EuroClub 2011 im Quartier Bohème

Lena feiert in Düsseldorf

EuroClub 2011 im Quartier Bohème : Lena feiert in Düsseldorf EuroClub 2011 im Quartier Bohème : Lena feiert in Düsseldorf Foto: dapd
Von |

Eigentlich wird um die Veranstaltungsorte der Länder-Partys der ESC-Delegationen ein riesiges Geheimnis gemacht. Doch eine Party steht bereits fest: Lena und die deutsche Delegation werden in der Düsseldorfer Altstadt im Schlösser Quartier Bohème feiern, dem offiziellen "EuroClub 2011".

Das Schlösser Quartier Bohème und der dazugehörie Henkel-Saal ist zum offiziellen "EuroClub 2011" auserkoren worden. Vom 01. Mai bis zum 14. Mai werden sich die Delegationen der 43 teilnehmenden Länder in dieser Location vorstellen. Fans haben hier die Möglichkeit sich über den Ablauf des ESC zu informieren. Es soll ein Treffpunkt für alle ESC-Begeisterte werden.

In der Zeit zwischen dem 01. Mai und dem Finale des Eusovision Song Contest am 14. Mai werden im "EuroClub 2011" täglich ab 11 Uhr die Gäste erwartet. Bis 18 Uhr ist die Location für jedermann zugänglich. Nach 18 Uhr ist der Zutritt den Delegationen, Mitwirkenden und Akkreditierten vorbehalten. Das gilt auch für die offiziellen Aftershow-Partys nach dem ersten und zweiten Halbfinale, die ebenfalls im "EuroClub 2011" statt finden werden. Am 14. Mai wird hier auch das offizielle Public Viewing ausgerichtet. Die Veranstaltung ist für jeden geöffnet und außerdem kostenlos.

Vier Länder-Partys im EuroClub 2011

Ein großes Geheimnis wird derzeitig noch um die Partys der einzelnen Delegationen gemacht. Bei den Länder-Partys haben die einzelnen Künstler die Möglichkeit sich der Presse vorzustellen. Sie sind insofern besonders wichtig für die Künstler, weil sie auf diesen Partys bereits auf Stimmenfang gehen können.

Die wohl wichtigste Veranstaltung in diesem Zusammenhang steht bereits fest. Lena wird ihre Party im "EuroClub 2011" feiern. Außerdem werden vier weitere Delegationen die Location für ihre Veranstaltung nutzen. Welche das genau sein werden, ist leider noch geheim.

Im Vorfeld des Eurovision Song Contest startet Lena Meyer-Landrut ihre erste eigene Tour. Am Mittwoch, den 15. April wird sie in der Berliner O2-World auftreten. Im Gepäck hat sie ihr zweites Album "Good News" und vor allem den Song für Deutschland "Taken By A Stranger", den sie auch beim Eurovision Song Contest performen wird.

Du bist bei Facebook? Dann werde hier Fan von TONIGHT.de!

Quelle: RPO