"Natur One" lockt mit über 300 DJs

Festival für Elektro Fans

"Natur One" lockt mit über 300 DJs: Festival für Elektro Fans "Natur One" lockt mit über 300 DJs: Festival für Elektro Fans Foto: Veranstalter

Nature One | Freitag, 31. Juli 2015 Nature One // Fr 31.07.15 Raketenbasis Pydna Mehr Infos » Es wird laut, es wird heiß, es wird elektronisch - das traditionsreiche "Natur One" Festival lockt in diesem Jahr mit über 300 DJs und Live-Acts, 23 Floors und dem Motto "Stay as you are". Techno-, House- und Minimal-Fans können vom 31. Juli bis zum 2. August auf der Raketenbasis Pydna im Hunsrück die Party ihres Lebens erleben. Der Ticketvorverkauf hat bereits begonnen.

23 Floors, über 300 Acts, vier Tage und drei Nächte

Das Zentrum des Festivals stellen auch in diesem Jahr die vier Hauptbühnen dar. Hier performen Künstler der unterschiedlichen Genres der Elektro-Musik. Der sogenannte "Century Circus" ist die Heimat für die Techno-Liebhaber unter den Besuchern. Wer sich lieber von Trance-Sounds berieseln lassen möchte, ist auf dem "Open Air Floor" richtig aufgehoben. Im "House of House"-Bereich findet man die klassischen House DJs wie Moonbootica oder Rey&Kjavik.

Nature One (image/jpeg)

Line-Up kann sich hören lassen

Adam Beyer, Alan Fitzpatrick, Chris Liebing, Dr. Motte, Felix Kröcher, FlicFlac, Moguai, Kryder, Lexer, Sam Paganini, Robin Schulz Zedd und viele mehr werden die Bühnen zum Beben und die Feierwütigen zum Dancen bringen.

Noch ist es still auf der Pydna. Das ändert sich bei NATURE ONE „stay as you are“ zwischen dem 31. Juli und 02. August....

Posted by NATURE ONE on Donnerstag, 2. April 2015

Bis zu 65.000 Besucher erwartet

Auch in diesem Jahr werden wieder zahlreiche Besucher auf dem ehemaligen Gelände der Nato erwartet. Die Veranstalter rechnen mit über 62.000 Personen vor allem aus Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Frankreich, Österreich und Luxemburg.

Tickets: Ein Tagesticket für Freitag oder Samstag kostet im VVK 55 Euro und an der Abendkasse 65 Euro. Ein Festivalticket (Freitag und Samstag) kostet im VVK 75 Euro und an der Abendkasse 85 Euro. Die "Camping Village" eröffnet bereits am Donnerstag.