Die Friedrich-Weinbar eröffnet

Neuer Wein in der Düsseldorfer Altstadt

Die Friedrich-Weinbar eröffnet: Neuer Wein in der Düsseldorfer Altstadt Die Friedrich-Weinbar eröffnet: Neuer Wein in der Düsseldorfer Altstadt Foto: Stefanie Hiekmann

Egal, ob spontan am Nachmittag oder am Abend mit Freunden – in der Friedrich-Weinbar, an der Akademiestraße 22 in der Düsseldorfer Altstadt, findet ihr zu jeder Uhrzeit ein passendes Glas Wein. Das Sortiment besteht aus über 100 handverlesenen Weinsorten aus der ganzen Welt. Und sollte euch ein Wein besonders gut schmecken, könnt ihr ihn direkt in der hauseigenen Vinothek kaufen.

Auf rund 65 Quadratmetern könnt ihr bei entspannter Atmosphäre plaudern, euch zurücklehnen und euren Wein genießen. In einer kleinen Nische finden sogar bis zu 10 Personen Platz. Und wenn die Temperaturen wieder wärmer werden, lädt euch die große Terrasse mit rund 20 Sitzplätzen und rustikalen Weinfässern zum Entspannen ein.

Jetzt neu in der Altstadt Impressionen aus der Friedrich-Weinbar 18 Fotos

Das Konzept und der Name hinter der Weinbar sind aber keinesfalls neu. Ursprünglich kommt "Friedrich" aus Osnabrück. Unter ihm findet ihr ein Fine-Dining-Restaurant, ein Daily-Food-Restaurant, eine Kochschule, ein Sushi-Restaurant – und den Friedrich-Weinladen. Die Friedrich-Weinbar in Düsseldorf ensteht unter der Leitung von Spitzensommelier Sven Oetzel.

"Wir wollen den Wein für alle verständlich machen".

Oetzel gehört zu den erfolgreichsten Sommeliers in Deutschland. Er arbeitete bereits in mehreren Michelin gekrönten Restaurants und erhielt unter anderem die Auszeichnung als "Sommelier des Jahres 2010" der FAZ. Nun möchte er sein eigenes Wein-Konzept aufbauen: Hochwertig, neugierig, individuell und für alle verständlich – das ist das Motto der Friedrich-Weinbar.

Das Highlight sind auf jeden Fall die Hausweine der Friedrich-Weinselektion. Jedes Jahr arbeitet Sven Oetzel mit befreundeten Winzern zusammen, um eigene Weinlinien zu kreieren. Die einzelnen Weine werden in speziellen Fässern verarbeitet, die ganz nach den Vorstellungen des Sommeliers entstehen.

"Einige Weine sind mir zu früh im Verkauf. Wir geben ihnen noch etwas Zeit und lassen sie noch länger im Fass."

In Zukunft erwartet euch ein reichhaltiges Programm: Besuche von befreundeten Winzern, Weinproben und vieles mehr erwarten euch. Natürlich kann die Friedrich-Weinbar auch für Geburtstage und Events gemietet werden. Und keine Sorge, neben Wein findet ihr auch alkoholfreie Getränke, Flaschenbier, Heißgetränke und kleinere Snacks auf der Karte.

Großes Degustationsmenü zur ProWein  | Freitag, 15. März 2019 Großes Degustationsmenü zur ProWein // Fr 15.03.19 Rheinterrasse 32 Fotos

Neueröffnung in Oberkassel: Carissima öffnet wieder am Valentinstag Neueröffnung in Oberkassel Carissima öffnet wieder am Valentinstag Zum Artikel »