Stadtklang im April wieder in Düsseldorf

Konzertfeeling im gemütlichen Ambiente

Stadtklang im April wieder in Düsseldorf: Konzertfeeling im gemütlichen Ambiente Stadtklang im April wieder in Düsseldorf: Konzertfeeling im gemütlichen Ambiente Foto: Stadtklang

Gemütliche Locations, besondere Musiker und eine ganz tolle Atmosphäre – "Stadtklang" lockt im April mit vier Konzerten nach Düsseldorf. Von Jazz und BluesRock bis LiedermacherPop und Alternative Crossover, hier ist für jeden etwas dabei.

Wir haben gute Nachrichten für euch: Stadtklang kommt wieder nach Düsseldorf und lockt mit vier Livekonzerten in coole Locations in der Stadt. Mit dabei in diesem Jahr: Frogcodile, Rocco Konserve, Lecia Lousie ud Lean Bravo. Alle Freunde der ehrlichen und gut gemachten Livemusik sind herzlich eingeladen dabei zu sein. Genießt die Atmosphäre – das Konzertfeeling im gmütlichen Ambiente. Es lohnt sich. Überzeug euch selbst. Der Eintritt zu allen Konzerten ist übrigens frei.

"Unser Ziel ist es Düsseldorf mit neuer Livemusik kulturell zu bereichern. Wir schaffen neue Bühnen für neue Künstler in Düsseldorfer Cafes, Bars und Restaurants", sagen die Organisatoren.

Wer steht wo auf der Bühne?

Frogcodile – ausdurcksstarke Songs made in Wuppertal

Das Wuppertaler Quartett um Gitarrist und Frontmann Dennis Kresin strotzt nur so vor Spielfreude und setzt auf ausdrucksstarke Songs mit ausgeklügelten Arrangements. Eine coole Mischung aus Funk und Progressive Rock gepaart mit eingängigen Melodien mit ausgefallener Rhythmik.

Die Band aus Wuppertal tritt am 5. April ab 20 Uhr im "Zum Csikos" in der Düsseldorfer Altstadt auf.

Dennis Kresin (image/png)

Hier gibt's eine kleine Hörprobe:

Rocco Konserve rocken das O'Reilly's

Rocco Konserve (im richtigen Leben heißt er Nikola Placzek) hat seine Jungs 2012 gefunden – das erste Album lag zu diesem Zeitpunkt schon fast ein ganzes Jahr in der Schublade. Die deutschen Texte von Rocco Konserve orientieren sich an Sprachbildern von Jan Plewka (Selig) oder ganz geradeheraus gesagten Lebensweisheiten von Moritz Krämer oder Gisbert zu Knyphausen. Das Ergebnis kann sich sehen und hören lassen.

Rocco Konserve sorgen am 13. April ab 20 Uhr für Rock-Pop-Stimmung im O'Reilly's in der Altstadt.

Rocco Konserve & Band (image/jpeg)

Zum Reinhören:

Lecia Lousie kommt mit Gitarre in den Schwan Derendorf

Lecia Louise ist mehr als die gewöhnliche Singer/Songwriterin. In ihren Songs vereint sie mühelos Elemente aus Rock, Folk, Blues, Jazz und Alternative Pop. Mal sind die Songtexte für ihre Lieder entscheidend, manchmal ist es der Groove, der zum Kopfnicken und Mitgehen einlädt. Zuhören lohnt sich ;-).

Konzert am 15. April um 20 Uhr im Schwan Derendorf. Lasst es euch nicht entgehen!

Lecia Louise (image/jpeg)

Und so klingt's:

Lean Bravo – Soul, Rock und Pop

Nach dem High School Abschluss in Chile kam der heute 23-jährige Deutsch-Chilene Lean Bravo vor wenigen Jahren nach Berlin – im Gepäck: nur seine Gitarre und der Traum als Musiker durchzustarten. 

Am 28. Oktober 2016 veröffentlicht er nun seine ersten Album "Made to Fit" und gibt uns einen Einblick in sein musikalisches Schaffen zwischen Soul, Pop und Rock.

Das Konzert findet am 27. April um 20 Uhr im O'Reilly's statt.

Lean Bravo (image/jpeg)