Neue Betreiberin für Chrystall

Lina Scherping übernimmt das Café am Fürstenplatz

Neue Betreiberin für Chrystall: Lina Scherping übernimmt das Café am Fürstenplatz Neue Betreiberin für Chrystall: Lina Scherping übernimmt das Café am Fürstenplatz Foto: Screenshot Instagram (lisas_closeup/pastel_blues/marc.nie)

Und das Gastro-Rad in Düsseldorf dreht sich weiter: Ab sofort wird das "Chrystall" am Fürstenplatz von Lina Scherping, Inhaberin "Linas Coffe Brew & Bar" (ebenfalls am Fürstenplatz), geführt.

"Es kommen sehr aufregende Zeiten auf uns zu", sagt Lina Scherping auf Nachfrage unserer Redaktion. Erst am vergangenen Wochenende wurde die Entscheidung offiziell bei Facebook verkündet: "Liebe Freunde. Es ist offiziell wir haben das Chrystall übernommen. Ab sofort sind wir für euch da. Natürlich auch mit Frühstück, Lunch, Kuchen. Wir freuen uns".

Die Nachricht dürfte einige Gastronomen überraschen, denn bereits Mitte Oktober wurde der Düsseldorfer Gastronom Michael Kuchenbäcker als Nachfolger bekanntgegeben. Sowohl das Café am Fürstenplatz als auch das gleichnamige Restaurant in Flingern, sollten von ihm weitergeführt werden. Kuchenbäcker sei kurzfristig abgesprungen und habe den Vertrag nicht eingehalten, heißt es in einer Pressemitteilung vom 30. Oktober 2017. Nach Information der "Rheinischen Post" soll der "Böse Chinese" Anfang 2018 in das "Chrystall" an der Flurstraße einziehen. Der Laden an der Platanenstraße wird geschlossen.

Lina Scherping wagt den nächsten Schritt

Doch auch Lina Scherping ist in der Düsseldorfer Gastroszene längst keine Unbekannte mehr. Seit Anfang 2017 führt die 27-Jährige erfolgreich das Deli "Linas Coffee Brew Bar" am Fürstenplatz - wenige Meter vom Chrystall entfernt. Jetzt hat die sympathische Düsseldorferin den nächsten Schritt gewagt und von Simone Chrystall die gut laufende Location übernommen. "Es bleibt erstmal alles beim Alten. Die kleinen Snacks, das Frühstücksangebot, Kuchen und der Name bleibt auch erstma", sagt Lina. Bei der Auswahl der Kaffeebohnen setzt sie auf mehr Qualität: "Das heißt andere Bohnen sowie frische Milch vom Bauernhof und alle Aushilfen bekommen eine Kaffee-Schulung", erklärt die Gastronomin.

Lina's Coffee Brew Bar & Deli am Fürstenplatz: Auf einen Kaffee mit Lina Scherping Lina's Coffee Brew Bar & Deli am Fürstenplatz Auf einen Kaffee mit Lina Scherping Zum Artikel »

Frisch, clean und healthy treffen auf gemütliche Atmosphäre und antike Möbel

Lina freut sich auf die Zukunft und schätz die unterschiedlichen Ausrichtungen beider Locations. "Deswegen liebe ich sie auch beide jetzt schon. 'Linas' ist frisch, stylisch, clean und bietet healthy food sowie neue Food-Trends an", beschreibt sie. "Das Chrystall hingegen erinnert mich total an eine kleine Bar, ein Café in Berlin. Alles ist schon ein wenig älter und abgenutzt. Das Chrystall hat Charme und besticht durch eine gemütlicher Atmosphäre, leckeren Kaffee und Kuchen und Frühstück."Zum Lunch gibt's im Chrystall im eine wärmende Suppe, einen Eintopf, Chili oder Salate - und so soll's bleiben.

Suli's, Hüftgold oder Kaffeehandwerk Das sind die schönsten Cafés in Düsseldorf 11 Fotos