altweiber im Füchschen // Do 20.02.20 Brauerei im Füchschen 125 Fotos

Unseres Wissens nach noch nicht geschlossen (Stand 19. März) haben unter anderem das Uerige und die Brauerei Kürzer. Das Uerige gab zuletzt bekannt, dass das Comedy-Event "Reiner Tisch im Uerige" ausfällt (zum ersten Mal in 21 Jahren).

Auch im Schlösser Quartier Bohème läuft der Restaurant-Betrieb (erstmal) weiter, die großen Partys und Tanzveranstaltungen hingegen wurden alle abgesagt: 

"Wir sind weiterhin für alle unsere SQB Restaurant-Gäste da!

Aufgrund der aktuellen Situation haben wir folgende zusätzliche Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus im Schlösser Quartier Bohème ergriffen:

Erweiterung der Handhygienestationen
Zusätzliche Schulung aller unserer Mitarbeiter und Köche
Erweiterter Platzabstand im gesamten SQB Restaurant

Euer Torsten te Paß & das Team vom Schlösser Quartier Bohème & Henkel-Saal"

Neben dem Füchschen Alt haben wir  bislang folgende Brauereien gefunden, die aufgrund der Coronakrise ihren Betrieb eingestellt haben:

Brauerei Schumacher liefert nach Hause

Das Stammhaus auf der Oststraße hat seinen Gastbetrieb seit dem 18. März eingestellt. Trotzdem gibt’s typisches Schumacher Brauhaus-feeling, allerdings ab jetzt nur für zu Hause! Per Abhol- und Lieferservice könnt ihr ab dem 18. März während der Öffnungszeiten von 12 bis 20 Uhr auf der Oststraße Essen und Getränke abholen - die dazugehörige Brauhaus-Karte findet Ihr unter www.schumacher-alt.de!

Neben den Brauhausklassikern gibt es auch ein täglich wechselndes vitaminreiches Tagesgericht! Bestellung für Abholung und Lieferung telefonisch unter: 0211 – 828 90 20 . Lieferzeiten von 12 Uhr bis 20 Uhr, Bestellzeiten von 9 Uhr bis 19 Uhr. Geliefert wird in einem Radius von ca. 5 km! Kurzes Klingeln, Lieferung wird vor der Haustür ohne Kontaktaufnahme abgestellt! Der Mindestbestellwert liegt bei 20 EUR inkl. Getränken!

Schlösser, Uerige, Füchschen, Schumacher, Schlüssel und Co.: Dem Düsseldorfer seine Bierchen Schlösser, Uerige, Füchschen, Schumacher, Schlüssel und Co. Dem Düsseldorfer seine Bierchen Zum Artikel »

Hausbrauerei Zum Schlüssel macht dicht

Auch die Hausbrauerei Zum Schlüssel gab die Schließung über ein Facebook-Posting bekannt. Darin heißt es:

"Liebe Schlüssel-Freude,

vermutlich könnt Ihr euch denken, was nun folgt … Aufgrund der Dynamik haben wir uns heute Morgen, vor allem zum Schutze unserer Gäste und Mitarbeiter, entschieden, den Schlüssel ab sofort, bis auf Weiteres zu schließen!

Dies bedeutet natürlich auch, dass morgen kein Stike ausgeschenkt werden kann! Leider besteht keine Möglichkeit, Stike in Flaschen abzufüllen.

Sobald wir absehen können, dass sich die Situation wieder normalisiert und wir den Betrieb wieder aufnehmen, werdet Ihr natürlich hier informiert!

Wir freuen uns, Euch bald wieder bei uns auf der Bolkerstraße begrüßen zu können und wünschen Euch und Euren Liebsten nur das Allerbeste! Passt auf Euch auf und bleibt gesund!

Euer Schlüssel-Team

PS: Unser Schlüssel Alt wird natürlich weiter gebraut und abgefüllt, sodass Ihr auch zu Hause keinen Durst leiden müsst! Der einschlägige Handel wird uns weiterhin anbieten können. Also liebe Leute, keine Panik - wir bitten Euch jedoch von Hamsterkäufen abzusehen!"

Lieferdienste & "to go" in Düsseldorf: Essen nach Hause bestellen oder abholen Lieferdienste & "to go" in Düsseldorf Essen nach Hause bestellen oder abholen Zum Artikel »

Weitere Artikel rund um Düsseldorf zum Thema Coronavirus

"Bob & Mary"-Chef greift Düsseldorfs OB Geisel an: "Sie sind Ihres Amtes unwürdig" "Bob & Mary"-Chef greift Düsseldorfs OB Geisel an "Sie sind Ihres Amtes unwürdig" Zum Artikel »

Brasserie Hülsmann Chefin platzt der Kragen: Corona-Wahnsinn: „Ist das euer Ernst?“ Brasserie Hülsmann Chefin platzt der Kragen Corona-Wahnsinn: „Ist das euer Ernst?“ Zum Artikel »

Coronavirus in Düsseldorf: So leer war es hier noch nie! Coronavirus in Düsseldorf So leer war es hier noch nie! Zum Artikel »

Lob zu Zeiten des Coronavirus: Düsseldorf applaudiert! Lob zu Zeiten des Coronavirus Düsseldorf applaudiert! Zum Artikel »

Langeweile daheim?: Unsere Tipps für die Corona-Quarantäne Langeweile daheim? Unsere Tipps für die Corona-Quarantäne Zum Artikel »