Japan-Tag Düsseldorf 2020 & großer Rückblick

WDR überträgt Feuerwerk "re-live"

Japan-Tag Düsseldorf 2020 & großer Rückblick: WDR überträgt Feuerwerk "re-live" Japan-Tag Düsseldorf 2020 & großer Rückblick: WDR überträgt Feuerwerk "re-live" Foto: Düsseldorf Tourismus

Der 19. Japan-Tag Düsseldorf/NRW sollte eigentlich am 16. Mai 2020 stattfinden und musste leider wegen der Corona-Krise abgesagt werden. In den vergangenen Jahren kamen regelmäßig um die 600.000 Besucher aus der ganzen Welt zu dem Freundschaftsfest ans Düsseldorfer Rheinufer. Um den Japan-Tag-Fans den Samstagabend zu verschönern, überträgt der WDR das atemberaubende Japanische Feuerwerk von 2019 jetzt noch einmal „re-live“ auf Facebook. Zudem zeigen wir euch in diesem Artikel die Fotostrecken der letzten neun Japan-Tage!

Der Live-Stream startet am Samstag zur besten Sendezeit um 20:30 Uhr unter: www.facebook.com/wdrlokalzeitduesseldorf

Wie eine „Reise nach Japan“ mit den Mitteln eines Feuerwerks dargestellt werden kann, bewies der japanische Feuerwerkskünstler Hideki Kubota 2019 zum krönenden pyrotechnischen Abschluss des Japan-Tages. Am nächtlichen Himmel über dem Rhein erstrahlten neben Manga-Figuren und Trommeln auch ein Oktopus und der spektakuläre Goldregen als Sinnbild für die Kirschblüte. Der WDR hat den „Feuerzauber über Düsseldorf“ seinerzeit live im Fernsehen übertragen.

Japan-Tag 2019 | Samstag, 25. Mai 2019 Japan-Tag 2019 // Sa 25.05.19 Rheinuferpromenade 121 Fotos

Ingo Hülsmann (Leiter des WDR-Landesstudios Düsseldorf): „Als Düsseldorf Tourismus auf uns zukam, ob wir das Feuerwerk von 2019 noch einmal zeigen könnten, waren wir sofort Feuer und Flamme. Wir begleiten diesen Event als übertragender Sender seit vielen Jahren und erzielen damit regelmäßig sehr gute Einschaltquoten von über einer Million Zuschauer. Wenn wir den Japan-Tag-Fans in Zeiten von Corona die Chance geben können, in Erinnerungen zu schwelgen, indem wir selbst neue Wege beschreiten wie über Facebook Live – machen wir das natürlich gerne.“

Vorfreude bei Stadt, Land und Japanischer Gemeinde

Die Stadt Düsseldorf, das Land NRW und die Japanische Gemeinde veranstalten den Japan-Tag gemeinsam. Die Partner freuen sich, dass das Feuerwerk auf diese Weise noch einmal gewürdigt wird und so die Wartezeit bis zum nächsten Jahr überbrückt werden kann. Als Termin für den dann 19. Japan-Tag wurde der 29. Mai 2021 festgelegt. Es ist wie gewohnt ein Samstag.

Thomas Geisel (Oberbürgermeister Düsseldorf): „Der Japan-Tag ist in diesem Jahr leider der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Desto größer ist meine Freude, dass man die unvergleichlichen Eindrücke des japanischen Feuerwerks mit der traumhaften Kulisse am Rhein jetzt noch mal zu Hause auf der Couch genießen kann. Das werde ich mir nicht entgehen lassen.“

Prof. Dr. Andreas Pinkwart (Wirtschafts- und Digitalminister des Landes NRW): „Der Japan-Tag Düsseldorf/NRW ist ein seit vielen Jahren etabliertes Fest der engen Freundschaft Nordrhein-Westfalens und Japans. Die Entscheidung, dieses besondere Event in diesem Jahr abzusagen, ist uns nicht leichtgefallen. Umso mehr freut es mich, dass wir nicht gänzlich auf das imposante Feuerwerk verzichten müssen. Die Ausstrahlung der Bilder aus dem letzten Jahr ist eine tolle Gelegenheit, die Verbundenheit zu unseren japanischen Freundinnen und Freunden zu würdigen und bereits jetzt Vorfreude zu sammeln für den Japan-Tag 2021.“

Kiminori Iwama (Japanischer Generalkonsul in Düsseldorf): „Es ist großartig, dass wir in diesem Jahr die besondere Möglichkeit erhalten, das japanische Feuerwerk des vergangenen Japan-Tages noch einmal zu erleben und auf diese Weise gemeinsam die deutsch-japanische Freundschaft feiern können. Im kommenden Jahr werden wir das 160-jährige Jubiläum der deutsch-japanischen Beziehungen begehen, das im Fokus des Japan-Tages 2021 stehen wird, und ich hoffe sehr, dass wir zu diesem Anlass wieder zahlreiche Besucher begrüßen dürfen.“

Japan-Tag 2018 | Samstag, 26. Mai 2018 Japan-Tag 2018 // Sa 26.05.18 Rheinuferpromenade 163 Fotos

1.538 Feuerwerkskörper in 25 Minuten

Das große Feuerwerk über dem Rhein lieferte auch 2019 den traditionellen und spektakulären Abschluss des Japan-Tages. Das 25-minütige Spektakel, das in Japan konzipiert und vorbereitet worden war, wurde von deutschen sowie japanischen Pyrotechnikern zwischen der Oberkasseler Brücke und der Rheinkniebrücke in den nächtlichen Himmel gestartet. Es stand diesmal unter dem Motto „Reise nach Japan“. Bei dem Spektakel wurden exakt 1.538 Feuerwerkskörper gezündet, die teilweise bis auf eine Höhe von 220 Metern stiegen, so dass die pyrotechnischen Effekte sich bis zu einer maximalen Höhe von 330 Metern entfalteten.

Die 25-minütige Show war in fünf Szenen unterteilt:

  1. Szene: Ein Fest in Japan
  2. Szene: Die Manga-Parade
  3. Szene: Spirituelle Orte
  4. Szene: In der Sushi-Bar
  5. Szene: Japan und die Kirschblüten

Mehr Infos: www.japantag-duesseldorf-nrw.de

So wurde der Japan-Tag in den letzten Jahren gefeiert:

Japan Tag 2017 | Samstag, 20. Mai 2017 Japan Tag 2017 // Sa 20.05.17 Rheinuferpromenade 143 Fotos

Japan Tag 2016 | Samstag, 21. Mai 2016 Japan Tag 2016 // Sa 21.05.16 Rheinuferpromenade 84 Fotos

Japan Tag 2015 | Samstag, 30. Mai 2015 Japan Tag 2015 // Sa 30.05.15 Rheinuferpromenade 136 Fotos

Japan-Tag | Samstag, 17. Mai 2014 Japan-Tag // Sa 17.05.14 Ganze Stadt 129 Fotos

Japan-Tag 2013 | Samstag, 25. Mai 2013 Japan-Tag 2013 // Sa 25.05.13 Ganze Stadt 106 Fotos

Japan-Tag | Samstag, 2. Juni 2012 Japan-Tag // Sa 02.06.12 Altstadt 148 Fotos

Japan-Tag | Samstag, 15. Oktober 2011 Japan-Tag // Sa 15.10.11 Altstadt 73 Fotos

Quelle: Enthält Agentur-Material