League of Legends | Ultra Rapid Fire

Die besten Champions für den neuen Modus

League of Legends | Ultra Rapid Fire: Die besten Champions für den neuen Modus League of Legends | Ultra Rapid Fire: Die besten Champions für den neuen Modus
Von |

League of Legends | Ultra Rapid Fire Die besten Champions für den neuen Modus 7 Fotos

Um 80 Prozent verringerte Abklingzeiten und keine Mana- und Energie-Kosten: Ultra Rapid Fire ist vollkommen verrückt und ebenso spaßig.

Der neue Modus in League of Legends wurde passend zum "ersten April" veröffentlicht und stellt das altehrwürdige Spielprinzip gehörig auf den Kopf. Wer sich in die Warteschlange begibt darf zumindest drei Champions "bannen", denen man in den folgenden Minuten besser nicht über den Weg laufen will. Danach wird nicht abwechselnd gepicked, sondern gemäß des normalen Modus alle auf einmal, inklusive der typischen "I GO MID NOOB" Ansagen.

Im laufenden Spiel bleibt zum Glück nicht mehr viel Zeit zum ausführlichen Flame-War: Mit auf wenige Sekunden verkürzten Abklingzeiten könnt Ihr Eure Fertigkeiten spammen bis zum Umfallen. Hier die Details:

Die Kosten aller Fähigkeiten wurden auf 0 reduziert
80 Prozent CDR auf alle Fähigkeiten, aktivierbare Gegenstände und Beschwörerzauber (Verbrennen mitnehmen!)
Lauftempo wird um 60 erhöht
Zähigkeit wird um 25 Prozent erhöht
Angriffstempo-Boni durch Gegenstände werden verdoppelt ("Bork" ich komme!)
Kritische Treffer von Fernkampfchampions machen 25 Prozent mehr Schaden
Neugoldgewinn: 500 Prozent des normalen Wertes

Wir haben uns mal einige ganz besondere Champions für Ultra Rapid Fire herausgesucht.

Zur Info: Ryze und Kassadin wurden für den neuen Modus abgeschaltet, der Ultimate von Zilean ein wenig abgeschwächt (Wiederbelebung von drei Team-Mitgliedern gleichzeitig FTW!), Shaco darf "nur" sechs Fallen stellen und Teemo maximal 20 Pilze verteilen! 

Insgesamt soll Ultra Rapid Fire gut eine Woche für League of Legends Spieler "erhältlich" sein, danach wird der schräge Modus (erstmal) wieder abgeschaltet. 

Harte Supporter: Heilung FTW!

Sona / Soraka / Nami: Dank geringem CD und keinem Manaverbrauch sind die drei Ladys praktisch eine Joker-Karte für's gesamte Team. Allen voran Soraka kann haut dank globaler Ultimate-Heilung mehr Heilung raus, als je zuvor. Da hilft zum Countern nur noch "Verbrennen!", welches selbst mit 30 bis 40 Sekunden Abklingzeit daherkommt. 

So. Viel. AD.

Darius packt einen Dunking nach dem nächsten aus - praktisch, dass der ohnehin niedrige Cooldown beim Tod des Gegners nochmal wegfällt. Außerdem erweist sich das Heranziehen von schwachen AP- und AD-Carrys im Sekundentakt als hartes Brot. 

Tryndamere: Schleudertrauma dank Dauerwirbel und praktisch unbesiegbar dank seines Ultimates. 

2971_2b74991166ff89c9967eb77b63171f4d_800x600r (image/jpeg)

Wukong: Findige Affen verschwinden extrem oft vor den Augen der Gegner und hauen Ihr starkes "Q" praktisch auf jeden zweiten oder dritten Schlag. 

Yorick: Der griesgrämige Totengräber ist schon im normalen Spiel ein "QWER"-Dauerfeuermodus-Kandidat. Packt 80 Prozent Cooldown obendrauf und seht das Lächeln im Gesicht Eurer Gegner schmelzen. 

AP-Damage Kanonen

Anivia: Der eisige Vogel ist im normalen Spiel äußerst abhängig von Abklingzeiten-Reduktion, da kommen die kostenlosen 80 Prozent doch perfekt! Der Skillshot muss natürlich noch immer sitzen, um überhaupt Schaden zu machen!

Heimerdinger: Türme. Türme. Und noch mehr Türme. Wo der Yordle schon im normalen Spiel ein Alptraum für viele Spieler ist, blüht der quirlige Erfinder dank 80 Prozent CDR im Ultra Rapid Fire zum perversen Höhenflug auf. 

Karthus: Globaler Schadensulti mit 80 Prozent CDR und sein "Q" lässt sich spammen wie Popcorn in der Mikrowelle. Hallelujah!

2973_d4274499588a40e53a252155a787130c_800x600r (image/jpeg)

Mordekaiser: Noch derbe unterschätzt und schon lange kein regelmäßiger Gast mehr auf den Richtfeldern, blüht Morde in der neuen "80 Prozent" Umgebung auf. In Teamkämpfen ist sein Schild praktisch immer vorhanden und sein Ulti wird zum Alptraum dank gegnerischer ADCs mit hoher Feuerrate. Fies!

Vel'koz: Pew Pew Pew Pew Pew Pew Pew!

Viktor: Auch Viktors größtes Problem sind seine hohen Cooldowns - aber die gibt's ja jetzt nicht mehr. Viel Spaß beim Dauerbretzeln! Tipp: Anstelle den Todeslaser aufzuwerten lieber ausnahmsweise zum "Q" greifen und sich über Dauerlaufgeschwindigkeitsboni freuen. So wird aus Viktor ein pervers mobiler AP-Burst Assassine!

Ziggs: Hat da jemand Bomben gesagt?

CC des Todes

Alistar: Der zornige Bulle heilt nicht nur wie ein Stier, sondern läuft dank Ultimate praktisch im Unzerstörbar-Modus über die Map. Und wenn CC benötigt wird, stößt er die Gegner einfach im Sekundentakt von sich und über sich. Red Bull sollte ihn so unter Vertrag nehmen!

2970_241a3462c66a9f4408fb248793a118a6_800x600r (image/jpeg)

Annie: Das kleine Mädel hat bekanntlich einen freien Stun, nachdem Sie vier Fertigkeiten genutzt hat. Zum Glück kann die Kleine jetzt praktisch DAUERND Ihre Fertigkeiten spammen und kommt dementsprechend schnell an den Stun. Achja, Tibbers weicht neuerdings auch nicht mehr von ihrer Seite.

Leona: Ihr benötigt noch mehr CC? Leona IST CC. Und das sogar zum Frühstück!

Lulu: Gegner im Sekundentakt in süße Critter und Eure eigenen Teammitglieder in Riesen verwandeln? Her damit!

Nunu: Versucht den Yeti doch mal in der Mitte zu spielen und auf AP zu bauen. Dank Dauer-Eisklötzen kommt der Gegner nicht an Euch ran... und wenn doch, genehmigt Ihr Euch einfach 'nen Snack. Alle 4 bis 5 Sekunden. Omnomnom!

Sejuani: Wer hätte das gedacht, denn dank wegfallender Mana-Kosten und 80 Prozent CDR dreht das Wildschwein im Jungle mächtig auf. Mit dem Spurt springt Ihr über die Baumreihen wie ein Profi-Schwein!

"Wir überleben alles"-Typen

Dr. Mundo: So. Viel. Leben. Und dank CDR im Dauereinsatz!

2972_ebff4ef22221d0fc52eae3fe3818c7fa_800x600r (image/jpeg)

Fiddlesticks: Gegner erschrecken und aussaugen... und das dank 80 Prozent CDR im Dauereinsatz. Hell yeah! Fiddeldiddeldididdel!

Mobility? Mehr wie "vom einen Ende der Karte zum anderen Ende in 5 Sekunden!"

Le Blanc: Dank ihrem Ulti in Verbindung mit Ihrer Teleport-Fertigkeit kommen Le Blanc Spieler jetzt in wenigen Sekunden über die ganze Karte. Achja, geht besser in Deckung, denn... BURST!

Pantheon: Ist es ein Flugzeug? Batman? Druff geschissen, da kommt Panthe vom Himmel!

Twisted Fate: Globaler Teleport mit 80 Prozent CDR? Gekauft!

2974_3079f8d6d884ff226a0100ece9ef7a1a_800x600r (image/jpeg)

Zac: Jump! Jump! Jump around! 

Reichweite Deluxe

Corki: Zum Glück kann der kleine Yordle jetzt auf Dauerraketen zurückgreifen. Böse!

Ezreal: Mobil wie nie und mit dem Dauer-Ulti ein Nervgarant oberster Kajüte. 

Lux: Und noch so ein Laser. Wer sich im normalen Spiel schon über geringe Lux-Ulti-Cooldowns beschwert hat, sollte dem Mädel besser nicht im Ultra Rapid Fire Modus gegenübertreten!

Nidalee: Ich sehe tote Menschen. Und jede Menge Speere.

  2975_b8b6e1acf9faae8b7897cb2159b21781_800x600r (image/jpeg)

Urgot: Den dicken ADC / Bruiser spielt eigentlich keine Sau mehr, aber dank wegfallender Mana-Kosten und CDR ist er im Ultra Rapid Fire Modus kaum zu schlagen. Einmal angelogged treffen Euch seine Geschosse noch sehr, sehr, sehr weit entfernt. Aua!

Ultra ADC

Jinx schmeißt ihre Schnellfeuerkanone weg und versucht's fortan nur noch mit ihrem Raketenwerfer. Achja, die globale Rakete gibt's gefühlt alle 10 Sekunden obendrauf. Bannen oder picken, denn Jinx räumt im perfekt zu ihrem Charakter passenden Ultra Rapid Fire Modus ALLES ab!

Lustige Champions. Nur nicht für's andere Team

Shaco und Teemo: Fallen und Pilze im Überfluss!