Veranstaltungstipps

Livemusik und Filme im Südpark

Veranstaltungstipps: Livemusik und Filme im Südpark Veranstaltungstipps: Livemusik und Filme im Südpark Foto: Dennis Gall
Von |

Der Biergarten Vier Linden rückt bald Stühle und Tische beiseite, um Musikern eine Bühne zu bieten und eine Leinwand aufzustellen.

Über die Siegburger Straße, dann am See vorbei, über den Weg einige Schritte weiter. Oder lieber von der Straße Auf’m Hennekamp an der Uhreninstallation vorbei mit dem Fahrrad einige Minuten radeln? Welchen Weg die Gäste zum Biergarten Vier Linden auch nehmen, eines ist sicher: Sie werden belohnt mit einem Abend mitten im grünen Südpark und ab Donnerstag, den 20. Juni, auch mit Livemusik und tollen Filmen „open-air“. Außerdem treten Comedians auf. Hier einige Tipps aus dem Programm für diesen Sommer.

13 Konzerte mit verschiedenen Musikrichtungen

Goldmucke Hinter diesem schönen Namen steht eine Reihe mit 13 Konzerten – mal mit Alternative Rock, mal mit Hip-Hop, Punk und auch mal mit geschmeidigem Pop. Termine: fast jeden Donnerstag und Freitag. Den Auftakt macht am Donnerstag, den 20. Juni, die Gruppe „The Intersphere“ aus Mannheim. „The Grand Delusion“ heißt das Album mit lässigen Rocksongs.

Chefboss am 21. Juni

Am Freitag, den 21. Juni, wollen die Musiker von „Chefboss“ zeigen, dass sie in der Musik jegliche Barrieren überschreiten. Die Kombo bestehend aus Alice Martin, Maike Mohr plus DJ und Tänzercrew macht alles selbst: die Beats genauso wie die Texte bis zu den Kostümen, Musikvideos und Bühnenshows. Mit ihrer Band tritt am Donnerstag, 27. Juni, die Sängerin Antje Schomaker auf. Sie verpackt ihre selbst geschriebenen Songs mit Indie-Pop-Klängen und transportiert auf diese Weise ganz nebenbei die Lyrics direkt in die Nervensysteme ihrer Zuhörer.

Start in den Juli mit Witten Untouchable

Der Juli startet mit einem Konzert von „Witten Untouchable“. Erst Ende Mai haben die Musiker ihre neue CD veröffentlicht. „Trinity“ heißt das Werk und es ist klar, dass die Gruppe voller Vorfreude ist, die Hip-Hop-Songs am 5. Juli auch in Düsseldorf vorstellen zu können. Weitere Acts sind unter anderem die Bands „Prada Meinhoff“ (Electro-Punk am 11. Juli), „Fortuna Ehrenfeld“ (Alternative/Indie am 12. Juli), „Lion Sphere“ (Alternative-Rock, am 8. August), „Mrs. Greenbird“ (Country-Folk und Pop, am 15. August) und „Handmade Moments“ (Soul, Folk und Hip-Hop, am 22. August). Die Konzertreihe Goldmucke endet am 3. September (ausnahmsweise an einem Dienstag) mit der Berliner Band „Baby Kreuzberg“ und einer Mischung aus Blues, Folk und Rock.

Open-Air-Kino 

Wenn die Sonne untergegangen ist, sorgt der Projektor für cineastische Stimmung im Vier Linden. Beginn ist am 22. Juni mit dem US-Film „Green Book“, es folgt am 28. Juni das Drama „Die Frau des Nobelpreisträgers“ mit Glenn Close. „Bohemian Rhapsody“ steht am 29. Juni auf dem Programm, gefolgt von der deutschen Erfolgskomödie „25 km“ am 6. Juli. Vormerken können sich Kinofans unter anderem noch das Oscar-prämierte Werk „The Favourite – Intrige und Irrsinn“ am 20. Juli, „Werk ohne Autor“ am 26. Juli und die Satire „Der Vorname“ am 27. Juli. Das Ende der Kino-Saison im Biergarten Vier Linden bestreiten die Erfolge „Weil du nur einmal lebst – Die Toten Hosen auf Tour“ am 6. September und Hape Kerkelings sehenswerte Kindheitsgeschichte „Der Junge muss an die frische Luft“ (7. September).

Comedy 

Je 45 Minuten haben am 25. Juni die Alleinunterhalter Michael Ulbts und Lukas Wandke, um die Besucher mit ihren Gags zu begeistern. In „Kunst gegen Bares“ (unter anderem am 26. Juni) küren die Zuschauer durch ihre Spende den besten Comedian des Abends. Mit einem „Open Mic“ startet das Vier Linden am 9. Juli ein neues Comedy-Konzept: Jeder Entertainer bekommt zehn Minuten pro Auftritt.

Adresse, Kartenpreise und Tipps für Getränke

  • Wo: Der Biergarten Vier Linden befindet sich im Düsseldorfer Südpark. Zufahrt über die Straße: Auf’m Hennekamp oder Siegburger Straße 25, am Akki-Haus vorbei.
  • Goldmucke: Die Konzerte finden bei jedem Wetter statt. Tickets gibt es ab 10 Euro.
  • Kino: Nur bei Dauerregen und Unwetterwarnung wird pausiert. Eintritt: ab 9,50 Euro
  • Essen und Trinken: Mitgebrachte Speisen, Süßigkeiten und Popcorn sind erlaubt. Getränke aber müssen im Vier Linden gekauft werden.
  • Info: www.vierlinden-openair.de

Am 15. und 16. Juni 2019 im Flughafen Düsseldorf: "TanzTerminal, tanz!" mit "Let's Dance"-Stars Am 15. und 16. Juni 2019 im Flughafen Düsseldorf "TanzTerminal, tanz!" mit "Let's Dance"-Stars Zum Artikel »

Straßenfest in Düsseldorf-Flingern: Am Donnerstag startet ein neues Fest in Flingern Straßenfest in Düsseldorf-Flingern Am Donnerstag startet ein neues Fest in Flingern Zum Artikel »

Was ist los in Düsseldorf?: Unsere Event-Tipps fürs Wochenende Was ist los in Düsseldorf? Unsere Event-Tipps fürs Wochenende Zum Artikel »

Quelle: RP