Rheinland Alpakas und Co.

"Tierischer" Spaziergang in Düsseldorf

Rheinland Alpakas und Co.: "Tierischer" Spaziergang in Düsseldorf Rheinland Alpakas und Co.: "Tierischer" Spaziergang in Düsseldorf Foto: Shutterstock

Spazieren gehen mögen wir doch alle. Ein wenig an der Luft durch unser schönes Düsseldorf oder die tollen Parks laufen und einfach mal abschalten - herrlich! Ein ganz besonderes Vergnügen wollen wir euch dabei nicht vorenthalten: einen Spaziergang mit Alpakas!

Spazieren gehen mit Alpakas

Die Art von Spaziergang von der wir gar nicht wussten, dass wir sie brauchen, die aber direkt jeden in seinen Bann zieht. Alpakas sind aktuell fast so beliebt wie Einhörner ;-). Als Kuscheltier, Magnet oder Kirschkernkissen kann man die Tiere in vielen Läden erwerben. Warum also nicht auch mal mit einem echten Alpaka Zeit zu verbringen?

Die Rheinland Alpakas findet ihr in Kalkum. Ganze 13 Alpakas leben hier, neun Stuten und vier Wallache. Das älteste Alpaka ist schon 13 Jahre alt. Die Tiere leben auf großen Weiden und haben viel Platz zum Grasen und Spielen. Ihr könnt die Alpakas auf ihrer Weide besuchen oder mit ihnen spazieren gehen. Und wenn ihr euch in eines der Alpakas verliebt, besteht sogar die Möglichkeit, eine Patenschaft zu übernehmen!

Rheinland-Alpakas in Düsseldorf Kalkum: "Ihr solltet unbedingt ein Alpaka streicheln!" Rheinland-Alpakas in Düsseldorf Kalkum "Ihr solltet unbedingt ein Alpaka streicheln!" Zum Artikel »

Auch in Meerbusch und Krefeld habt ihr die Möglichkeit, einen Spaziergang durch das Rheinland mit Alpakas zu erleben. Seit 2007 kümmert sich der Hofladen Seibt um die Haltung der Tiere auf ihrem Bauernhof. Seit 2018 bieten sie die beliebten Spaziergänge an.

Natürlich gibt es nicht nur im Rheinland eine Möglichkeit, die süßen Tiere zu treffen. In Solingen gibt es die Bergischland Alpakas. Seit zehn Jahren werden die Tiere dort bereits gezüchtet. Aktuell leben dort 23 Alpakas. Hier könnt ihr nicht nur die tollen Landschaften der Bergischen Landes erleben, sondern parallel auch noch eine Bindung zu diesen besonderen Tieren aufbauen. Die Wanderungen gehen hier 2-3 Stunden mit anschließenden Lagerfeuer. Sogar Geburtstage kann man mit den Alpakas feiern.

Ihr seid keine Fans von Alpakas und Lamas? Das können wir zwar nicht nachvollziehen, aber natürlich haben wir auch noch andere Tiere in Petto.

Die Tierwerkstadt Altenberg liegt ungefähr 40 Minuten entfernt von Düsseldorf. Hier gibt es keine Alpakas, sondern Esel. Ihr könnt durch eine facettenreiche Natur Wandern und werdet dabei von den ruhigen Tieren begleitet. Die Touren werden individuell auf euch angepasst.

Falls ihr Mal etwas ganz Besonderes haben wollt und euch dafür keine Autofahrt zu lang ist, könnt ihr zur Kisselmühle im Rheinmgau fahren. In der Nähe von Mainz habt ihr hier nicht nur die Chance, mit Alpakas und Lamas zu wandern, sondern könnt sogar auf Großkameltour gehen!

Eine Auszeit in Düsseldorf: Hier findet ihr Ruhe in der Stadt Eine Auszeit in Düsseldorf Hier findet ihr Ruhe in der Stadt Zum Artikel »

Ausflug-Tipps Die schönsten Zoos in der Region 7 Fotos

Grafenberger Wald, Nordpark und Japanischer Garten: Die schönsten Herbstspaziergänge im goldenen Düsseldorf Grafenberger Wald, Nordpark und Japanischer Garten Die schönsten Herbstspaziergänge im goldenen Düsseldorf Zum Artikel »