Singer-Songwriter Fabian Haupt covert Klassiker

Stille Nacht über Düsseldorf

Singer-Songwriter Fabian Haupt covert Klassiker: Stille Nacht über Düsseldorf Singer-Songwriter Fabian Haupt covert Klassiker: Stille Nacht über Düsseldorf Foto: Fabian Haupt Music / YouTube

Er läuft Parkour, steht auf Pop und Poesie: Singer-Songwriter Fabian Haupt kommt pünktlich zum Fest mit zwei ganz besonderen Klassikern um die Ecke. Das Video zu "Stille Nacht" entstand dabei vor dem nächtlichen Lichtermeer der Düsseldorfer Skyline auf der Theodor-Heuss-Brücke.

Vor der Corona-Krise war Fabian selbst mit 100 Konzerten im Jahr scheinbar noch nicht ausgelastet genug, denn neben seiner Liebe zur Musik begleitet ihn auch die Liebe zum "Parkour" und Freerunning durch sein Leben.

Inhaltlich geben sich beim Düsseldorfer Newcomer und Förderpreis Gewinner Angst und Mut die Klinke in die Hand: Die positive Energie soll den Menschen vor allem in der Weihnachtszeit Zuversicht und Kraft schenken. Dafür hat er sich nach einigen YouTube-Livestreams und Autokino-Konzerten erst einmal auf seinen Dachboden zurückgezogen und in Eigenregie moderne Coverversionen von traditionell bekannten Weihnachtssongs produziert.

>>>Hier könnt ihr in "Stille Nacht, heilige Nacht" auf YouTube reinhören<<<

Als Drehort für das dazugehörige Musikvideo wählte Fabian die Theodor-Heuss-Brücke und die Tonhalle Düsseldorf. Die Aufnahmen waren clever vorbereitet: "Wir haben beim Dreh den Song in doppelter Geschwindigkeit abgespielt, um nachher die Bilder wieder in Zeitlupe zu zeigen. So fahren die zahlreichen Autos auf der Brücke in Zeitlupe, ich aber singe in normaler Geschwindigkeit."

Wir blicken zurück: Die Höhepunkte und Tiefpunkte des Jahres Wir blicken zurück Die Höhepunkte und Tiefpunkte des Jahres Zum Artikel »

Fabian feiert mit dem Song die innere Stille und entschleunigt gleichzeitig auf visuelle Weise das Drumherum. "Das man dabei außerdem Schnittbilder meiner Heimat Düsseldorf abfilmt, war von vornherein klar."

Hinter dem Dreh steht das Team von "FILMFLUSS", die ebenfalls in Düsseldorf beheimatet sind und in den letzten Jahren schon zahlreiche Preise abräumen konnten. Ihr Fokus liegt unter anderem auf Tourismus- und Drohnenaufnahmen.

Neben "Stille Nacht, heilige Nacht" hat Fabian sich pünktlich zum Fest noch um einen weiteren Klassiker gekümmert: "Stern über Bethlehem" kommt mit einem äußerst charmanten, vom Blues geküssten Klaviersolo daher.

Nach seinen weihnachtlichen Song-Ausflügen geht es für Fabian noch vor dem Jahreswechsel weiter mit seiner nächsten Single "Neuland": Er schrieb den Song als Duett und wird von Sängerin Sarah Lahn aus Berlin begleitet. Die beiden singen von Liebe, über Verlust, über tiefe Trauer bis hin zum Neubeginn.

Eine Prise Rock, ein wenig Blues und jede Menge Groove: Mit diesen Songs bleibt Santa auf ein Bier und etwas Bacon Eine Prise Rock, ein wenig Blues und jede Menge Groove Mit diesen Songs bleibt Santa auf ein Bier und etwas Bacon Zum Artikel »

Das Musikvideo dazu wurde in einer verlassenen Lungenheilanstalt am Grabowsee aufgenommen. Ob das ein Zeichen für Kunst und Kultur setzt, die nicht zum Lost Place unserer Gesellschaft werden darf, oder ob es eine ganz persönliche Geschichte für jeden einzelnen Menschen ist: „Wir dürfen den Boden unter den Füßen nicht verlieren!“, so Fabian.

>>>Hier könnt ihr ab dem 20. Dezember in "Neuland" auf YouTube reinhören<<<

Bleibt uns nur dem jungen Musiker und Parkour-Fan für die Zukunft alles Gute zu wünschen. Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist, findet ihn (und Sarah!) unter folgenden Social-Links:

Fabian Haupt:
www.fabianhauptmusic.de
www.facebook.com/hauptmusik
www.instagram.com/fabianhauptmusic

Sarah Lahn:
www.facebook.com/sarah.lahn.sl
www.instagram.com/sarah.lahn