Skyrim: Diese Mods versüßen das Abenteuer

Von Wyrmstooth bis nach Falskaar

Skyrim: Diese Mods versüßen das Abenteuer: Von Wyrmstooth bis nach Falskaar Skyrim: Diese Mods versüßen das Abenteuer: Von Wyrmstooth bis nach Falskaar
Von |

Skyrim: Diese Mods versüßen das Abenteuer Von Wyrmstooth bis nach Falskaar 4 Fotos

Skyrim ist dank des "Steam Summer Sales" wieder mächtig angesagt. Wir zeigen Euch einige der besten Mods, mit denen ihr Skyrim komplett überarbeiten könnt.

The Elder Scrolls V: Skyrim erschien bereits am 11. November 2011, hat seitdem aber nur wenig von seiner Faszination eingebüßt. Beinahe zu jedem Steam-Sale kramen allen voran PC-Abenteurer den Titel wieder aus der virtuellen Mottenkiste hervor, um zahllose Stunden in Tamriel zu verbringen. 

Nach zweieinhalb Jahren am Markt ist die Mod-Szene für Skyrim zu einem wahren Koloss angewachsen: Seiten wie skyrimgems.com listen Euch die gängigsten, beliebtesten und aufwändigsten Modifikationen per übersichtlicher Strukturierung auf. Zudem dient natürlich der Steam Workshop als erste Anlaufstelle für willige Mod-Suchende: Einmal per Workshop installierte Mods werden automatisch von Steam aktualisiert, nerviges Versionen-Suchen entfällt. 

Wir listen Euch einige Sahnestücke auf:

Graphics and Sounds +++ 

Ok, diese Mod ist eigentlich gar keine Mod, sondern eher eine Kollektion verschidener Grafik- und Sound-Anpassungen. Darunter unter anderem besseres Wasser, besseres Gras und vieles mehr. Ebenfalls integriert sind die unglaublich atmosphärischen "Sounds of Skyrim" Pakete, welche die Umgebungsgeräusche im Spiel auf ein vollkommen neues Niveau heben.

Wer sich Skyrim audiovisuell schöner machen will, kann sich die Mod über diesen Link downloaden.

Talos Islands

Mit dieser Mod erhaltet ihr eine komplett neue Insel mit einem neuen Haus und vielen neuen Gegenständen. Nebenbei dürft Ihr dem Vogelgezwitscher lauschen. Hier könnt ihr Euch echt ausruhen.  

4582_61eaf54d1ceb8d048ed940c59917eb2d_800x600r (image/jpeg)

 

Falskaar: 

Falskaar ist eigentlich gar keine Mod, sondern kommt in Sachen neuer Inhalte und Spielgröße eher an ein offizielles Add-on heran. Falskaar bringt ein völlig neues Gebiet mit neuen Quest, neuen NPCs (die alle synchronisiert sind) und neuen Gegenständen.

Wer mehr über Falskaar und dessen Entwickler wissen möchte, der schaut mal hinter diesem Link vorbei. Den Download hingegen findet Ihr hier

  4583_26622ce4dc60c7ae123919d1b9732877_800x600r (image/jpeg)

 

Wyrmstooth 

Auch Wyrmstooth ist im Grunde eine vollständige Kampagne: Euer Held wird (mal wieder) darum gebeten einen Drachen zu erlegen. Doch die Motive des Schuppenviechs sind weit komplizierter, als es anfangs den Anschein hat. 17 neue Quests und eine neue Landschaft sind dabei nur die Grundpfeiler von Wyrmstooth. Die vollständige Mod findet Ihr hinter diesem Link zum Download.

  4584_4083aae87d6944e168e9ebac34424698_800x600r (image/jpeg)

 

Enderal 

Neue Dungeons mit neuen Gegnern, ein neues Skillsystem, verbessertes Crafting und eine ungefähr 25 (!) Stunden lange Hauptstory sollen Enderal an die Spitze der Mod-Charts befördern. Ein bisschen müssen wir aber noch warten: Enderal erscheint erst Anfang 2015.

Die unserer Meinung nach beste Mod ist jedoch "Projekt P.E.W" 

Diese Mod ist einfach... ach schaut's euch einfach selber an: