Fans der elektronischen Musik aufgepasst:

"Nature One" feiert Jubiläum

Fans der elektronischen Musik aufgepasst: :  "Nature One" feiert Jubiläum Fans der elektronischen Musik aufgepasst: :  "Nature One" feiert Jubiläum Foto: Veranstalter

Auch in diesem Jahr können Techno-, House- und Minimal-Fans wieder ausgelassen beim "Nature One"-Festival auf der Raketenbasis Pydna im Hunsrück Party machen.

Dieses Festival für elektronische Musik hat bereits einige Jahre auf dem Buckel: Seit 1995 findet jährlich das „Nature One“ Festival statt. In diesem Jahr wird ab dem 01.August unter dem Motto „The Golden 20“ sogar ein Jubiläum gefeiert.

Kiesgrube Open Air mit Sven Väth | Donnerstag, 9. Mai 2013 Kiesgrube Open Air mit Sven Väth | Donnerstag, 9. Mai 2013 Kiesgrube Open Air mit Sven Väth | Donnerstag, 9. Mai 2013 Kiesgrube Open Air mit Sven Väth // Do 09.05.13 Am Blankenwasser 75 Fotos Auf sage und schreibe 23 Floors geben insgesamt 300 DJs und Live-Acts aus über 25 Ländern ihre Sounds zum Besten. Vier Tage und drei Nächte kommen die Besucher dabei auf ihre Kosten.

Das Zentrum des Festivals stellen auch in diesem Jahr die vier Hauptbühnen dar. Hier performen Künstler der unterschiedlichen Genres der Elektro-Musik. Der sogenannte „Century Circus“ ist die Heimat für die Techno-Liebhaber unter den Besuchern. Hier performen am Freitag unter anderem Sven Väth, Carl Cox und Torsten Kanzler.

Paul van Dyk auf dem "Nature One"-Festival

Wer sich lieber von Trance-Sounds berieseln lassen möchte, ist auf dem „Open Air Floor“ richtig aufgehoben. Hier kann man am Freitag zu den Klängen von Axwell und am Sonntag zu Paul van Dyk abtanzen. Im „House of House“-Bereich findet man die klassischen House Djs wie Moonbootica oder Rey&Kjavik.

Nature One Festival | Freitag, 1. August 2014 Nature One Festival // Fr 01.08.14 Raketenbasis Pydna Mehr Infos » Auch in diesem Jahr werden wieder zahlreiche Besucher auf dem ehemaligen Gelände der Nato erwartet. Die Veranstalter rechnen mit über 64.000 Personen vor allem aus Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Österreich und Luxemburg.

Ab Donnerstag, den 31.07. können die Festival-Besucher bereits ihre Zelte auf dem Gelände aufschlagen und ab 20 Uhr beim Mixery-Opening das Event einläuten. Die Musik-Acts treten von Freitag bis Sonntag auf den verschiedenen Bühnen auf.

Tickets kosten zwischen 51 und 79 Euro und können im Vorverkauf oder an der Abendkasse erworben werden.

Tomorrowland 2013 | Sonntag, 28. Juli 2013 Tomorrowland 2013 | Sonntag, 28. Juli 2013 Tomorrowland 2013 | Sonntag, 28. Juli 2013 Tomorrowland 2013 // So 28.07.13 Tomorrowland 277 Fotos Ausverkauft in knapp einer Stunde: Selbst 360.000 Karten fürs Tomorrowland waren zu wenig Ausverkauft in knapp einer Stunde Selbst 360.000 Karten fürs Tomorrowland waren zu wenig Zum Artikel »