"Mein Lokal - Dein Lokal" aus Düsseldorf

Schlösser Quartier Bohème in der TV-Koch-Challenge

"Mein Lokal  - Dein Lokal" aus Düsseldorf: Schlösser Quartier Bohème in der TV-Koch-Challenge "Mein Lokal  - Dein Lokal" aus Düsseldorf: Schlösser Quartier Bohème in der TV-Koch-Challenge Foto: Tonight.de

Düsseldorf kocht um die Wette! In der TV-Show "Mein Lokal - Dein Lokal" treten Gastronomen gegeneinander an und bewerten ihr Können. Für die Sendung wurde jetzt in Düsseldorf gedreht und auch das Restaurant des Schlösser Quartier Bohème ist mit dabei. Wir haben mit Mitbetreiber und Gastgeber Christian Erdmann kurz vor der Ausstrahlung (1. bis 5. Februar) über die Show gesprochen.

Das Schlösser Quartier Bohème an der Ratinger Straße ist unter vielen Düsseldorfern als coole Location für geile Party-Abende bekannt. "Dass man bei uns aber auch wunderbar essen kann, scheinen einige leider gar nicht wahrzunehmen", erklärt Mitbetreiber und Gastgeber Christian Erdmann, der sich sehr über die Anfrage der Produktionsfirma von "Mein Lokal - Dein Lokal" gefreut hat. "Wir wurden angerufen und gefragt, ob wir Interesse an einer Teilnahme hätten. Mein Team und ich waren uns direkt einig, denn wir brauchen uns nicht zu verstecken und wissen, dass man bei uns echt gut essen kann." Übrigens, Dauerbrenner bei den Gästen im Restaurant an der Ratinger: Burger mit Hinkel-Brötchen, Fleisch und Fischgerichte von der Saisonkarte und Desserts.

Schlösser Quartier Bohème - Düsseldorf Club Schlösser Quartier Bohème Mehr Infos »

Neben dem SQB-Restaurant (wenn ihr auf die Links klickt, könnt ihr euch die TV-Vorschau zum jeweiligen Restaurant anschauen) ziehen das D-Town, Küppers Bierstuben, das Ratatouille und das L'Arte in Cucina ins Rennen um den Titel. Das D-Town tritt als klassisches Altstadt-Restaurant an, Küppers Bierstuben ist ein traditionelles Brauhaus, im Ratatouille wird erstklassige Französische Küche serviert und im L'Arte in Cucina genießen die Gäste feine italienische Köstlichkeiten. "Wir als Schlösser Quartier Bohème treten als Szene-Restaurant an", sagt Christian Erdmann. "Fünf verschiedene Restaurant-Konzepte werden in der Show präsentiert. Das finde ich klasse. Wäre ja sonst auch langweilig."

Die Protagonisten besuchen sich gegenseitig in ihren Lokalen, begutachten Ambiente, Sauberkeit, Service und natürlich das Essen und geben am Ende eine Wertung ab. Nachdem alle ihre Kochkunst unter Beweis gestellt haben, wird der Gewinner gekürt, der sich über eine Trophäe und ein Preisgeld freuen kann.

Mein Lokal Dein Lokal (image/jpeg)

"Manchmal haben wir bis nachts um drei Uhr gedreht"

Mehrere Tage lang ziehen die Gastronomen für die Show von Restaurant zu Restaurant. Beantworten Fragen und probieren Speisen vor laufender Kamera. Müssen sich von ihrer besten Seite präsentieren. Aufregung und Anspannung sind riesig. "Man will natürlich nichts falsch machen. Will nicht unsympathisch oder arrogant rüberkommen. Viel schlimmer wäre es noch, wenn das Restaurant ins falsche Licht gerückt würde", verdeutlicht Christian. "Ich glaube, ich habe unser Restaurant gut präsentiert. Wir sind einfach ein tolles Team!" Die Dreharbeiten waren unglaublich anstrengend, beschreibt er. "Morgens um neun Uhr gings los und manchmal endete ein Drehtag um drei Uhr in der Nacht. Da braucht man wirklich starke Nerven, um dann immer noch ein Lächeln für die Kamera bereit zu halten."

"tour de menu 2014": "Ratatouille": Französisches Bistro mit Flair in Pempelfort "tour de menu 2014" "Ratatouille": Französisches Bistro mit Flair in Pempelfort Zum Artikel » "Mein Lokal – Dein Lokal": Bringt TV-Show Restaurants Unglück? "Mein Lokal – Dein Lokal" Bringt TV-Show Restaurants Unglück? Zum Artikel » Das perfekte Dinner, Game of Chefs, Tim Mälzer kocht: TV-Kochshows sind der Hit! Das perfekte Dinner, Game of Chefs, Tim Mälzer kocht TV-Kochshows sind der Hit! Zum Artikel »

Die Show wird vom 1. bis zum 5. Februar um 17.55 Uhr auf KABEL1 im TV ausgestrahlt

Kleiner Wermutstropfen: Der Zeitpunkt der TV-Ausstrahlung. Denn vom 4. bis zum 8. Februar stehen in der Stadt am Rhein doch eigentlich alle Zeichen auf HELAU! "Das bedauern mein Team und ich wirklich sehr. Wir haben mehrfach angefragt, ob man die Sendung nicht zu einem anderen Zeitpunkt ausstrahlen kann. Hat leider niemanden interessiert", sagt Christian. "Wir hätten gerne zum Public Viewing geladen und ein wenig gefeiert. Aufgrund von Karneval ist das leider gar nicht möglich und unser SQB-Restaurant öffnet erst wieder nach Karneval. Echt doof." Alle Folgen könnt ihr aber auch in der KABEL1-Mediathek nachschauen.

Wenn ihr nicht verpassen wollt, wie Christian Erdmann das "Altbierlied" singt, lasst euch den Spaß nicht entgehen! Wir drücken auf jeden Fall allen Düsseldorfer-Teilnehmern die Daumen ;-)!

Das Schlösser Quartier Bohème ist übrigens am Final-Tag am 5. Februar an der Reihe.