Klein aber fein

"Flingern Open Air" lockt wieder ins Viertel

Klein aber fein: "Flingern Open Air" lockt wieder ins Viertel Klein aber fein: "Flingern Open Air" lockt wieder ins Viertel Foto: Tonight/Pictures Of Life

Das Flingern Open Air ist für viele Musikfreunde in Düsseldorf eine Herzensangelegenheit und schon seit Jahren ein Muss an einem sommerlichen Wochenende. Hier geht es nicht um Profit oder Bekanntheit, sondern um das Miteinander.

Am 12. und 13. Juni geht es wieder rund im Flingern: Das eigene Viertel-Festival steht an und sorgt mit ausgewählter Live-Musik, familiärer Atmosphäre und kleinen Snacks für unvergessliche Stunden.

Flingern Open Air 2019 (image/jpeg)

Im Juli findet das Flingern Open Air 2019 statt

Am Freitag, 12. Juli, und Samstag, 13. Juli, findet Düsseldorfs kleinstes Festival endlich wieder statt. Auf die Ohren gibt's Rock'n'Roll, Punkrock, Hip-Hop, Electro, Folk und Metal.

Insgesamt 16 Bands werden sich in Flingern präsentieren. Die meisten kommen aus Düsseldorf; manche auch aus Köln, Rheine oder Dortmund. Am Freitag entern zum Beispiel Swift Exit, Desolators oder Hanf im Glück die Bühne, am Samstag spielen unter anderem KuckMalch, RubbelDieKatz, Captain Bilk oder Sinnfrei.

Festivalmacher Fred Kurasch unterstützt auf dem "F:O:A" (Flingern Open Air) jedes Jahr auch ausgesuchte soziale Projekte: Auf dem schönen Festivalgelände am Flinger Broich bietet er diesmal neben dem "gutenacht- bus" auch der Aktion "Zeigt Rassismus die Rote Karte!" eine Plattform.

Das gesamte Programm im Überblick:

Freitag, 12. Juli:

  • Swift Exit
  • Da Funk
  • Blessed By Rhenus
  • Desolators
  • Modusteam
  • Hanf im Glück

Einlass: 17 Uhr

Samstag, 13. Juli:

  • KuckMalch
  • Kick'N'Rush
  • Hill
  • Sinnfrei
  • JM1607
  • Captain Bilk
  • RubbelDieKatz
  • Mystigma
  • Conyo
  • The John Porno

Einlass: 14.30 Uhr

Die Tickets für das Festival kosten für Freitag 10 Euro und für den Sonntag 15 Euro; ein Kombiticket für beide Tage gibt's für 20 Euro.

Wo findet das Festival statt?

Wer nicht aus Flingern kommt, wird sich mit dem Finden des Festival-Geländes eventuell etwas schwer tun: Der Weg führt über eine kleine Seitenstraße des Flinger Broichs durch eine Eisenbahnunterführung, vorbei am "Reservat" der Yellowstone Indianer und einem Sportplatz hin zu einem Gelände des Eisenbahner Sportvereins (ESV).

Was sonst wohl nicht mehr ist, als ein paar wenige Baracken mit Holzvertäfelung sowohl im Inneren, als auch außen, verwandeln die Organisatoren jährlich zu einem charmanten Festival-Ort. Zum Glück zeigen euch die Veranstalter den Weg in bildlicher Form, alternativ schaut einfach bei Google Maps vorbei.

Wegbeschreibung Flingern Open Air (image/jpeg) So findet ihr den Veranstaltungs-Ort...

FOA Flingern Open Air 2013 | Samstag, 6. Juli 2013 FOA Flingern Open Air 2013 // Sa 06.07.13 Flingern 152 Fotos

Flingern Open Air 2017 | Samstag, 2. September 2017 Flingern Open Air 2017 // Sa 02.09.17 Flingern 81 Fotos