Interview zum "Fuchs&Hase"-Festival

Pohlmann freut sich auf "einen vollen Pool und geile Leute"

Interview zum "Fuchs&Hase"-Festival: Pohlmann freut sich auf "einen vollen Pool und geile Leute" Interview zum "Fuchs&Hase"-Festival: Pohlmann freut sich auf "einen vollen Pool und geile Leute" Foto: TONIGHT.de/K-O-C

Fuchs & Hase – Pohlmann | Donnerstag, 21. August 2014 Fuchs & Hase – Pohlmann | Donnerstag, 21. August 2014 Fuchs & Hase – Pohlmann | Donnerstag, 21. August 2014 Fuchs & Hase – Pohlmann // Do 21.08.14 Treibgut 96 Fotos Der Musiker Ingo Pohlmann wird am 21. August beim neuen Düsseldorfer Festival names "Fuchs & Hase" den Auftakt bestreiten. TONIGHT.de sprach vorab mit dem Künstler über seine Erfahrungen im Treibgut, seine Anfänge in seiner Band "Goldjunge", sowie die Erwartungen an das Düsseldorfer Publikum.

Aufgewachsen in Rheda-Wiedenbrück, Fachabitur in Münster, wohnhaft in Hamburg. Wo gefällt es Dir bislang am besten?

Pohlmann: Ich lebe in Hamburg und da gefällt es mir sehr gut. Nichtsdestotrotz bin ich ab und an gern auch in meiner Heimatstadt Rheda-Wiedenbrück und esse ein Eis beim gleichen Eismann, der mir schon mit 16 eins in die Hand gedrückt hat. Münster war 'ne geile Zeit. 5 Jahre Durchlauferhitzer und dann Hamburg!

Festival im Treibgut: Die Support-Acts für das "Fuchs&Hase"-Festival stehen fest Festival im Treibgut Die Support-Acts für das "Fuchs&Hase"-Festival stehen fest Zum Artikel »

Was hältst Du denn von Düsseldorf?

Pohlmann: Seid mir nicht böse, ich bin kein Köln/Düsseldorf-Unterteiler. Ich stelle aber insgesamt fest, dass die Rheinländer eine grundpositive Einstellung haben, die man schon zu Beginn eines Konzertes spürt – noch bevor der erste Ton gefallen ist. Das mögen wir natürlich sehr und kommen selbst schneller in Fahrt. Ein neues Altbier bitte...

Angefangen hat alles in der "Boyband" Goldjunge. Doch da blieb der nachhaltige Erfolg aus. Als Solo-Künstler funktioniert es aber prima. Hast Du damit gerechnet?

Pohlmann, Flo Mega und viele mehr: "Fuchs & Hase" – Neues Festival für Düsseldorf im Treibgut Pohlmann, Flo Mega und viele mehr "Fuchs & Hase" – Neues Festival für Düsseldorf im Treibgut Zum Artikel » Pohlmann: Boyband??? Seid ihr wahnsinnig? 4 Jungs in einer Band sind 4 Jungs in einer Band. Wir waren keine Boyband ... au backe ... egal! ;-) Dass das mit dem Solokünstler besser funktioniert hat und langlebiger ist, hat damit zu tun, dass es aus einem Guss und so beständiger ist als der Flickenteppich von Band, der wir waren. Das ich damit einmal mein Geld verdiene, ist etwas an das ich immer fest geglaubt habe. Wenn es dann aber passiert, fühlt es sich so an als hätte man nicht damit gerechnet.

Hast Du jemals etwas anderes als die Musikkarriere in Betracht gezogen?

Pohlmann: Als ich Zivi war, hatte ich das Gefühl in diesem Sektor könnte mir das eine oder andere Spaß machen. Am Bau gab es am Ende dann doch 'ne tolle Zeit und als Barkeeper erst recht. Aber Musik wäre, so lange ich es mache, keine Nebentätigkeit, selbst wenn das Geld durch andere Arbeit reinkommen müsste.

Wie bist Du auf das Fuchs & Hase Festival aufmerksam geworden?

Pohlmann: Sie sind tollerweise auf mich aufmerksam geworden. Ich habe im Treibgut einen für mich denkwürdigen Abend gehabt mit einem tollen Publikum, das uns über uns hinauswachsen hat lassen. Das endete mit Gitarre noch sehr lange im Pool, welcher wie man mir sagte schon gereinigt wurde. Es ist also angerichtet! :)

Jetzt trittst Du ja nicht in der typischen Location für Konzerte auf, ist das ein besonderer Reiz für Dich? Muss man sich da als Künstler immer wieder neu drauf einstellen, oder ist das schon Routine?

Pohlmann: Ich spiele auf der Bühne in sehr wechselhafter Besetzung und das so unausgeglichen, dass ich von Routine wirklich keinen blassen Schimmer habe. Ansonsten ist meine Gitarre recht wichtig und bei Stimme sollte ich sein. Ich singe nicht gern acapella und bin ein sau schlechter Solist an der Gitarre. Beides zusammen klappt aber ganz gut, meine ich. ;-)

Da es immer mal wieder Thema in den Medien ist, dass Künstler besondere Rituale haben, oder bei einem Auftritt nur eine bestimmte Wassersorte trinken, hast Du auch Rituale? Was darf für Dich bei einem Auftritt nicht fehlen?

Pohlmann: Ich bin einer der wenigen Sänger, die Wasser mit Kohlensäure bevorzugen. Ist wie 'ne Harke die den Boden umgräbt. Wir machen den Kreis, konzentrieren uns und versuchen nicht zu pupsen. Wenn dann doch einer pupst ist das ein Geschenk Gottes. :)

Fuchs & Hase – Flo Mega | Freitag, 22. August 2014 Fuchs & Hase – Flo Mega | Freitag, 22. August 2014 Fuchs & Hase – Flo Mega | Freitag, 22. August 2014 Fuchs & Hase – Flo Mega // Fr 22.08.14 Treibgut 79 Fotos Fuchs & Hase – I Heart Sharks | Freitag, 29. August 2014 Fuchs & Hase – I Heart Sharks | Freitag, 29. August 2014 Fuchs & Hase – I Heart Sharks | Freitag, 29. August 2014 Fuchs & Hase – I Heart Sharks // Fr 29.08.14 Treibgut 83 Fotos Fuchs & Hase – Alin Coen Band | Mittwoch, 3. September 2014 Fuchs & Hase – Alin Coen Band | Mittwoch, 3. September 2014 Fuchs & Hase – Alin Coen Band | Mittwoch, 3. September 2014 Fuchs & Hase – Alin Coen Band // Mi 03.09.14 Treibgut 82 Fotos

Was dürfen wir denn von Dir erwarten? Ein Querschnitt aus deinen vier Alben, oder wirst Du den Fokus auf "Nix ohne Grund" legen?

Pohlmann: Es gibt da 2 Typen, die mich von Anfang an begleiten: Mein Schlagzeuger Reiner und mein Cellist Hagen. Wir werden zusammen durch alle 4 Alben stolpern und fliegen, bis wir uns vergessen können. Von daher heißt meine nächste Tour auch "Zurück zu von selbst".

Fuchs & Hase – Wingenfelder | Freitag, 5. September 2014 Fuchs & Hase – Wingenfelder | Freitag, 5. September 2014 Fuchs & Hase – Wingenfelder | Freitag, 5. September 2014 Fuchs & Hase – Wingenfelder // Fr 05.09.14 Treibgut 70 Fotos Gleichzeitig ist Dein Auftritt auch ein Vorgeschmack auf Deine Akustik-Tour im Dezember, wo wirst Du dann überall zu sehen sein? Das scheint doch ein voller Terminkalender zu sein, ist das für dich Stress?

Pohlmann: Nein, kein Stress ... das ist sehr schön so wie es ist.

Abschließend noch eine letzte Frage: Was wünschst Du Dir für deinen Auftritt im Düsseldorfer Treibgut?

Pohlmann: Einen vollen Pool, warmes Wetter, ein kaltes Getränk und so viele geile Leute wie beim letzten Mal!

Der Vorverkauf ist mittlerweile in vollem Gange, Karten für seinen Auftritt kosten 23,50 Euro.