Gastronomie-Pavillon in Düsseldorf

Wilma Wunder auf dem Martin-Luther-Platz ist offen

Gastronomie-Pavillon in Düsseldorf: Wilma Wunder auf dem Martin-Luther-Platz ist offen Gastronomie-Pavillon in Düsseldorf: Wilma Wunder auf dem Martin-Luther-Platz ist offen Foto: Uwe-Jens Ruhnau
Von |

Im und um den neuen Gastronomie-Pavillon herrscht schon großer Betrieb. Richtig offizieller Start ist erst im September.

Ein paar schöne Tage hat der tolle Sommer 2018 noch zu bieten – und das Restaurant Wilma Wunder im Herzen der Innenstadt ist rechtzeitig fertig geworden, um sie zu nutzen. Die offizielle Eröffnung ist erst für Anfang September geplant, doch schon jetzt kann man im neuen Gastronomie-Pavillon auf dem Martin-Luther-Platz einkehren.

Soft-Opening wurde kaum kommuniziert

"Ja, es läuft richtig gut an", sagt der Düsseldorfer Geschäftsführer Thorsten Jablonka mit Blick auf die zahlreichen besetzten Tisch im Lokal und vor allem im Außenbereich: "Wir haben selbst gestaunt." Zumal die leise Vor-Eröffnung nicht besonders kommuniziert worden war – die meisten Gäste hatten wohl schlicht Tische und Stühle auf dem belebten Platz gesehen und das getan, was der Rheinländer tut, wenn er etwas Neues wittert: ausprobiert. Weil einige Außentische und die große Dachterrasse des Pavillons aktuell noch nicht bespielt werden, wurde es in der Sonne am Dienstag sogar richtig voll.

Auf der Speisekarte findet sich ausgewogene und bunt gemischte Bistro-Küche, von Flammkuchen und Salaten über Nudeln bis zu Waffeln und Kuchen zum Kaffee; als Zugeständnisse ans Rheinland gibt es am Düsseldorfer Standort auch einen Rheinischen Sauerbraten und sogar Himmel und Ähd. Auch eine Wein-Auswahl und Cocktails stehen auf der Karte. Geöffnet ist täglich von 8.30 bis 23 Uhr.

Wahrzeichen der Landeshauptstadt: Düsseldorfer Rheinturm bekommt neues Restaurant Wahrzeichen der Landeshauptstadt Düsseldorfer Rheinturm bekommt neues Restaurant Zum Artikel »

The Paris Club, Aloha Poke oder Cali Eats: Die spannendsten Restaurant-Neueröffnungen in Düsseldorf The Paris Club, Aloha Poke oder Cali Eats Die spannendsten Restaurant-Neueröffnungen in Düsseldorf Zum Artikel »

Quelle: RP