Parookaville 2016

Mit Afrojack kommt ein weiterer Top-DJ nach Weeze

Parookaville 2016: Mit Afrojack kommt ein weiterer Top-DJ nach Weeze Parookaville 2016: Mit Afrojack kommt ein weiterer Top-DJ nach Weeze Foto: TONIGHT.de/Rico Engelhardt

Die Bürger von Parookaville zählen bereits die Tage bis sich die Pforten der temporären Festival-Stadt endlich wieder öffnen. 100 hochkarätige nationale und internationale Top-DJs und 50.000 Besucher werden am Wochenende des 15. Juli auf dem Gelände des ehemaligen Militärflughafens in Weeze erwartet.

Neben seinem Landsmann Tiësto wird Afrojack am Festival-Freitag seinen energiegeladenen Bigroom-Sound auf die gigantische Mainstage bringen und damit erstmals in Parookaville auftreten. Der Niederländer ist im DJ Mag Top 100 Ranking aktuell die Nummer 8.

Als Produzent war er unter anderem an dem Welthit "Give me everything" von Pitbull und Ne-Yo im Jahr 2011 beteiligt, der in den USA, England und den Niederlanden wochenlang auf Platz 1 der Single Charts stand und in Deutschland Platz 2 erreichte. Bei "Hey Mama" von David Guetta und Nicki Manaj hatte Afrojack 2014 ebenfalls seine Finger im Spiel. Der Song sammelte Top-Platzierungen in den internationalen Chartlisten.

Parookaville, Tomorrowland, Open Source und Co.: Die besten Festivals 2016 Parookaville, Tomorrowland, Open Source und Co. Die besten Festivals 2016 Zum Artikel »

Neben den bereits im Dezember bekanntgegebenen DJs Danny Avila, Martin Solveig, NERVO, Showtek und Tujamo und Parookaville-Resident DJ FRDY wird auch Deorro – wie schon 2015 – auf der Mainstage zu Gast sein. Der US-Amerikaner war von der Premiere des Festivals derart angetan, dass er sich kurzerhand bei einem Auftritt im Kölner Bootshaus ein Parookaville-Tattoo auf den Arm stechen ließ. Deorro belegt aktuell im DJ Mag Top 100 Ranking Platz 28. Er feierte Anfang 2015 zusammen mit Chris Brown und "Five More Hours" einen Welthit und ist einer der angesagtesten Produzenten weltweit.

Bereits bekannt: Am Festival-Samstag werden die elektrisierten Fans dem amerikanischen Erfolgs-DJ und Produzenten Steve Aoki und seinen Tortenschlachten vor der Hauptbühne zu Füßen liegen. Er bekommt jetzt mit Blasterjaxx zwei zusätzliche herausragende Mitstreiter: Das niederländische DJ-Duo ist seit 2010 gemeinsam unterwegs.

Weitere Künstlerbetätigungen sollen Ende April erfolgen, so die Veranstalter.

Das Festival ist für 2016 komplett ausverkauft.

Parookaville | Samstag, 18. Juli 2015 Parookaville // Sa 18.07.15 Airport Weeze 212 Fotos

Parookaville | Freitag, 17. Juli 2015 Parookaville // Fr 17.07.15 Airport Weeze 228 Fotos