Veggieworld am 26. und 27. Oktober 2019

Die Höhepunkte der Vegetarier-Messe in Düsseldorf

Veggieworld am 26. und 27. Oktober 2019: Die Höhepunkte der Vegetarier-Messe in Düsseldorf Veggieworld am 26. und 27. Oktober 2019: Die Höhepunkte der Vegetarier-Messe in Düsseldorf Foto: VeggieWorld/Sven Grosch
Von |

Am letzten Oktoberwochenende findet die Veggieworld statt. Es gibt viele Inspirationen für Vegetarier, Veganer und Neugierige.

Durch die gegenwärtigen Diskussionen um die Klimarettung gewinnt auch das Thema vegetarische und vegane Ernährung weiter an Fahrt. Denn der Lebensstil auf pflanzlicher Basis gilt als umweltschonend und tierfreundlich sowieso. Lange vor Greta und ihrer Bewegung hat die Veggieworld ihren Platz in Düsseldorf gefunden.

Die Messe für den vegetarischen und veganen Lebensstil öffnet in der großen Halle der Böhler Werke. Am Samstag und Sonntag, 26. und 27. Oktober, zeigen Aussteller, Redner, Organisationen, Köche und Dienstleister, welche veganen Innovationen es auf dem Markt gibt. Hier eine Übersicht über das Messe-Programm.

Kunststoffmesse in Düsseldorf: Messe "K" rückt Recycling in den Vordergrund Kunststoffmesse in Düsseldorf Messe "K" rückt Recycling in den Vordergrund Zum Artikel »

Die Aussteller Wer die Messe besucht, sollte seine Zeit gut planen. Denn bei mehr als 120 Ausstellern ist die Gefahr groß, sich im großen Angebot zu verlieren und das jeweils für sich Wichtige zu verpassen. Bei vielen Ausstellern geht es verständlicherweise ums Essen. Es gibt einige Anbieter, deren Tofu-Produkte klassische Fleischgerichte ersetzen sollen, Hähnchenkeulen sollen ebenso wie die gebratene Gans und Fischsalate schmecken, obwohl diese Speisen nicht aus Tieren, sondern aus Sojaeiweiß produziert wurden.

Zudem zeigt eine Bäckerei ihre Teig- und Backwaren, Nudeln und vegane Süßigkeiten, während ein anderer Mitbewerber einen Käse präsentiert, der ohne Milch von Tieren auskommt. Und welche Köstlichkeiten aus Meer-Algen hergestellt werden können, dürfte bei den Besuchern auch auf Interesse stoßen.

Es geht bei der Veggieworld aber auch um Kosmetik. Denn klassische Pflegeprodukte kommen oft nach Tierversuchen auf den Markt oder sie enthalten zum Beispiel tierische Gelatine. Bei den Produkten der Veggie-Messe ist das anders.

Saisonale Gemüsebeilage oder in cremiger Suppenform: Der Kürbis ist der Herbst-Klassiker Saisonale Gemüsebeilage oder in cremiger Suppenform Der Kürbis ist der Herbst-Klassiker Zum Artikel »

Naturseifen etwa sollen sanft reinigen mit dem natürlichen Glycerin der pflanzlichen Öle. Ein Hersteller hat zum Beispiel spezielle Pflegeprodukte für Männer im Sortiment. Durch in den Produkten enthaltene Kokos- oder Lemongrasöle sowie Kakaobutter sollen sie besonders schonend sein. Und auch für den guten Körperduft gibt es etwas – zum Beispiel ein Deo mit natürlichen Inhaltsstoffen – selbstverständlich tierversuchsfrei.

Adresse, Eintritt und die Anreise

Wo Areal Böhler, Hansaallee 321

Wann Samstag und Sonntag, 26. und 27. Oktober, jeweils von 10 bis 18 Uhr

Eintritt Karten kosten elf Euro.

Anreise Mit dem ÖPNV aus Richtung Düsseldorf Innenstadt: U74 oder U76 bis zur Haltestelle Lörick; aus Richtung Neuss Innenstadt: Bus 828 bis zur Haltestelle Löricker Straße oder U75 bis Belsenplatz, ab Belsenplatz U76 oder U74 bis zur Haltestelle Lörick.

Parkplätze an der Halle kosten fünf Euro.

Infos online unter www.veggieworld.de/event/duesseldorf

Alle Spiele, alle Highlights, alle Infos: Brettspielmesse “Spiel 19” startet am 24. Oktober Alle Spiele, alle Highlights, alle Infos Brettspielmesse “Spiel 19” startet am 24. Oktober Zum Artikel »

Was ist los in Düsseldorf?: Unsere Party- und Event-Tipps fürs Wochenende Was ist los in Düsseldorf? Unsere Party- und Event-Tipps fürs Wochenende Zum Artikel »

Bei Dauser, Naniwa oder der Löffelbar: Hier gibt es die besten Suppen in Düsseldorf Bei Dauser, Naniwa oder der Löffelbar Hier gibt es die besten Suppen in Düsseldorf Zum Artikel »

Die Toten Hosen - "Alles ohne Strom": Die Tickets für das Konzert 2020 in Düsseldorf sind bereits ausverkauft! Die Toten Hosen - "Alles ohne Strom" Die Tickets für das Konzert 2020 in Düsseldorf sind bereits ausverkauft! Zum Artikel »

Quelle: RP