Trattoria an der Friedrichstraße

Casanova hat das Lupo abgelöst

Trattoria an der Friedrichstraße: Casanova hat das Lupo abgelöst Trattoria an der Friedrichstraße: Casanova hat das Lupo abgelöst Foto: Anne Orthen
Von |

In der Trattoria an der Friedrichstraße haben die Inhaber gewechselt. Francesco Masiello wurde es zu viel, zwei Restaurants parallel zu betreiben. Sein Nachfolger ist Kadir Akin, der dem Lokal einen neuen Anstrich gegeben hat.

Das Casanova hatte einen etwas holprigen Start. Auf dem Höhepunkt des Shutdowns nämlich hat der Gastronom Kadir Akin die Trattoria an der Friedrichstraße eröffnet. Kein Wunder, dass das Geschäft erst nicht so optimal lief. Aber nun geht es aufwärts, freut sich der 24-jährige Wirt der Trattoria Casanova, die zuvor unter dem Namen Lupo fast vier Jahre von Jasmine Michel-Masiello und Francesco Masiello betrieben wurde.

Das Ehepaar führt auch seit gut 25 Jahren die Pizzeria in der Altstadt und hatte sich mit dem Lupo Bilk einen Traum erfüllt. Die Geschäfte liefen gut, sagt Francesco. „Aber wir haben gemerkt, dass das Betreiben von zwei Restaurants schon sehr viel Arbeit war“, sagt er. Schweren Herzens haben sich die Masiellos entschlossen, den Lupo in andere Hände abzugeben.

„Werden keine Gäste mit Maske bedienen“: Düsseldorfer Restaurant Zen schließt wegen Corona-Verordnung „Werden keine Gäste mit Maske bedienen“ Düsseldorfer Restaurant Zen schließt wegen Corona-Verordnung Zum Artikel »

Schon im Januar hätten die Verhandlungen mit den Akins begonnen. „Mit Corona hat unser Rückzug aus dem Lupo also nichts zu tun“, betont Masiello, der das Lupo in der Altstadt weiter führen wird und seinen Nachfolger in Bilk gut kennt. Ali Akin, Vater von Kadir, hatte nämlich in den späten 1980er-Jahren im Altstadt-Lupo das Handwerk des Pizzabackens gelernt. Anschließend hat er mit seiner Familie in Neuss zwei Restaurants eröffnet und ein weiteres am Wehrhahn. Sohn Kadir hatte derweil ein Wirtschaftsstudium in England absolviert, ist aber ein echter Gastro-Junge, wie er sagt. Als Kind hat er schon in den Läden seines Vaters gearbeitet, im Casanova am Wehrhahn noch mehr gelernt.

Als Francesco Masiello erwähnte, er wolle das Lupo verkaufen, griffen die Akins zu. „Wir wollten schon lange in Düsseldorf expandieren. Bilk ist die beste Gegend für diesen Plan“, sagt Kadir Akin. Nach der Übergabe verpasste er dem Gast­raum ein neues Design.

Das Lokal hat nun durch eine Anthrazitfarbe, metallische Lampen und Holztische einen modernen Industrielook. Die Speisekarte bleibt typisch für eine Trattoria, so dass die Gäste weiter eine große Auswahl an Pizza aus dem großen Steinofen haben. Aber Kadir Akin möchte auch Fisch- und Fleischgerichte bieten sowie das To-Go-Geschäft ausbauen.

Casanova Bilk, Friedrichstraße 125, täglich von 12 bis 22 Uhr, Telefon 0211 3160990, www.casanovapizza.de

Von der blanken Angst und klaren Forderungen an die Politik: Düsseldorfer Gastronom Walid El Sheikh im Interview Von der blanken Angst und klaren Forderungen an die Politik Düsseldorfer Gastronom Walid El Sheikh im Interview Zum Artikel »

Grand Pu Bar in Düsseldor-Bilk: Barkeeper liefert Cocktails aus Grand Pu Bar in Düsseldor-Bilk Barkeeper liefert Cocktails aus Zum Artikel »

Kokosnüsse, Kopfkino, Corona: Diese Dinge werden wir im Sommer 2020 in Düsseldorf vermissen Kokosnüsse, Kopfkino, Corona Diese Dinge werden wir im Sommer 2020 in Düsseldorf vermissen Zum Artikel »

Neueröffnung: Pure Ice by Tim Tegtmeier: Eis mit Stil am Carlsplatz Neueröffnung: Pure Ice by Tim Tegtmeier Eis mit Stil am Carlsplatz Zum Artikel »

Großes Finale am 10. Oktober: Alle Infos zur Kulinarischen Schnitzeljagd in Düsseldorf und NRW Großes Finale am 10. Oktober Alle Infos zur Kulinarischen Schnitzeljagd in Düsseldorf und NRW Zum Artikel »

Quelle: RP