Keine Geschmacks-Garantie!

Bei Frittenwerk gibt's jetzt "Ice Fries"

Keine Geschmacks-Garantie!: Bei Frittenwerk gibt's jetzt "Ice Fries" Keine Geschmacks-Garantie!: Bei Frittenwerk gibt's jetzt "Ice Fries" Foto: Frittenwerk

Ihr steht auf Eis? Ihr steht auf Pommes? Dann seid ihr im Frittenwerk in Köln genau richtig, denn hier landen jetzt beide Leckereien in einem Becher!

Heiße Pommes und kaltes Eis? Das soll zusammenpassen? Und wie das passt, meint zumindest das Kölner Frittenwerk-Team. Krosse Süßkartoffelfritten bilden die Grundlage, darauf kommen eine große Eiskugel und allerlei leckere Toppings. Zur Auswahl stehen ein leichtes Zitronensorbet mit süßem Basilikumpesto, Madagaskar-Vanilleeis mit salziger Karamellsauce und Vollmilch-Schokoladeneis mit weißer Schokosauce.

Garniert werden die Dessertbecher unter anderem mit Kirschragout, Hafercrumble oder Brownies. Das Eis kommt von der Kölner Eismanufaktur Keiserlich. Wir übernehmen keine Geschmacks-Garantie ;-).

Frittenwerk Ice Fries (image/jpeg) Lust auf eine Portion "Ice Fries"?

"Das Frittenwerk-Team hat schon lange überlegt, endlich auch einen Nachtisch auf der Karte zu führen, aber es sollte etwas Besonderes sein. Da dieser Sommer wieder besonders lange und heiß zu sein scheint, hat sich Eis nahezu aufgedrängt – aber dann natürlich im Frittenwerk-Style", sagt Pessesprecher Sebastian Ströwer. Nach den ersten Gesprächen mit Rainer Winter von Keiserlich ging es dann plötzlich ganz schnell.

Zunächst soll der heiß-kalte Snack die Kölner Gäste durch den heißen Sommer bringen, denkbar ist aber auch die Einführung an den anderen Standorten.

Frittenwerk Ice Fries (image/jpeg) Sieht schon ziemlich gut aus ;-).

Süße Abkühlung im Sommer: Die besten Eiscafés in Düsseldorf Süße Abkühlung im Sommer Die besten Eiscafés in Düsseldorf Zum Artikel »