Festival in Alpe d’Huez

Tomorrowland-Winter-Edition in den französischen Alpen

Festival in Alpe d’Huez: Tomorrowland-Winter-Edition in den französischen Alpen Festival in Alpe d’Huez: Tomorrowland-Winter-Edition in den französischen Alpen Foto: TONIGHT.de/Ferda

Mit Tomorrowland in die Alpen: Im März 2019 findet die erste Winter-Edition des Elektro-Festivals statt. Zum Feiern geht's die in französischen Alpen.

900 Kilometer entfernt vom "Heimatstädtchen" Boom in Belgien soll vom 9. bis zum 16. März 2019 die Winter-Edition von Tomorrowland stattfinden. Gerüchte um eine erneute Expansion gab es schon lange. Viel wurde spekuliert, welcher Kontinent, welches Land - jetzt geht's in das gar nicht so weit entfernte französische Alpendorf Alpe d'Huez.

30.000 Gäste, 2000 Meter Höhe, Skipisten und großen Bühnen - die Tickets für das Winter-Spektakel sollen Anfang September in den Verkauf gehen. Die Preise für die Tickets wurden allerdings noch nicht bekanntgegeben. Fest steht aber, dass es zwei Pakete inklusive Ski-Pass, Übernachtung und Einlass zum Festival geben wird - einmal für vier (12. bis 16. März 2019) und einmal für sieben Tage (9. bis 16. März 2019).

Bereits zweimal organisierten die Festivalmacher einen Ableger des Festivals. Doch TomorrowWorld (USA) und Tomorrowland Brasil wurden nach mehreren Veranstaltungen wieder eingestellt.

Hier könnt ihr euch für den Ticket-Verkauf registrieren.

Elektro-Fans feiern an zwei Wochenenden Die schönsten Bilder vom Tomorrowland Festival 2018 27 Fotos

Buntes Festival in Weeze Die schönsten Bilder vom Parookaville 2018 51 Fotos