Summerjam, Tomorrowland, Ruhr in Love

Festival-Highlights 2015

Summerjam, Tomorrowland, Ruhr in Love: Festival-Highlights 2015 Summerjam, Tomorrowland, Ruhr in Love: Festival-Highlights 2015 Foto: TONIGHT.de/Ferda

Diese Festival-Checkliste hilft beim Packen: Ich packe meinen Koffer und nehme mit... Diese Festival-Checkliste hilft beim Packen Ich packe meinen Koffer und nehme mit... Zum Artikel » Es gibt viele tolle Festivals in der Region und natürlich auch über die NRW-Grenzen hinaus. Von Elektro über Pop bis hin zu Rock - hier ist wirklich für jeden etwas dabei. Die folgenden Termine solltet ihr euch schon jetzt rot im Kalender markieren, die Ticketverkäufe für viele Events laufen bereits.

Mayday: Dortmund 30. April

Sie ist die größte und wahrscheinlich traditionsreichste deutsche Indoor-Veranstaltung für elektronische Musik und damit die "Mutter des Raves". 15 Stunden lang wird bei Mayday auf fünf Floors zu den Sounds von über 50 internationalen DJs und LiveActs gefeiert. Unter dem Motto "Making Friends" wird zu den Sounds von Robin Schulz, zu Beats von Moonbootica oder zu den Tracks von Kryder, Lexer und Sam Pagadini getanzt - 15 Stunden durchgefeiert.

Tickets gibt's für 58 Euro im VVK.

Luft & Liebe Vol.1 und Vol. 2: Duisburg 24. Mai und 29. August

Individueller, lauter und bunter wird in Duisburg wohl nirgends gefeiert: Beim letzten Mal feierten über 800 Elektrofans über 13 Stunden auf dem Gelände der Villa Rheinperle. In diesem Jahr geht's weiter. Das Line-Up steht noch nicht fest. Infos folgen. Tickets gibt's ab 25 Euro hier.

Luft und Liebe Open Air Festival | Samstag, 21. Juli 2012 Luft und Liebe Open Air Festival // Sa 21.07.12 Landmarke Rheinpreussen 214 Fotos

Rock am Ring: Flugplatz Mendig 5. Juni bis 7. Juni

Es ist das Rock-Event überhaupt. Grandiose Line-Ups, fast 100.000 Gäste und alle Tickets sind bereits ausverkauft. Mit dabei sind unter anderem Bastille, Beatsteaks, Deichkind, Broilers, Die Toten Hosen, Fritz Kalkbrenner, Foo Fighters und Kraftklub. Wie jedes Jahr kann man das Festival im TV verfolgen. Also nicht allzu traurig sein, wenn ihr keine Tickets ergattern konntet.

Street-Styles & Max Herre beim "Open Source Festival 2014" Stylische Festivalgäste Street-Styles & Max Herre beim "Open Source Festival 2014"

Ruhr Reggae Summer: Dortmund 5. Juni bis 7. Juni und 31. Juli bis 2. August Mülheim

Diese beiden Termine solltet ihr euch rot-gelb-grün im Kalender markieren - es wird chillig, es wird sonnig - das ist "Ruhr Reggae Summer". Das Line-Up kann sich sehen lassen: Dub FX, Cocoa Tea, Moop Mama, Macka B., Nosliw, Miwata, Sara Lugo, Sebastian Sturm, Irie Souljah und Raphael. Hier gibt's einen Eindruck vom letzten Jahr.

In Dortmund findet das Festival im Revierpark Wischlingen statt und in Mühleim an der Ruhr am Ruhrstadion. Ticktes gibt's auf der Homepage.

Docklands: Münster 13. Juni

Seit über 20 Jahren ist der Name "Dockland" ein Synonym für große Partys. In diesem Jahr findet eine "Day & Night"-Edition mit bisher 14 bekannt gegebenen Acts statt. Unter anderem sind Boys Noize, Dikon, Âme Live, Moonbootica und Dave Clarke mit dabei. Freut euch auf über 20 Stunden House, Deep-House, Techhouse, Techno und Electro at its best. Die Tickets kosten im VVK 33 Euro.

Open Source Festival: Düsseldorf 27. Juni

Bereits zum zehnten Mal findet das Event auf der Galopprennbahn im Grafenberger Wald statt. Auf insgesamt vier Bühnen gibt es das Beste, was die Pop-/Indie-/Elektro-Szene zu bieten hat. Auch die Drum&Bass-Freunde kommen nicht zu kurz und dürfen sich auf Acts etwas abseits vom Mainstream freuen. Freut euch auf Death cab for the cutie, Stefan Honig, Laurel Halo und viele mehr.

Open Source Festival 2014 | Samstag, 12. Juli 2014 Open Source Festival 2014 // Sa 12.07.14 Rennbahn (Grafenberg) 178 Fotos

Ruhr in Love: Oberhausen 27. Juni

Über 400 DJs und Live-Acts auf 40 Floors - das klingt nach einer mega Party. Der Oberhausener Olga Park verwandelt sich von 12 bis 22 Uhr in eine riesige OpenAir-Party-Anlage. Ab 22 Uhr wird auf den Afterpartys in über 20 Szene-Clubs in verschiedenen Städten NRWs weitergefeiert. Tickets gibt's im VVK für 26 Euro

SMAG Sundance: Essen Seaside Beach Baldeneysee 4. Juli

Der Top-­Headliner des diesjährigen 10. SMAG Sundance Open-Air-Festivals ist DJ und Sommerhit­-Produzent Robin Schulz​. Wer Teil des SMAG Sundance ­Erlebnisses sein will, sollte sich schnell Tickets sichern. Die limitierten Early Bird Tickets waren nach nicht mal zwei Wochen ausverkauft. Reguläre VVK-­Tickets gibt es unter auf der Website für 28 Euro.

SMAG (image/jpeg)

Summerjam: Köln 3. Juli bis 5. Juli

Sonne und heiße Rhythmen - das ist Summerjam, wie es die Fans lieben. In diesem Jahr sind unter anderem die 257ers, Cro, Kwabs, Mono Nikitaman, Patrice und Samy Deluxe mit dabei. Wenn das nicht nach einem super Line-Up klingt. Beste Stimmung und super Tage am Fühlinger See sind garantiert. Die Tickets kosten 105 Euro.

Parookaville: Weeze 17. bis 19. Juli

Dance-Festival Parookaville: Eine Stadt in der "Wahnsinn, Liebe und pure Glückseligkeit regieren" - fünf Bühnen und 80 nationale und internationale DJs. Das Elektro-Festival findet vom 17. bis zum 19. Juli auf dem Festivalgelände am Airport Weeze statt. Weitere Infos finet ihr hier.

Helene Beach Festival: Frankurt (Oder) 23. Juli bis 26. Juli

Mit seiner fünften Ausgabe geht das Helene Beach Festival natürlich auch im Sommer 2015 wieder an den Start und ist mittlerweile ein fester Bestandteil der Festivallandschaft. "One Beach. One Festival. One Love" - viel Hip-Hop und fünf Tage "Strandurlaub" mit Konzerten und Partys. Mit dabei sind unter anderem Robin Schulz, Prinz Pi, Sido, Ekkofresh, Bonaparte, Itchy Poopzkis und Format B. Tickets können auf der Homepage bestellt werden.

Tomorrowland: Boom 24. Juli bis 26. Juli

Tomorrowland 2014 | Sonntag, 27. Juli 2014 Tomorrowland 2014 // So 27.07.14 Tomorrowland 285 Fotos

Seit 2005 ist Tomorrowland der Inbegriff für "Elektro, Party und ein zauberhaftes Ambiente" - Tomorrowland-Festival ist das größte Dance-Music Festival der Welt - musikalischer Wahnsinn in Belgien und die Fans kommen aus der ganzen Welt. Die Tickets sind leider schon ausverkauft. Mit dabei sind unter anderem Alesso, Avicii, David Guetta, Armin van Buuren und Robin Schulz.

Olgas Rock: Oberhausen 7. August

Mit Adam Angst, Rogers und The Smith Street Band stehen die drei ersten Acts für das kostenlose Event im Olga Park bereits fest. Weitere Infos folgen.

Zeltfestival Ruhr: Kemnader See Bochum 21. August bis 6. September

17 Tage wechselndes Programm und ein Markt mit Kunsthandwerk, Leckereien und coolen Bars. Unter anderem treten Anastacia, Revolverheld, Farin Urlaub, Mark Forster und Kraftklub auf. Alle Infos gibt's hier.