Cold Brew, Eiskaffee, Frappé

Düsseldorfer Cafés locken mit kalten Kaffee-Spezialitäten

Cold Brew, Eiskaffee, Frappé: Düsseldorfer Cafés locken mit kalten Kaffee-Spezialitäten Cold Brew, Eiskaffee, Frappé: Düsseldorfer Cafés locken mit kalten Kaffee-Spezialitäten Foto: Shutterstock.com

Vanilla Black, Iced Latte, Cold Brew oder doch lieber ein Frappé? Die Düsseldorfer Café-Betreiber setzen in diesen heißen Tagen auf eisgekühlte Getränke. Wo's was gibt? Wir verraten es euch.

Kaffee ist der Deutschen liebstes Getränk. Sie trinken ihn mehr als Bier und Wein und - glaubt man dem Deutschen Kaffeeverband - sogar mehr als Wasser. 162 Liter trinkt jeder Bundesbürger demnach pro Jahr.  Und die Zeiten, in denen sich jede dunkle Plörre als Kaffee verkaufen ließ, sind längst vorbei. Anbau, Handel, Röstung, Mahlgrad, Zubereitung – all das ist echten Kaffee-Nerds heute wichtig. Und bei den derzeit tropischen Temperaturen darf sich auch gerne der eine oder andere Eiswürfel in die Tasse verirren ;-).

Iced Flat White im Kaffee Handwerk

Der Kaffee am Morgen, der Koffeinkick am Mittag oder der Espresso am Nachmittag - ein Besuch im Café Kaffeehandwerk in Flingern an der Birkenstraße 127 lohnt sich einfach immer. Auch im Hochsommer, denn Marko Szymczak hat einige eisige Leckereien im Angebot: Tonic Coffee (4 Euro), Vanilla Black (4 Euro), Iced Latte (4 Euro + 1 Euro, wenn ihr noch Vanilleeis möchtet), Cold Brew (3 Euro), Caffe Latte auf Eis (3 Euro) oder ein Iced Flat White (4 Euro).

Iced Latte im Kyto Coffee

Auch die Jungs im Kyto Coffee Am Wehrhahn 42 haben kühle Drinks im Angebot: "Unser Iced Latte ist gerade der Schlager und wird wie folgt zubereitet: Eiswürfel mit Milch nach Wahl mit Flavour nach Wahl und ein frischer Espresso on Top", sagt Inhaber Adim Postal. Aber auch Iced Americano (2,50 Euro), Iced Flat White (3,50 Euro), Iced Frappé mit Kaffee, Schoko oder Vanille (3,50 Euro) oder der Fredo kommen super an und soren für die nötige Erfrischung in den heißen Tagen.

Nitro Cold Brew im Kaffeereich

Ins Kaffeereich am Carlsplatz locken derzeit Leckereien wie Nitro Cold Brew, Cascara Kaffeekirschen-Eistee, Cold Drip, geeister Espresso, Kaffeefrappés oder geeister Latte.

Kaltes in der Rösterei Vier

Rösterei Vier (image/jpeg) In der Rösterei Vier gibt's verschiedene Kaffees auf Eis.

Und auch die Rösterei Vier am Marktplatz 12 oder an der Wallstraße weiß mit kalten Getränken gegen die Hitze anzutrinken. "Der Klassiker unter den Kaffee-Kaltgetränken ist seit ein paar Jahren unser Nitro Cold Brew", sagt Mateusz Petlinski von der Rösterei Vier. "Dafür wird Kaffeemehl mit kaltem Wasser über 24 Stunden ziehen gelassen, gefiltert, hermetisch verschlossen und bei uns mit einer speziellen Zapfanlage beim Zapfen gekühlt und mit Stickstoff versetz", beschreibt er die Herstellung.

"Außerdem gibt's ab heute unser selbstgemachtes Vanille-Eis mit direkt gehandelter Vanille vom Mt. Kilimanjaro", sagt Mateusz weiter. Die Kugel gibt's dann "getränkt" in einem Espresso aus Bali.

Was gibt's noch? Filterkaffee mit Eis, Nitro Tonic.

Süße Abkühlung: Die besten Eiscafés in Düsseldorf Süße Abkühlung Die besten Eiscafés in Düsseldorf Zum Artikel » Brauner Wachmacher: Das sind die coolen Kaffeeröstereien in Düsseldorf Brauner Wachmacher Das sind die coolen Kaffeeröstereien in Düsseldorf Zum Artikel » Paradiesstrand bis U-See: Die schönsten Sonnenplätze in Düsseldorf Paradiesstrand bis U-See Die schönsten Sonnenplätze in Düsseldorf Zum Artikel »