Neue Attraktion in Düsseldorf

Jonges-Baas wünscht sich Abbau des Stadtstrands am KIT

Neue Attraktion in Düsseldorf: Jonges-Baas wünscht sich Abbau des Stadtstrands am KIT Neue Attraktion in Düsseldorf: Jonges-Baas wünscht sich Abbau des Stadtstrands am KIT Foto: Uwe-Jens Ruhnau
Von |

Der zweite Stadtstrand wurde am Dienstag eröffnet – und von dem Leiter des Heimatvereins kritisiert.

Auf der Wiese unterhalb des Ausstellungshauses und Cafés KIT neben dem Landtag ist am Dienstag der zweite Stadtstrand eröffnet worden – und erhält weiter Kritik. Der Baas des Heimatvereins Düsseldorfer Jonges, Wolfgang Rolshoven, wünschte sich am Abend beim Quartalsrückblick des Vereins, dass dieser Strand entfernt wird.

Er verschandele mit den Containern die Promenade, so Rolshoven, der für die Äußerung Beifall erhielt. Den Standort des anderen Strands an der Theodor-Heuss-Brücke hält Rolshoven für verträglicher. Ein dritter Stadtstrand unterhalb der Tonhalle ist ebenfalls vorgesehen.

Alltours Kino am Rheinufer: Diese Filme könnt ihr mit Blick auf den Rhein sehen! Alltours Kino am Rheinufer Diese Filme könnt ihr mit Blick auf den Rhein sehen! Zum Artikel »

 

Quelle: RP