Messe Boot in Düsseldorf

Blue Motion Night - Promis feiern zwischen Luxusjachten

Messe Boot in Düsseldorf: Blue Motion Night - Promis feiern zwischen Luxusjachten Messe Boot in Düsseldorf: Blue Motion Night - Promis feiern zwischen Luxusjachten Foto: Andreas Bretz
Von |

Viele prominente Gäste feierten bei der Blue Motion Night der Boot in Düsseldorf. Besonderer Gast war Boris Herrmann, der Greta Thunberg mit seiner Jacht in die USA gebracht hatte.

Luxuriöse Jachten und ausgelassene Partys gehören zusammen wie die Boot und Düsseldorf. Und deshalb wird auf der berühmten Wassersport- und Bootsmesse traditionell am Montagabend die Blue Motion Night zelebriert, bei der zahlreiche Prominente auf Einladung von Messechef Werner Dornscheidt und Boot-Chef Petros Michelidakis im Ambiente der teuersten Wasserfahrzeuge der Welt feiern. Hier geht es zu den Party-Bildern.

Vor zwei Jahren wurde die Party jedoch noch um einen weiteren Programmpunkt ergänzt: die Verleihung des Ocean Tribute Awards. Die mit 20.000 Euro dotierte Auszeichnung fördert innovative und nachhaltige Ideen und Produkte zum Schutz der Meere und Gewässer.

Sweet Heaven - Die Surfer Party zur BOOT 2020 | Samstag, 18. Januar 2020 Sweet Heaven - Die Surfer Party zur BOOT 2020 // Sa 18.01.20 Nachtresidenz 149 Fotos

Gestiftet wird die Auszeichnung von der Boot selbst, der Deutschen Meeresstiftung und der monegassischen Fürst-Albert-II.-Stiftung, weshalb der namensgebende Fürst den Preis im vergangenen Jahr als Stargast selbst verliehen hatte.

Diese Aufgabe übernahm in diesem Jahr Boris Herrmann. Er wurde im vergangenen Herbst einem breiten Publikum bekannt, als der die Klimaaktivistin Greta Thunberg mit der Jacht „Malizia II“ von England in die USA brachte. Herrmann kam dieses Mal jedoch nicht auf dem Wasserweg, sondern hatte bereits zuvor angekündigt, umweltfreundlich mit dem Zug zu der Veranstaltung anreisen zu wollen.

Neben Herrmann standen unter anderem der NRW-Finanzminister Lutz Lienenkämper (CDU), Brötchen-Millionär Heiner Kamps, US-Generalkonsulin Fiona Evans, Regierungspräsidentin Birgitta Radermacher (CDU), Handwerkskammerpräsident Andreas Ehlert, der Düsseldorfer Architekt Christoph Ingenhoven, Opern-Intendant Christoph Meyer, Schauspielerin Nina Ensmann, Designer Thomas Rath, TV-Moderator Jean Pütz und Unicef-Botschafter Heribert Klein auf der Gästeliste.

Fehlen durften natürlich auch nicht der Düsseldorfer Speedboot-Champion Roger Klüh sowie Mona Küppers, Präsidentin des Deutschen Segler-Verbandes.

Bereich nochmals deutlich erweitert: Mehr als 400 Aussteller auf weltweit größter Tauchmesse Bereich nochmals deutlich erweitert Mehr als 400 Aussteller auf weltweit größter Tauchmesse Zum Artikel »

„boot Düsseldorf“ vom 18. bis 26. Januar: Auf diesen Partys feiern Surfer und Bootliebhaber nach der Messe „boot Düsseldorf“ vom 18. bis 26. Januar Auf diesen Partys feiern Surfer und Bootliebhaber nach der Messe Zum Artikel »

Planschvergnügen, riesige Rutschen und heiße Saunen: Die schönsten Spaßbäder in NRW Planschvergnügen, riesige Rutschen und heiße Saunen Die schönsten Spaßbäder in NRW Zum Artikel »

 

Quelle: RP