Parookaville, Tomorrowland, Rock am Ring 2016

Diese Festivals sind bereits ausverkauft

Parookaville, Tomorrowland, Rock am Ring 2016: Diese Festivals sind bereits ausverkauft Parookaville, Tomorrowland, Rock am Ring 2016: Diese Festivals sind bereits ausverkauft Foto: TONIGHT.de

Der frühe Vogel fängt den Wurm: Ganz egal ob Tomorrowland, Hurricane, Wacken, Southside, Parookaville oder Rock am Ring, beinahe jedes große Festival 2016 ist bereits ausverkauft. Eine kleine Chance gibt es vielleicht doch noch.

Schlamm, Regen, kalte Nächte und Schlafen auf dem harten Erdboden: Während jeder vernünftige Tourist bei so einer Urlaubsbeschreibung kalte Füße bekommen würden, müssen sich Festival-Veranstalter keine Sorgen machen. Egal welches Wetter den Fans um den Kopf schwirrt, die geplangte Partysause über mehrere Tage findet (fast) immer statt.

Umso erstaunlicher sind die blanken Besucherzahlen, welche sich noch immer steigern lassen. Dank der anhaltenden Popularität der großen Festivals im Sommer wird es für Spätzünder jedoch immer schwieriger, an Tickets zu kommen: Online-Vorverkauf sei Dank, sind die Tickets meist binnen weniger Minuten komplett unter das Volk gebracht.

Parookaville, Tomorrowland, Open Source und Co.: Die besten Festivals 2016 Parookaville, Tomorrowland, Open Source und Co. Die besten Festivals 2016 Zum Artikel »

SOLD OUT

Kleine Übersicht gefällig? Für die folgenden Festivals gibt es aktuell keine Tickets mehr:

Wacken Open Air 2016

Die 27. Auflage des populären Metal-Festivals war bereits kurz nach der Ankündigung restlos ausverkauft, binnen 24 Stunden gingen die 75.000 Tickets über den (virtuellen) Tresen, und das bei einem Preis von 190 Euro. Immerhin sind bereits unzählige Bands mit an Bord, darunter Hochkaräter wie Blind Guardian und Iron Maiden.

Tomorrowland

Das Disney-Land-der-Techno-Exzesse ist so populär, dass es niemanden wirklich gewundert hat, als die 90.000 Tickets in 40 Minuten (!) ausverkauft waren. Wahnsinn! Freuen dürfen sich die Glücklichen über Weltklasse-DJs wie Deadmau5 und Eric Prydz.

Tomorrowland 2015 | Sonntag, 26. Juli 2015 Tomorrowland 2015 // So 26.07.15 Tomorrowland 306 Fotos

Hurricane

Das Rock-Festival war bereits gute vier Monate vor dem Start Ende Juni ausverkauft - so früh wie nie zuvor, wie die Veranstalter mitgeteilt haben. Mit dabei sind dieses Jahr unter anderem Rammstein, Mumford & Sons, The Prodigy, Deichkind, The Offspring und Fritz Kalkbrenner.

Southside

Auch das Schwesterfestival des Hurricane ist bereits ausverkauft. 

Parookaville

Das Elektro-Festival in Weeze findet vom 15. bis zum 17. Juli auf fünf Bühnen statt, wobei 80 nationale und internationale DJs die Nächte zum Tag machen. Leider gibt es auch für das Parookaville Festival keine Karten mehr.

Parookaville | Samstag, 18. Juli 2015 Parookaville // Sa 18.07.15 Airport Weeze 212 Fotos

Rock am Ring

Wenig überraschend ist auch der populäre Rock am Ring bereits vollkommen ausverkauft - und das trotz heftiger Ticketpreise ab 185 Euro pro Person. 2016 mit am Start sind Billy Talent, Fettes Brot, Major Lazer, Alligatoah, Disturbed und Frittenbude. Natürlich wird das Event im Fernsehen übertragen - ein schwacher Trost für alle, die kein Ticket bekommen haben.

Sonne Mond Sterne

Es ist eines der größten europäischen Festivals für elektronische Musik: Leider gibt es auch zum "Sonne Mond Sterne" keine Tickets mehr. Stattfinden soll das Mega-Event vom 12. bis zum 14. August in Saalburg, erwartet werden über 30.000 Musikfans. Zu den Headlinern gehören dieses Jahr unter anderem David Guetta, Paul Kalkbrenner, Die Antwoord, Knife Party, Robin Schulz, Sven Väth, Digitalism und Frittenbude.

Festival vom 12. bis zum 14. August: Line-Up für "Sonne Mond Sterne" steht fest Festival vom 12. bis zum 14. August Line-Up für "Sonne Mond Sterne" steht fest Zum Artikel »

Vorsicht vor Wucherpreisen auf dem Schwarzmarkt!

Leider finden sich bei den Käufern der Festival-Tickets auch viele schwarze Schafe, die aus der hohen Nachfrage bare Münze machen wollen und die begehrten Karten für horrende Preise im Internet anbieten. Noch fieser wird es, wenn ihr das schwer verdiente Geld für Fake-Tickets aus den Fenstern schmeißt und erst vor Ort abgewiesen werdet.

Garantien gibt es keine, aber durchaus einige Tipps & Tricks, die ihr beim Ticket-Kauf berücksichtigen könnt:

Je kurzfristiger, desto besser: Schaut kurz vor dem Start des Festivals im Kleinanzeigenmarkt vorbei und achtet auf möglichst "echte" Verkäufer, die ihre Tickets abgeben, weil noch etwas dazwischengekommen ist. Abseits von eBay-Kleinanzeigen findet ihr Tickets übrigens auch gerne über eure Lokalzeitung.

Diese Festival-Checkliste hilft beim Packen: Ich packe meinen Koffer und nehme mit... Diese Festival-Checkliste hilft beim Packen Ich packe meinen Koffer und nehme mit... Zum Artikel »

Ebenfalls eine gute Anlaufstelle: Auf diversen Seiten werden einige Monate vorher Gewinnspiele aufgefahren, meist in Kooperation mit Verlagen und Musik-Blogs. Interessierte sollten außerdem immer Facebook und Twitter im Blick haben: In Themen-Gruppen finden sich schnell einige Leidensgenossen, aber auch Karten-Verkäufer.

Last but not least könnt ihr euer Glück auch vor Ort versuchen: Einige Glückliche können an den Tageskassen letzte Kartenkontingente absahnen, nebenbei winken einige Verzweifelte meist vor den Zelt-Städten mit ihren übrig gebliebenen Tickets. Leider ist auch bei letzteren Genossen ein wenig Vorsicht angebracht: Checkt die Karten auf Echtheit und vertraut auf euren Verstand, um Abzockern zuvorzukommen.

Open Source Festival | Samstag, 27. Juni 2015 Open Source Festival // Sa 27.06.15 Rennbahn (Grafenberg) 148 Fotos

Mayday 2016 in Dortmund feiert 25jähriges Jubiläum: Starkes Line-up zum Geburtstag mit Sven Väth und Robin Schulz Mayday 2016 in Dortmund feiert 25jähriges Jubiläum Starkes Line-up zum Geburtstag mit Sven Väth und Robin Schulz Zum Artikel » Telekom Electronic Beats Festival in Köln: Erste Acts bekannt: Chilly Gonzales, Kerri Chandler, MØ und Tony Allen Telekom Electronic Beats Festival in Köln Erste Acts bekannt: Chilly Gonzales, Kerri Chandler, MØ und Tony Allen Zum Artikel » Festival vom 29. bis zum 30. Juli: AnnenMayKantereit spielen auf "Juicy Beats"--Festival Festival vom 29. bis zum 30. Juli AnnenMayKantereit spielen auf "Juicy Beats"--Festival Zum Artikel »