Neue Speise- und Weinkarte

Nach der Corona-Pause öffnet auch das "Frank's" wieder

Neue Speise- und Weinkarte: Nach der Corona-Pause öffnet auch das "Frank's" wieder Neue Speise- und Weinkarte: Nach der Corona-Pause öffnet auch das "Frank's" wieder Foto: FRANK'S RESTAURANT & BISTRO

Das "Frank's" vereint seit Oktober 2019 auf mehreren Ebenen internationale Küche und Barkultur. Jetzt können die Betreiber erstmals aufatmen: Mit der Wiedereröffnung kommen nicht nur eine neue Speise- und Weinkarte ins Spiel, zukünftig dürfen Gäste auch auf der neu eröffneten Terrasse Platz nehmen.

Nach der Corona-Zwangspause gibt das "Frank's" Vollgas: Das Thema "Regionalität" ist hier nicht nur Modewort, sondern wird von Küchendirektor Christoph Holm und seinem Team geradezu gelebt.

Ab sofort ist im Restaurant ein saisonal wechselndes, wahlweise 3-Gang-Menü (für 55 Euro) oder ein 4-Gang-Menü (für 65 Euro) buchbar. Küchendirektor Holm startet mit Rinderfilet Tatar mit Eigelb & gepickeltem Gemüse als Vorspeise und Hausgemachter Ravioli mit Sauerkraut, Trauben und Brösel-Butter als Zwischengang. Im Hauptgang dürft ihr euch zwischen 24-Stunden-gegartem Duroc Schweinebauch, Steinbeisser oder der vegetarischen Kartoffel-Gemüse-Roulade entscheiden. Als Dessert wird ein Joghurt Thymian Kuchen mit Himbeer-Sahne und weißer Schokolade serviert.

Dabei stammen die Zutaten zum Großteil aus regionalen Betrieben. So ist der Schweinebauch vom Niederrhein-Schwein, das Sauerkraut aus Neuss. Die Kartoffeln und Karotten kommen vom Bauern aus Willich, ebenso wie Äpfel und Himbeeren, die Kräuter aus Grevenbroich. Den Bärlauch pflückt Christoph Holm selbst im Wald. Auch bei den Kirschen legt er höchstpersönlich Hand an. Holm legt großen Wert darauf, dass die Schokolade für die Desserts aus fairem Handel ist.

Franks (image/jpeg)

Pünktlich zum Sommer präsentiert das Küchenteam ebenfalls die neue Speisekarte in Frank’s Bistro, die einen klaren Fokus auf Fisch legt. Holm setzt diese mit modern interpretierten Fischspezialitäten und -klassikern um. So finden sich neben den klassischen Nordsee-Austern auch Fish & Chips vom Seelachs, Seezunge mit Mangold und Drillingen oder Fischeintopf mit Fenchel, Karotte, Erbsen, Croutons & Bio-Ei im Angebot.

Auch der Fokus der Weinkarte spiegelt den regionalen Anspruch wider: Zukünftig ist die Weinkarte auf Weine deutscher Winzer ausgerichtet. Sommelier Rienne Bilz ist es wichtig hervorzuheben, dass eine Vielzahl der Weine von Kleinbauern, Innovatoren, Bio-Weingütern und jungen Winzern stammen. Rienne Bilz sagt: "Der Rhein ist das Herz der deutschen Weinherstellung und liegt bei Frank's gleich vor der Haustür. Der Rhein inspiriert uns, die Weinregionen an seinen Ufern und Nebenflüssen zu erkunden. Deutschland hat eine lange Geschichte als eines der wichtigsten Weinproduktionsländer der Welt, das viele interessante Trauben und Weinstile anbietet. Wir sind stolz, eine Auswahl an Weinen aus Deutschland anbieten zu dürfen."

Franks 1 (image/jpeg)

Auf der neueröffneten Terrasse, die Platz für ca. 30 Gäste bietet, können Wein und Speisen ab sofort mit Blick in die Andreashöfe genossen werden.

Bis zum Herbst 2020 gelten neue Öffnungszeiten: Das Bistro und das Restaurant sind Donnerstag bis Samstag von 18 bis 23 Uhr geöffnet. Aufmerksamen Beobachtern wird nicht entgangen sein, dass der Club im Basement seit Anfang Januar umgebaut wird, das Re-Opening war für April 2020 geplant. Dann kam Corona. Der Club bleibt aus diesem Grund bis auf Weiteres geschlossen.

Restaurant, Bistro & Club: Das vielseitige Frank’s eröffnet in der Altstadt Restaurant, Bistro & Club Das vielseitige Frank’s eröffnet in der Altstadt Zum Artikel »

Pre-Opening | Freitag, 18. Oktober 2019 Pre-Opening // Fr 18.10.19 Frank's 70 Fotos

Nach vier Monaten Corona-Pause: Düsseldorfer Bar Sir Walter öffnet diesen Donnerstag wieder Nach vier Monaten Corona-Pause Düsseldorfer Bar Sir Walter öffnet diesen Donnerstag wieder Zum Artikel »

"The Kitchen" im Herzen von Pempelfort: Wie in der eigenen Küche "The Kitchen" im Herzen von Pempelfort Wie in der eigenen Küche Zum Artikel »

Eröffnung von "ROWAN" rückt immer näher: Japanische Tapas erobern Unterbilk Eröffnung von "ROWAN" rückt immer näher Japanische Tapas erobern Unterbilk Zum Artikel »