Gemütlich, schick und stylisch

Die schönsten Cafés in Düsseldorf

Gemütlich, schick und stylisch: Die schönsten Cafés in Düsseldorf Gemütlich, schick und stylisch: Die schönsten Cafés in Düsseldorf Foto: TONIGHT.de/Ronny Hendrichs

Wir lieben Cafés. Wir lieben die kleinen Details, die Einrichtung und die Geschichten, die sie schreiben. Wir lieben diese Orte, an denen ein Kaffee nicht im Pappbecher serviert wird oder durch allerlei "Flavours" seine Geschmack verliert. Himmlische Torten, köstliche Cupcakes und verführerische Macarons füllen die Kuchenglocken, der Duft von Kaffee kitzelt an der Nase: Wir stellen euch einige der schönsten Cafés in Düsseldorf vor.

Café Hüftgold – Vintage in Flingern

Das Café Hüftgold auf der Ackerstraße 113 ist längst kein Geheimtipp mehr. Antikholz-Möbel aus Omas-Zeiten und ein Hängeleuchter geflochten aus alten Hirschgeweihen – das "Hüftgold" ist Vintage pur. Serviert wird hausgemachter Kuchen auf Schnörkeltellern und auch ein reichhaltiges Frühstück lockt die Gäste ins Café mit pariser Flair. Inhaberin Patricia Leonhardt trifft es auf ihrer Homepage auf den Punkt – das Café Hüftgold ist "weltberühmt in Flingern" und nicht mehr wegzudenken.

Sugabird Cupcakes – im Törtchen-Himmel

Das Cupcake Café findet ihr gleich zweimal in Düsseldorf: Einmal an der Rethelstraße und einmal an der Heinrich-Heine-Allee. Die Auswahl an bunten Törtchen ist riesig: Vom Schokträumchen bis zum Himbeer-Sternchen – wir lieben diese süßen Schweinereien. Ein reichhaltiges Frühstück mit frischen Waffeln gibt's natürlich auch.

Japanische Bäckerei "Bakery my Heart"

Die kleine, japanische Bäckerei "Bakery My Heart" liegt - ein wenig versteckt - in der Nähe der unter Japan-Fans extrem populären Immermannstraße in Düsseldorf an der Marienstraße 26. Essen und "Probieren" dürft ihr übrigens gleich vor Ort, denn die "Bakery My Heart" bietet euch auch einige Sitzplätze.

Kaffeehandwerk

Der Kaffee am Morgen, der Koffeinkick am Mittag oder der Espresso am Nachmittag - ein Besuch im Café Kaffeehandwerk an der Birkenstraße 127 in Flingern lohnt sich einfach immer.

Suli's, Hüftgold oder Kaffeehandwerk Das sind die schönsten Cafés in Düsseldorf 11 Fotos

Brew Bar Malu - der vielleicht beste Kaffee der Stadt

Am Dreieck in Pempelfort (Blücherstraße 3) hat es ein kleines Café geschafft, genau die Mitte zwischen stylisch und gemütlich zu finden. Hier fühlt man sich wohl. Es gibt glutenfreies und veganes Essen, ein total nettes Team und - das Wichtigste - hier gibt es super guten Kaffee. Jede Tasse wird frisch aufgebrüht. Das Ergebnis: Ein total milder und trotzdem aromatischer Kaffee, der wirklich mehr kann als nur wach machen.

485Grad, Flurklinik oder Café Hüftgold: So schmeckt Düsseldorf-Flingern 485Grad, Flurklinik oder Café Hüftgold So schmeckt Düsseldorf-Flingern Zum Artikel »

Das Greentrees - gesund und lecker

Gesund und lecker geht nicht? Doch - das Greentrees hat es geschafft. Von süßen bis zu herzhaften Schlemmereien ist hier für jeden dabei - und die Smoothies und gesunden Schnitten tun dann auch noch dem Körper gut. Was will man mehr? Auf geht's - dem Greentrees solltet ihr unbedingt mal einen Besuch abstatten!

Suli's Café

Aus der ehemaligen Botschaft Mitte auf der Tußmannstraße 5 wurde "Suli's Café". Urige Holztische, tolle Theke und super hohe Decken – in "Suli's Café" möchte man gerne den ganzen Sonntag sitzen bleiben, Kaffee schlürfen, in Zeitschriften blättern und das Treiben auf der Straße beobachten.

Covent Garden in Unterbilk: Vom Porzellan-Geschäft zum Szene-Café Covent Garden in Unterbilk Vom Porzellan-Geschäft zum Szene-Café Zum Artikel »

Café Kucheneck - klein aber oho

Die Straßenbahn, die mich zur Heinrich-Heine-Uni fährt, rattert über die Straße. Schlaftrunken schaue ich aus dem Fenster. "Da muss ich unbedingt einmal hin", schreie ich meinem Freund entgegen, der gerade auf seinem Handy herumspielt. "Wie schön ist denn bitte diese Mini-Café?" Nicht nur schön, sondern gar einzigartig: Sowohl in Sachen Größe als auch in der Kategorie Qualität setzt das Kucheneck in Friedrichstadt (Bilker Allee 233) Maßstäbe. Das in einer alten Tankstelle untergebrachte Café ist so klein, dass man unter Garantie mit seinem Nachbarn ins Gespräch kommt - wunderbar und ein Muss für Café-Junkies wie mich.

Covent Garden in Unterbilk

Wohnzimmer-Atmosphäre, Großstadt-Flair und ein Hauch von London – das ist das Café Covent Garden an der Bilker Allee 126 in Unterbilk. Wer einmal im Eckcafé seine Zeit verbracht hat, der kommt wieder – ganz bestimmt.

Herzwaffel, Stroopwaffel und Co.: Alles rund um die süße Leckerei Herzwaffel, Stroopwaffel und Co. Alles rund um die süße Leckerei Zum Artikel »

Pure Pastry, Pâtisserie Passion und Co.: So süß is(s)t Düsseldorf Pure Pastry, Pâtisserie Passion und Co. So süß is(s)t Düsseldorf Zum Artikel » Barré Cuisine & Pâtisserie: Ein Stück Paris in Flingern Barré Cuisine & Pâtisserie Ein Stück Paris in Flingern Zum Artikel » Zum Frühstück in Gedanken nach Tokyo: Japanische Bäckerei "Bakery My Heart" in Düsseldorf Zum Frühstück in Gedanken nach Tokyo Japanische Bäckerei "Bakery My Heart" in Düsseldorf Zum Artikel »