Am 29. und 30. November

"Street Food Festival" im Jack in the Box

Am 29. und 30. November: "Street Food Festival" im Jack in the Box Am 29. und 30. November: "Street Food Festival" im Jack in the Box Foto: TONIGHT.de/SavoundNinu

Street Food Festival | Samstag, 8. November 2014 Street Food Festival | Samstag, 8. November 2014 Street Food Festival | Samstag, 8. November 2014 Street Food Festival // Sa 08.11.14 Boui Boui Bilk 82 Fotos Das Thema "Street Food" nimmt richtig Fahrt auf: Fettige Pommes und ein lascher To-go-Salat haben sich zu leckeren, phantasievollen Gerichten gewandelt. Das Tolle am Street Food sind die Frische und die internationalen Zubereitunsgweisen. Am 29. und 30. November findet das wahrscheinlich schmackhafteste Festival im Jack in the Box statt.

Wer kennt das nicht, ein Sandwich zwischendurch oder eine Portion gebratene Nudeln im Gehen zu essen? Street Food bestimmt unser Leben und schmeckt dabei auch noch erstaunlich gut. Ihr dürft Street Food aber nicht mit dem Essen der großen Fast-Food-Ketten verwechseln, denn Street Food ist einzigartig und oft typisch für die Region. Street Food wird an Ständen oder Wagen (den sogenannten Food Trucks) verkauft und natürlich auch direkt vor Ort zubereitet - einfach lecker und außergwöhnlich!

Was kann schöner sein, als sich bei einem Street Food Festival durch sämtliche Delikatessen zu schlemmen? In den USA ziehen solche Feste schon seit Jahren über tausend hungrige und neugierige Genießer an. Nun endlich auch bei uns. Jeder, der am Herd etwas Besonderes zu bieten hat, egal ob Food Truck, Küchen-Chef oder passionierter Hobby-Koch, kommt Ende November ins Jack in the Box, um seine Küchenkunst zu präsentieren. Am 29. November kann von 12 bis 22 Uhr geschlemmt werden und am 30. November von 12 bis 20 Uhr. Der Eintritt kostet nur 2 Euro.