Gastro-Neueröffnungen in Düsseldorf 2020

Diese Stadt schläft nie - und futtert viel!

Gastro-Neueröffnungen in Düsseldorf 2020: Diese Stadt schläft nie - und futtert viel! Gastro-Neueröffnungen in Düsseldorf 2020: Diese Stadt schläft nie - und futtert viel! Foto: Shutterstock.com

Die Düsseldorfer Gastro Szene bleibt auch 2020 in Bewegung: Unzählige Locations liegen brach, viele Läden mussten bereits nach kurzer Zeit wieder schließen. Doch an Neuzugängen herrscht kein Mangel: Wir versuchen einen Überblick zu verschaffen, wo und was ihr in den kommenden Monaten in Düsseldorf dinieren könnt.

Es ist und bleibt ein heißes Pflaster für Gastronomen: Fachkräftemangel, hohe Mieten und das ein oder andere nicht komplett zu Ende gedachte Konzept haben in den letzten Monaten einige Betreiber zur frühzeitigen Aufgabe ihres frisch eröffneten Restaurants gezwungen. Doch auch alteingesessene Locations mussten aus diversen Gründen schließen - der Wettbewerb ist so hoch wie nie zuvor, das Thema “Gastro” alles andere als ein Selbstläufer.

Da bleibt zurecht die Frage, wie viele der nachfolgend genannten Neueröffnungen es in 5 oder 10 Jahren noch geben wird. Wir drücken jedenfalls ganz doll die Daumen, dass nicht jeder Gastronom bereits nach einem Jahr wieder die Segel streichen muss.

Nachfolgend findet ihr einen Überblick über die gastronomischen Neueröffnungen in den Düsseldorfer Stadtteilen. Wir beginnen auf der “anderen” Rheinseite im lauschigen Heerdt - und bewegen uns von dort über Oberkassel in Richtung Medienhafen, um dann über Bilk nach Norden zu wandern: Hier stehen die Altstadt, das Stadtzentrum und Pempelfort auf dem Programm.

Eines steht fest: Düsseldorf bleibt in Sachen Gastro auch weiterhin interessant und bietet euch eine gigantische Auswahl unterschiedlichster Küchen und Kulturen: Vom Japaner zum Italiener, vom Burger- bis zum Sterne-Restaurant.

Neueröffnungen in Düsseldorf Heerdt

Takumi

Name und Adresse: Takumi, Heerdter Lohweg 230
Eröffnung: März 2020 (geplant)
Website
Facebook

Wo einst die "Trattoria La Famiglia" war, folgt bald eine weitere Filiale der Ramen-Spezialisten von "Takumi". Weitere Filialen finden sich auf der Oststraße 51, der Klosterstraße 72 und der Lorettostraße 2.

Takumi, Naniwa und Co.: In Düsseldorf sind die "Ramen" los Takumi, Naniwa und Co. In Düsseldorf sind die "Ramen" los Zum Artikel »

Neueröffnungen in Düsseldorf Oberkassel und Niederkassel

Nordmanns Eisfabrik

Name und Adresse: Nordmanns Eisfabrik, Luegallee 134
Eröffnung: 25. Februar 2020

Wer für eine der leckersten Eismanufakturen der Stadt nicht ständig nach Flingern pendeln will, findet nun auch eine Alternative auf "der anderen" Rheinseite: Am Belsenplatz findet ihr die frisch renovierte und neu eröffnete Location von "Nordmanns Eisfabrik", auf der Karte stehen Sorten wie "Matcha", "Erdbeere-Sanddorn", "Mandeljoghurt", "Mohn", "Zitrone-Ingwer" und "Tonkabohne". Aber keine Sorge: Vanille und Schokalade gibt es natürlich auch!

Übrigens: Kurze Zeit vorher, ebenfalls im Februar, hat eine weitere Eisdiele auf der Immermannstraße eröffnet!

Carissima

Name und Adresse: Carissima, Luegallee 17
Eröffnung: 14. Februar 2020 (Wiedereröffnung)

Am 14. Februar eröffnet das italienische Kult-Restaurant "Carissima" im Düsseldorfer Stadtteil Oberkassel erneut. Der neue Inhaber Marco Lo Iacono kann dann endlich wieder aufatmen: "Wir wollen die Küche auf den neusten Stand bringen und die Tradition des Restaurants mit der Moderne vereinen. Das Highlight der Küche ist ganz klar der neue Pizza-Ofen – direkt aus Neapel".

Kiosk mit Herz

Name und Adresse: Kiosk mit Herz, Schanzenstraße 22
Eröffnung: Januar 2020

Laut den Facebook-Fans gibt es hier die besten Paninis der Stadt: Aurélie Evabouth entführt euch in ihrem Kiosk in Oberkasseln in eine liebevoll gestaltete Welt zwischen einem Tresen aus Europapaletten, Regalen aus alten Obstkisten und einem ausrangierten Klavier. Neben den Paninis gibt es vor Ort auch Suppen, Bagels mit Frischkäse und Lachs, sowie vegetarische Sommerrollen.

Öffnungszeiten täglich von 7 bis 22 Uhr.

L’Auberge St. Honoré

Name und Adresse: L’Auberge St. Honoré, Alt Niederkassel 40
Website
Facebook

Das Traditionslokal in Niederkassel ist jetzt ein Franzose - mit durchaus sehenswerten Preisen, welche euch nicht gleich alle Moneten aus der Geldbörse fräsen. Highlights sind die klassische Fischsuppe mit Käse und Rouille (11 Euro) oder die wunderbare Zwiebelsuppe (9 Euro).

Nicht minder lecker: Das Boeuf Bourguignon (15 Euro) mit Kartoffelgratin und einem feinen Sößchen. Selbst die Lammhaxe kann man sich für 21 Euro sicher leisten: Auf den Teller kommt butterzartes Fleisch mit Spitzkohl und Bohnen.

Öffnungszeiten dienstags bis freitags ab 17:30 Uhr, sonntags 12 bis 23 Uhr.

Neueröffnungen im Medienhafen

Greenkarma

Name und Adresse: Greenkarma, Hammer Straße 17
Eröffnung: Frühjahr 2020
Website
Facebook

Im Frühjahr 2020 soll eine weitere Filiale der populären Salat-Spezialisten von "Greenkarma" am Medienhafen entstehen. Das erste Restaurant wurde im April 2018 in der Immermannstraße 18 eröffnet.

The Paradise Now im H27

Name und Adresse: The Paradise Now, Hammer Straße 27
Eröffnung: Frühjahr 2020
Facebook

Das "Paradise Now" soll im Frühjahr 2020 eröffnen, die Räumlichkeiten finden sich in der neuen "H27"-Immobilie an der Hammer Straße 27. Auf rund 1.000 Quadratmetern Gesamtfläche erstrecken sich Restaurant und Bar-Bereich. Neben dem klassischen Geschäft werden auch Firmenveranstaltungen durchgeführt und vielleicht auch die ein oder andere Party.

Als Koch hat Gastronom Walid El Sheikh niemand geringeren als Steffen Laurisch an Bord geholt, der unter anderem lange Jahre für Johannes Wissler im Vendôme in Bergisch Gladbach tätig war. Er hat in der Sterne-Küche gelernt und sich so die Fähigkeiten erarbeitet, sehr komplex mit Texturen, der Konsistenz und verschiedensten exotischen sowie bekannten Aromen umzugehen.

Ein kulinarischer Sehnsuchtsort im Düsseldorfer Hafen: Das neue Restaurant „Paradise Now“ im H27 Ein kulinarischer Sehnsuchtsort im Düsseldorfer Hafen Das neue Restaurant „Paradise Now“ im H27 Zum Artikel »

Neueröffnungen in Düsseldorf Bilk

Dicke Rippe

Name und Adresse: Dicke Rippe, Aachener Straße 71
Website
Facebook
Instagram

Bock auf BBQ? Im besten Wortspiel des neuen Jahres riskiert ihr wortwörtlich 'ne dicke Rippe, wenn euch die Jungs saftige Spare Rips (ab 10 Euro), Beef Rips und Pulled Pork auf den Teller knallen. 

Öffnungszeiten von Montag bis Donnerstag, 11:30 bis 21:30 Uhr, Freitag und Samstag bis 23 Uhr, sonntags von 12 bis 21 Uhr.

Café Buur

Name und Adresse: Café Buur, Friedrichstraße 120
Eröffnung: 2019
Facebook
Instagram

Das Café Buur gehört zu den populärsten Neueröffnungen des Jahres 2019. Täglich wird hier von 10 bis 18 Uhr die wichtigste Mahlzeit des Tages zelebriert, wie an keiner anderen Stelle: Frühstück den ganzen Tag – opulent, international und so gut hergerichtet, dass die Location in der Stadt mittlerweile auch unter dem Titel "Instagram-Café" bekannt ist. Und genau dort solltet ihr vorbeischauen, um euch einen ersten Eindruck zu verschaffen!

Belchicken

Name und Adresse: Belchicken Friedrichstraße 133
Eröffnung: 11. Januar 2020
Website

Gastromischer Zuwachs in den Düsseldorf Arcaden am Bahnhof Bilk: Im Belchicken dreht sich alles rund um's Huhn, auf den Teller kommen Wings, Bites, Nuggets, Tenders, Burger und Wraps.

Happy Donazz

Name und Adresse: Happy Donazz, Friedrichstraße 133
Eröffnung: 25. Januar 2020
Website
Facebook

Und noch ein neuer Laden, der in den Düsseldorf Arcaden eröffnet hat: Bei Happy Donazz gibt es die bunten Kringel mit allen Toppings und Füllungen, die ihr euch nur vorstellen könnt. Lecker!

Öffnungszeiten Montag bis Samstag von 10 bis 20 Uhr.

Donots (image/jpeg)

Neueröffnungen in Düsseldorf Flingern

Hanz & Franz

Name und Adresse: Hanz & Franz, Hoffeldstraße 37
Eröffnung: Januar 2020
Website
Facebook

Frisch eröffnet gesellt sich das Hans & Franz an die lange Theke in Flingern hinzu: Ab März soll es jeden Sonntag einen Brunch geben, zudem stehen Speisen aus verschiedenen Länderküchen auf der Karte - beim letzten Mädelsabend beispielsweise Köstlichkeiten aus dem Nahen Osten.

Öffnungszeiten dienstags bis freitags von 11 bis 1 Uhr, samstags und sonntags von 18 bis 1 Uhr. Montag ist Ruhetag.

Café Barnets

Name und Adresse: Café Barnets, Hoffeldstraße 45
Eröffnung: 2. Dezember 2019
Facebook

Der perfekte Ort für gestresste Eltern: Im Café Barnets können eure Kids ausgiebig spielen, während die Eltern genüßlich einen Kaffee trinken oder etwas essen - zum Beispiel das hausgemachte Bananenbrot, fabulöse Bagels und gesunde Bowls.

Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag nur bis 14 Uhr.

Waya

Name und Adresse: Waya, Patanenstraße 21
Eröffnung: Sommer 2019
Website
Facebook

Klein aber fein: Das Waya gehört zu den spannendsten Neueröffnungen der letzten 12 Monate und setzt der Gastro-Szene in Flingern ein weiteres Krönchen auf.

Die Gerichte sind international, von der Miso-Suppe mit Wildkräutersalat (11 Euro) bis hin zur Veggie-Bowl (12 Euro) und Kimchi-Stew (14 Euro), hier fährt euer Gaumen eine spannende Achterbahnfahrt nach der nächsten. Inhaber und Jung-Gastronom Nicolas Wiedmann-Harland verkauft das Ganze als "Soul Food": 

"Unter Soulfood verstehen wir einfaches Essen, das die Seele erfüllt, Essen, das gute Laune macht, Essen das schmeckt. Jede Kultur hat sein eigenes Soulfood und kann bei jedem Kindheitserinnerungen wecken. Auf Grund unserer Herkunft und Reisen sind unsere Gerichte hauptsächlich amerikanisch mit kulinarischen Einflüssen und Aromen aus den lateinamerikanischen und asiatischen Ländern."

Öffnungszeiten dienstags bis donnerstags, 12 bis 15 und 18 bis 23 Uhr; freitags, 12 bis 15 und 18 bis 24 Uhr; samstags ab 17 Uhr.

Dontak

Name und Adresse: Dontak, Behrenstr. 3
Eröffnung: April 2019
Website
Facebook

Die japanische Gastro-Szene in Düsseldorf ist wahrhaftig nicht klein, dennoch findet das Dontak in Flingern eine spannende Nische: Das betreibende Ehepaar Eva und Takashi Yoshida ist auch mit einem Foodtruck unterwegs und verwöhnt seine Gäste mit wirklich köstlichen Vorspeisen, an denen man sich schon satt essen könnte, wäre das nicht die Spezialität des Hauses: Okonomiyaki!

Die hierzulande gerne als "japanischer Pfannekuchen" bezeichnete Masse aus Kohl, Mehl, Ei und Dashi wird auf einem Tischgrill zubereitet und mit den gewünschten Toppings versehen: Fleisch, Gemüse und Meeresfrüchte verleihen dem Okonimiyaki den letzten Schliff.

Öffnungszeiten donnerstags bis samsags, 18 bis 22 Uhr.

Neueröffnungen in der Carlstadt

Yosushi

Name und Adresse: Carlsplatz, Standnummer A18
Eröffnung: Januar 2020
Facebook
Instagram

Nachdem das Konzept von Thomas Wilden bereits in Palma de Mallorca so gut ankam, übernimmt es Sohn Maxime Salvatori nun am Carlsplatz in Düsseldorf: Die mallorquinischen Sushi-Kreationen sind angelehnt an die japanische Technik, kombinieren diese aber mit Einflüssen aus der internationalen Spitzenküche. Fast immer mit dabei: eine fruchtige Note, etwa durch marinierte Erdbeeren oder Mango, Ananas und Papaya.

La Turka

Name und Adresse: La Turka, Kasernenstraße 44
Eröffnung: Anfang 2019
Website
Facebook
Instagram

Mal kein schnöder Döner-Laden, sondern gehobene Küche verspricht das "La Turka" auf der Kasernenstraße 44 im GAP am Graf-Adolf-Platz. Schon die Einrichtung der Location klotzt und kleckert nicht: Riesige Lampenschirme, eine opulent gestaltete Rückwand - dagegen die rustikale Mischung aus braunen Ledersesseln und schweren Holztischen, hier fühlt man sich unmittelbar wohl und fein aufgehoben.

Das Alles ist natürlich nur Vorgeplänkel, denn die wahren Highlights kommen auf den Tellern daher: Von Köfte mit Schafskäse, Tomatensauce und sautiertem Gemüse (8,90 Euro), Lachsfilet in mediterranen Kräutern gebacken (13,90 Euro) bis hin zum großartigen Lammrücken (19,90) - es sieht nicht nur fantastisch aus, es schmeckt auch so! Nicht zu vergessen sind die süßen Desserts!

Öffnungszeiten montags 12 bis 15 Uhr, dienstags bis freitags 12 bis 23 Uhr, samstags und sonntags 16 bis 23 Uhr.

Neueröffnungen in der Düsseldorfer Altstadt

Boston Bar

Name und Adresse: Boston Bar, Hunsrückenstraße 16-18
Eröffnung: März 2020
Facebook

Eine der spannendsten Locations des Jahres soll noch im Februar inmitten der Düsseldorfer Altstadt eröffnen: Gastronom Walid El Sheikh hat mit dem "Sir Walter", dem "Oh Baby Anna" und der "Elephant Bar" schon einige Hot-Spots der Stadt geschaffen, jetzt soll der nächste Streich folgen!

Die Boston Bar ist eine Sportbar nach amerikanischem Vorbild, in der auch die lokalen Vereine eine große Rolle spielen sollen. Neben Live-Übertragungen diverser Sport-Ereignisse wird es natürlich auch den normalen Bar-Betrieb geben.

"Boston Bar" in der Düsseldorfer Altstadt: Neue Sportbar von Gastronom Walid El Sheikh eröffnet im Januar "Boston Bar" in der Düsseldorfer Altstadt Neue Sportbar von Gastronom Walid El Sheikh eröffnet im Januar Zum Artikel »

Five Guys

Name und Adresse: Noch unbekannt
Eröffnung: Running Gag (:-D)
Website
Facebook

Die Gespräche über eine Five Guys Filiale in Düsseldorf sind mittlerweile älter als das Internet: Die letzten Infos dazu stammen aus dem November 2019, Verhandlungen gab es zuletzt über die ehemalige "Kult"-Immobilie in der Altstadt, Ecke Flinger- und Mittelstraße - da wo vor gefühlt hundert Jahren auch mal "World of Music" einen alten Datenträger namens "CDs" und schnieke Vinyl-Exponate feilbietete.

Dabei würde jedoch nicht die gesamte Immobilie in der Altstadt in die Hand von Five Guys fallen - Hauptmieter soll künftig Aldi sein, die das 1. Obergeschoss nutzen wollen. Ob die Kombi aus Five Guys im Erdgeschoss und Aldi im ersten Stock funktionieren kann?

Fest steht weiterhin nur eines: Die Macher hinter der Kette haben Bock auf Düsseldorf - und die Flinger Straße galt bereits 2017 als Wunsch-Standort.

Wir halten euch in Sachen Five Guys up to date!

Birdie & Co. Deli Café

Name und Adresse: Birdie & Co. Deli Café, Flingerstraße / Ecke Mittelstraße
Eröffnung: wird noch bekanntgegeben
Facebook
Instagram

Neben den "Five Guys" und einer Aldi-Filiale, soll auch das Birdie & Co. Deli Café zum neuen Mieter im ehemaligen Kult-Kaufhaus inmitten der Düsseldorfer Altstadt werden.

Vor vier Jahren gründeten Laura und ihr Mann das Café als Herzensprojekt, jetzt gesellt sich bereits die dritte Location in das Portfolio des Food Start-Ups. Angeboten werden leckere Bowls und All-Day-Breakfast inklusive Pancakes und selbstgemachter Erdnussbutter, Granola, Humus und Marmelade. Süßspeisen wie Cookies, Energy Balls und Brownies, sowie diverse Säfte und Smoothies runden das Programm ab. Brot, Brötchen und Bagels kommen von der Bäckerei Hinkel.

En de Canon

Name und Adresse: En de Canon, Zollstraße 7
Eröffnung: 13. Dezember 2019
Website

Gut Ding will Weile haben: Bis das "En de Canon" zur heutigen Weinstube wurde, vergingen fast 400 Jahre! Erbaut wurde das Gebäude laut Historikern zwischen 1630 und 1680, der Vertrag der früheren Pächterin lief Ende 2014 aus.

Umso schöner, dass sich Winzer Herbert Engist nun endlich seinen seit 1996 gehegten Traum einer Weinstube in dem feinen Gemäuer erfüllen konnte: Die Atmosphäre in dem Fachwerkhaus direkt am Rhein ist einfach sensationell! Auf der Karte stehen badische Spezialitäten wie Sauerbraten und schwäbische Schäufele, die Weine und Brände kommen aus dem Hause Engist, das Bier von Schumacher.

Öffnungszeiten täglich ab 17 Uhr, sonntags ab 12 Uhr, montags geschlossen.

Ratskeller

Name und Adresse: Ratskeller, Marktplatz 1
Eröffnung: 8. November 2019
Website

Nach umfassenden Sanierungsarbeiten, konnte der legendäre, rund 350 Quadratmeter große  Ratskeller im 1503 erbauten Rathaus im November 2019 endlich wieder seine Pforten öffnen.

Leider gibt es (noch) keinen wöchentlichen Gastro-Betrieb: Die Location wird vom Eventveranstalter ZackBumm einmal im Monat für verschiedene Veranstaltungen genutzt. Geplant sind Workshops, Lesungen, Tastings, Ausstellungen und Konzerte - natürlich gibt es dazu dann auch Speisen und Getränke vor Ort.

Mr & Mrs Crêpe

Name und Adresse: Mr & Mrs Crepe, Mertensgasse 25
Eröffnung: 15. November 2019
Facebook

Eine süße Überraschung in der Altstadt: In der kleinen aber feinen Crêperie mitten im Partyviertel gibt es jede Menge köstliche Varianten an Crêpes, aber auch Kaffeespezialitäten und erfrischende Kaltgetränke.

Kurz: Wer vor seinem Club-Besuch dringend noch einige Kalorien zu sich nehmen will, der ist hier goldrichtig - ob süße Schokolade, herzhafter Schinken, die Crêpes gibt es in jeder Variante.

Öffnungszeiten Montag bis Sonntag täglich ab 12 Uhr bis 22 Uhr, am Samstag und Sonntag bis 23:45 Uhr.

Friedrich-Weinbar

Name und Adresse: Friedrich-Weinbar, Akademiestraße 22
Eröffnung: Anfang 2020
Facebook

Weinstuben scheinen das "neue Ding" in der Gastro-Welt zu sein: Die Idee dahinter mag alt sein, aber in letzter Zeit schießen immer mehr davon aus dem Boden. So auch die Friedrich Weinbar, in der ihr zu jeder Uhrzeit ein passendes Glas Wein findet - insgesamt birgt das Sortiment stolze 100 handverlesene Weinsorten aus der ganzen Welt. Natürlich lassen sich die Weine vor Ort auch kaufen.

Auf rund 65 Quadratmetern könnt ihr bei entspannter Atmosphäre plaudern, euch zurücklehnen und euren Wein genießen. In einer kleinen Nische finden sogar bis zu 10 Personen Platz. Und wenn die Temperaturen wieder wärmer werden, lädt euch die große Terrasse mit rund 20 Sitzplätzen und rustikalen Weinfässern zum Entspannen ein.

Öffnungszeiten Montag bis Freitag zwischen 10:30 und 19 Uhr, Samstag 10:30 bis 17 Uhr.

Jetzt neu in der Altstadt Impressionen aus der Friedrich-Weinbar 18 Fotos

Frank's

Name und Adresse: Frank's, Ratinger Straße 9
Eröffnung: 26. Oktober 2019
Website
Facebook

Das "Frank’s" ist Restaurant, Bistro und Club in einem: Im ehemaligen Palais Spinrath auf der Ratinger Straße 9 finden sich die Räumlichkeiten hinter der 300 Jahre alten, roséfarbenen Fassade.

Durch die Unterteilung auf zwei Etagen könnt ihr wählen, ob ihr lieber lässig Aperitivos und ein Glas Wein im Bistro, Live- & DJ-Musik im coolen Club oder entspannt gehobene Speisen im Restaurant genießen möchtet. Das Bistro bietet Platz für 55 Gäste, das Restaurant für 90. 

Gastro-Öffnungszeiten Montag bis Sonntag von 12 bis 23 Uhr, Küche bis 22 Uhr.

Pre-Opening | Freitag, 18. Oktober 2019 Pre-Opening // Fr 18.10.19 Frank's 70 Fotos

Peter Pane

Name und Adresse: Peter Pane, Flinger Straße 11
Eröffnung: 28. Februar 2020
Website

Auf der Flinger Straße 11 hat man vor kurzem noch im Kaufhaus Strauss eingekauft, jetzt will die Kette Peter Pane an selber Stelle ein weiteres Burger-Restaurant eröffnen. Mit im Angebot sind natürlich Burger, aber auch Salate und Cocktails - alles mit regionalen Zutaten zubereitet.

Das Shabu

Name und Adresse: Das Shabu, Berger Str. 12
Eröffnung: August 2019
Facebook

Wo einst das koreanische Restaurant Shilla den Tischgrill anschmiss, dürfen sich nun die Nachfolger austoben: Der japanische Feuertopf "Shabu Shabu" steht im Mittelpunkt der Restaurant-Neueröffnung an der Berger Straße.

"Das Shabu" liegt recht kurios gleich neben dem Restaurant "Die Bratwurst" und profitiert deutlich von der Renovierung: Jeder Tisch verfügt über mehrere extrem flache und digitale Kochfelder, auf denen die Feuertöpfe auf Vollgas gebracht werden dürfen.  Die Einrichtung ist spartanisch, aber modern: Tische, Bänke und Stühle sind in Schwarz gehalten, die frisch gestrichenen Wände leuchten im hellen, LED-bestrahlten Weiß. Ein Grund mehr sich auf die farbenfrohen "Shabu Shabu"-Inhalte zu konzentrieren.

Öffnungszeiten Dienstag bis Freitag von 12 bis 14:30 Uhr und von 17:30 bis 22 Uhr. Samstag und Sonntag durchgehend von 12 bis 22 Uhr. Montag ist Ruhetag.

Neueröffnung auf der Berger Straße: "Das Shabu" bringt den japanischen Feuertopf nach Düsseldorf Neueröffnung auf der Berger Straße "Das Shabu" bringt den japanischen Feuertopf nach Düsseldorf Zum Artikel »

Heimwerk

Name und Adresse: Heimwerk, Hafenstraße 9
Eröffnung: 7. November 2019
Website

Das aus München stammende Restaurant hat vor allem Schnitzel auf der Karte - und erobert Düsseldorf an prominenter Stelle, denn an der Hafenstraße 9 war zuvor Tim Mälzers "Hausmann's" zu Gast.

Neben den klassischen Schweine- und Kalbsschnitzeln, werden übrigens auch vegetarische Varianten angeboten. Wer keine Lust auf Schnitzel hat, greift zudem zum Backhendl, Bratwurst und Kaiserschmarrn. Die Einrichtung ist rustikal, handgefertigte Lampen und eine Mooswand geben der Location einen modernen Look.

Öffnungszeiten täglich ab 11:30 Uhr, Montag bis Donnerstag bis 0 Uhr, Freitag und Samstag bis 1 Uhr, Sonntag bis 23 Uhr.

Rollacosta

Name und Adresse: Rollacosta, Burgplatz 
Eröffnung: September 2019
Website
Facebook

Burgpl. 2-3, 40213 Düsseldorf

Was ganz Neues für alle Fans süßer Eis-Sünden: Rollacosta "rollt" sein Eis gleich am Burgplatz für euch und verziert den Wrap mit zahlreichen Toppings. Unbedingt mal vorbeischauen, es lohnt sich!

Öffnungszeiten: 

Ice-Rolls in der Altstadt: RollaCosta - oder wie ein Bio-Ingenieur Eisverkäufer wurde Ice-Rolls in der Altstadt RollaCosta - oder wie ein Bio-Ingenieur Eisverkäufer wurde Zum Artikel »

Neueröffnungen in der Stadtmitte

Frittenwerk

Name und Adresse: Frittenwerk, Konrad-Adenauer-Platz 14 (HBF)
Eröffnung: 18. Februar 2020
Website
Facebook

Die dritte Frittenwerk-Filiale in Düsseldorf eröffnet diesmal am Hauptbahnhof - dort, wo vorher Pizza Hut war, werden in Zukunft die Fritten mit köstlichen Toppings serviert.

Frittenwerk gibt es seit dem Jahr 2014. Damals entstand die erste Filiale am S-Bahnhof Bilk. Inzwischen gibt es auch Restaurants in Köln, Frankfurt, Essen, Stuttgart, Wolfsburg, Hamburg und weiteren Städten. Auf der Speisekarte stehen Pommes, meist mit Bratensauce und Käse oder anderen Toppings wie Guacamole oder auch Pulled Pork.

Frittenwerk Eröffnung | Dienstag, 3. März 2020 Frittenwerk Eröffnung // Di 03.03.20 Frittenwerk - Hauptbahnhof 72 Fotos

Haferkater

Name und Adresse: Haferkater, Konrad-Adenauer-Platz 14 (HBF)
Eröffnung: März 2020
Website
Facebook

Und noch ein spannender Neuzugang im Düsseldorfer Hauptbahnhof: "Haferkater" bietet euch Porridge, oder wie Omma gesagt hat "Haferschleim", in allen Farben und Formen, gekocht wie in Schottland. Egal ob süß oder herzhaft, das gesunde Power-Getreide sorgt auf dem Weg zur Arbeit garantiert für die nötigen Kohlenhydrathe.

Zu den Toppings für den laktosefreien und meist veganen Porridge gehören Mandeln, Zedernkerne, Cashews, Crunchys und Ahornsirup. Süße Varianten kommen mitsamt Bananen, Zartbitterschokolade und Erdbeeren im Sommer.

Nordmanns Eisfabrik

Name und Adresse: Nordmanns Eisfabrik, Immermannstraße 40
Eröffnung: 15. Februar 2020

Wer für eine der leckersten Eismanufakturen der Stadt nicht ständig nach Flingern pendeln will, findet nun auch eine Alternative inmitten vom Japan-Viertel: Auf der Karte stehen Sorten wie "Matcha", "Erdbeere-Sanddorn", "Mandeljoghurt", "Mohn", "Zitrone-Ingwer" und "Tonkabohne". Aber keine Sorge: Vanille und Schokalade gibt es natürlich auch!

Übrigens: Kurze Zeit später, ebenfalls im Februar, hat eine weitere Eisdiele auf der Luegallee in Oberkassel eröffnet!

Kyoto Coffee

Name und Adresse: Kyoto Coffee, Immermannstraße 65D
Eröffnung: Januar 2020
Website: https://www.instagram.com/kytocoffee/

Seit Mitte Januar findet ihr in unmittelbarer Nähe vom Hauptbahnhof, am Immermannhof gegenüber des UFA-Palasts, die zweite Filiale des populären Kyoto Coffee. Am Wehrhahn gibt es die Kaffee-Profis schon länger, jetzt dürft ihr euch das schwarze Gold bereits am Hauptbahnhof gönnen.

Die Kaffeebohnen kommen von der beliebten Rösterei in Düsseldorf-Flingern, die ihre Bohnen unter anderem auch dem Hotel Fritz, What's Pizza, Baba Green, dem D'Vine, der Speciality Coffee & Brew Bar und Birdie & Co. liefert. Egal ob Americano, Espresso, Cortado, Cappuccino, Latte oder Flat White - hier wird jeder Wunsch erfüllt!

Phox

Name und Adresse: Phox, Stresemannstraße 32
Eröffnung: 15. November 2019
Facebook

Im kürzlich eröffneten Lokal Phox gibt es als Hauptgericht ausschließlich drei Varianten der vietnamesischen Pho-Suppe: Das macht den Besuch übersichtlich, aber nicht minder lecker. Angeboten werden die "Pho Bo Classic" mit Brühe und Fleisch vom Rind; die "Pho Ga" mit Huhn und die "Pho vegan" aus Pflanzenbrühe, Kräuter-Seitlingen, Tofu, Seitan und Gemüse. Reisbandnudeln enthalten alle Suppen.

Öffnungszeiten montags bis freitags von 12 bis 14.30 Uhr und 18 bis 22 Uhr; samstags von 18 bis 22 Uhr.

Das "Phox" - Pho Küche in Düsseldorf: Im Haus der drei Suppen Das "Phox" - Pho Küche in Düsseldorf Im Haus der drei Suppen Zum Artikel »

Fresh - Bar & Restaurant

Name und Adresse: Fresh - Bar & Restaurant, Graf-Adolf-Straße 69
Eröffnung: 23. Dezember 2019
Website
Facebook

Gleich in der Nähe vom Hauptbahnhof findet sich das "Fresh - Bar & Restaurant": Rote Sofas lassen die Location sehr bequem wirken, hinzu kommen industrielle Elemente. Die Karte ist mediterran geprägt, ins Glas kommen neben kalten und heißen Getränken auch diverse Cocktails. Zudem dürft ihr euch bei einer Shisha entspannen.

Öffnungszeiten täglich von 9 bis 2 Uhr morgens, Donnerstag bis Samstag bis 3 Uhr morgens.

Neueröffnungen in Düsseldorf Pempelfort

Musashi

Name und Adresse: Musashi, Nordstraße 87
Eröffnung: Januar 2020
Website

Wo vor kurzem noch das unglaublich beliebte "Betty & Samy" für Entschleunigung vom Arbeitsalltag und das ein oder andere hervorragende Frühstück gesorgt hat, findet ihr nun einen weiteren Japaner.

"Musashi Shushi & Grill" bietet euch die Option für ein zünftiges "All you can eat", mittags für 14,95 Euro, abends für 27,95 Euro. Trotz des noch unbekannten Namens, ist es für das Musashi übrigens nicht die erste Filiale: Weitere Restaurants finden sich weltweit verteilt, darunter in Holland, Bangkok, Tokyo und Paris.

Benannt ist das Restaurant nach einem berühmten japanischen Schwertkämpfer, die Einrichtung ist modern und stilvoll, in schwarz und grau Tönen gehalten. Optisches Highlight: Die Bar mit beleuchtetem Backstein. Bis zu 82 Gäste finden Platz in dem Restaurant.

"Musashi Sushi & Grill" eröffnet im Januar 2020: Pempelfort bekommt einen neuen Japaner "Musashi Sushi & Grill" eröffnet im Januar 2020 Pempelfort bekommt einen neuen Japaner Zum Artikel »

Hanoi September

Name und Adresse: Hanoi September, Duisburger Straße 6
Eröffnung: Januar 2020
Facebook

Das "Hanoi September" findet ihr in den Räumlichkeiten des ehemaligen Kultitalieners "Michele" - das auch weiterhin gemütliche  Lokal mit großer Theke packt anstelle von Pasta und Pizza nun vietnamische Speisen auf den Teller und in die Schüssel.

Mit dabei: Pho, also die traditionelle Suppe mit Rind, Huhn oder vegetarisch, sowie verschiedene Reisnudelgerichte und leckeres Streetfood. 

Öffnungszeiten montags bis freitags von 11 bis 15 Uhr und von 17 bis 22 Uhr. Samstags von 11 bis 22 Uhr, Sonntag ist Ruhetag.

Layali

Name und Adresse: Layali, Moltkestraße 120
Eröffnung: Januar 2020
Website
Facebook

Für Freunde arabischer Küche war das Layali in Bilk bereits eine hervorragende Alternative. Nun gibt es eine zweite Filiale in Pempelfort: Auch hier kommt vom Kebab-Hackfleischspieß über Couscous-Lamm, bis hin zu geschälten Riesengarnelen, Rindfleischragout nach irakischer Art, ägyptischem Kushari oder syrischem Makluba alles auf den Teller, was die arabische Küche zu bieten hat.

Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 17 bis 0 Uhr, Samstag und Sonntag 12:30 bis 0 Uhr.

Schweine Janes

Name und Adresse: Schweine Janes, Nordstraße 89
Eröffnung: Dezember 2019
Website
Facebook

Grill-Tradition aus Düsseldorf: Seit fast 50 Jahren in der Altstadt beheimatet, hat der Schweine Janes nun ein zweites Restaurant in Pempelfort eröffnet. Im Gegensatz zum gemütlichen Altstadtrestaurant, wirkt die zweite Filiale ungleich moderner, Platz gibt es für bis zu 40 Gäste, 40 weitere Personen können auf der Terrasse Platz nehmen. Schön für Familien: An eine Spielecke für die werten Kids wurde auch gedacht!

Das Wichtigste bleibt natürlich bestehen: Das deftige Essen rockt auch in Pempelfort die Hütte! Lecker!

Öffnungszeiten täglich 11 bis 22 Uhr

Weitere Restaurant-Empfehlungen für Düsseldorf:

Mit Alles und Scharf: Die besten Döner in Düsseldorf Mit Alles und Scharf Die besten Döner in Düsseldorf Zum Artikel »

Scharf, schärfer, Düsseldorf!: Hier gibt's Restaurant-Tipps für Scoville-Fans Scharf, schärfer, Düsseldorf! Hier gibt's Restaurant-Tipps für Scoville-Fans Zum Artikel »

Streetfood Festival, Fischmarkt und co.: Die Streetfood-Saison 2020 in Düsseldorf ist eröffnet! Streetfood Festival, Fischmarkt und co. Die Streetfood-Saison 2020 in Düsseldorf ist eröffnet! Zum Artikel »

Von frittierter Pizza bis Schweinebrötchen: Die nötigen Kalorien nach der Party in Düsseldorf Von frittierter Pizza bis Schweinebrötchen Die nötigen Kalorien nach der Party in Düsseldorf Zum Artikel »

Cafe Buur, Chrystall und Co.: Locations für das perfekte Frühstück in Düsseldorf Cafe Buur, Chrystall und Co. Locations für das perfekte Frühstück in Düsseldorf Zum Artikel »

Egal ob Erbsen, Ramen oder Käse-Lauch: Wo es gute Suppen in Düsseldorf gibt Egal ob Erbsen, Ramen oder Käse-Lauch Wo es gute Suppen in Düsseldorf gibt Zum Artikel »

Ran an die Wurst!: Unsere liebsten Currywurst-Buden in Düsseldorf Ran an die Wurst! Unsere liebsten Currywurst-Buden in Düsseldorf Zum Artikel »