Frühstück und gute Beats

Leckerbissen beim „Eier mit Speck“ Festival

Frühstück und gute Beats: Leckerbissen beim „Eier mit Speck“ Festival Frühstück und gute Beats: Leckerbissen beim „Eier mit Speck“ Festival Foto: Maximilian Behnen

Bereits zum 9. Mal öffnet das „Eier mit Speck“ Festival vom 25. bis 27. Juli seine Pforten. Im Viersener „Hohen Busch“ könnt ihr campen, feiern, tanzen und futtern.

Seit den Beginnen des „Eier mit Speck“- Festivals 2006, gaben schon Musik-Größen wie die Donuts, Marteria oder Madsen ihr Können zum Besten. Auch in diesem Jahr erwartet euch ein bunter Mix aus Rock, Pop, Ska und Elektro.

Hell & Dunkel, Serengeti, Horst: Diese Festivals solltet ihr euch nicht entgehen lassen Hell & Dunkel, Serengeti, Horst Diese Festivals solltet ihr euch nicht entgehen lassen Zum Artikel »

Auf den außergewöhnlichen Namen des Festivals sind die Veranstalter gekommen, als man sich die Frage stellte, was bei anderen Festivals stört. Die Antwort war schnell klar: das schlechte oder fehlende Frühstück. So entstand die Idee, beim „Eier mit Speck“- Festival nicht nur ein leckeres Frühstück anzubieten, sondern gleich das ganze Festival nach diesem zu benennen.

Am 25. Juli geht’s um 12 Uhr am Campingplatz los. Besonders praktisch in diesem Jahr: Alle drei Campingplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe des Festival-Geländes, sodass niemand lange Fußmärsche auf sich nehmen muss. Am ersten Abend präsentiert sich neben „Knorkator“ und „Eat the Gun“, die spanische Ska-Punk Band „The Locos“.

Eier mit Speck Festival | Freitag, 25. Juli 2014 Eier mit Speck Festival // Fr 25.07.14 Hoher Busch Mehr Infos » Eier mit Speck Festival | Samstag, 26. Juli 2014 Eier mit Speck Festival // Sa 26.07.14 Hoher Busch Mehr Infos » Eier mit Speck Festival | Sonntag, 27. Juli 2014 Eier mit Speck Festival | Sonntag, 27. Juli 2014 Eier mit Speck Festival | Sonntag, 27. Juli 2014 Eier mit Speck Festival // So 27.07.14 Hoher Busch 163 Fotos

Wenn ihr mal keine Lust auf Tanzen habt, könnt ihr eure Zeit auch beim kleinen Nebenprogramm des Festivals verbringen. Wer abseits der Menge in Ruhe das ein oder andere Getränk genießen möchte, kann das im Biergarten des Festivals tun. Neben dem bekannten Frühstück warten auch leckere Burger oder Vegane Leckereien auf euch.

Ein Unterschied zu vielen anderen Veranstaltungen dieser Art: Auch für die kleinen Gäste ist gesorgt! Für kindgerechte Bespaßung sorgt nämlich der Spielebus der Stadt Viersen. Die Kleinen sind also Bestens versorgt und die Großen können ruhigen Gewissen abrocken.

Für die Camping-Fans unter euch, gibt es leider eine schlechte Nachricht: Die Drei-Tages-Tickets sind bereits alle ausverkauft! Tagestickets gibt es aber nach wie vor auf der Website des Veranstalters.