Wildstar - FOV Add-on und Tipps

So rückt Ihr das Rollenspiel in die richtige Perspektive!

Wildstar - FOV Add-on und Tipps: So rückt Ihr das Rollenspiel in die richtige Perspektive! Wildstar - FOV Add-on und Tipps: So rückt Ihr das Rollenspiel in die richtige Perspektive!
Von |

Wildstar | FOV Add-on und Tipps So rückt Ihr das Rollenspiel in die richtige Perspektive! 6 Fotos

Wildstar ist seit dem 3. Juni offiziell erhältlich. Wir verraten Euch, wie Ihr das extrem schmale Sichtfeld auf die fantastischen Landschaften erweitern könnt!

Die Carbine Studios haben es endlich geschafft: Wildstar ist online! Mit dem MMORPG treten die Entwickler in Konkurrenz zu World of Warcraft, The Elder Scrolls Online und vielen weiteren Titeln, welche aktuell mit dem Vorurteil "MMOs sind tot!" zu kämpfen haben. 

Immerhin bietet Euch Wildstar gleich zu Beginn das komplette Programm an allen Features, die sich ein MMORPG-Fan nur wünschen kann: Housing? Check! Instanzen? Check! Verrückte Abenteuer mit mehreren Spielern? Abgehakt! Jede Menge Loot, coole Rassen, ein fabulöser Blues-Rock-Soundtrack und epische PVP-Schlachten? Aber sowas von!

Aktuell findet Ihr Wildstar auf Amazon.de für 35 Euro!

Wir sind nach unseren ersten Stunden tatsächlich sehr angetan von dem "Neuen" im MMO-Ring - allen voran, weil die Server noch nicht überlaufen sind und das Spiel absolut rund läuft. Das Butter auf dem Brot ist natürlich das Kampfsystem: Und eben hier brilliert Wildstar vollends mit taktischen Kämpfen, einer gehörigen Portion Reaktionsgeschwindigkeit und Planung. 

Auch unsere beiden größten Wehrmutstropfen ließen sich schnell unter Kontrolle bringen: Die winzige Schriftgröße passt Ihr am besten gleich zu Beginn im "Chat-Reiter" im Options-Menü an. Wohlgemerkt lässt sich beinahe das komplette Interface direkt über das Spiel nach Euren Wünschen anpassen: Alle Daumen hoch dafür!

Etwas komplizierter wird es bei der auf 50 (!) festgesetzten FOV. Dies ist die Abkürzung für "Field of View", also Eurem Sichtfeld. Eigentlich wird dieser Wert vor allem für Ego-Shooter am PC genutzt, um Euch möglichst viel von Eurer Umgegung zu zeigen und schnell darauf reagieren zu können - in Wildstar hingegen schmälert das enge Sichtfeld Eure Erfahrung nicht nur in Hinsicht der Übersicht, sondern auch im Erleben der immens detaillierten Welt. 

4108_c7e566fe6fd0d487b53e982dcfb2a327_800x600r (image/jpeg)

Um die FOV zu steigern (ein Wert von 75 bis 85 ist unserer Meinung nach perfekt!) müsst Ihr zu einem Add-on greifen, welches sich mit etwas Getrickse schnell installieren lässt. Hinter diesem Link könnt Ihr Euch das kleine Schmuckstück über Curse.com herunterladen.

Die Installation ist einfach: Gebt am Besten %appdata% in Eure Windows-Suche ein, um den Ordner schnell zu finden, oder versucht Euch mit dem Standard-Pfad: C:\Users\\AppData\Roaming\NCSOFT\WildStar\addons\

Wir mussten den Addons-Ordner erst selbst erstellen, evtl. habt Ihr dort aber schon Addons installiert. Hier packt Ihr die heruntergeladenen Dateien hinein (entpacken!). Danach startet Ihr ganz normal das Spiel und könnt mit dem Befehl /setfov ein Menü aufrufen, indem Ihr das Sichtfeld nach Euren Wünschen anpassen könnt. Wie gesagt empfehlen wir nicht über 85 hinauszuschießen, um die fiese "Fischlinse" zu vermeiden. 

4109_414cb2cabdad955f6f6fb343fda515e3_800x600r (image/jpeg)

Bugs und Fehler traten bislang keine auf, weswegen wir das Add-on jedem Spieler von Wildstar ans Herz legen! Es lohnt sich!

Weitere Add-ons zu Wildstar findet Ihr hinter diesem Link in einem "Must Have" Beitrag auf reddit.

Unseren finalen Test zu Wildstar liefern wir im Laufe des Monats ab: Es gibt noch immer viel zu viel zu tun, um ein finales Urteil fällen zu können. Wer aktuell "Lust" auf ein MMORPG haben sollte, der sollte unserer Meinung nach dringend mal hineinschnuppern: Es lohnt sich! Und das trotz der "fiesen, monatlichen Gebühren". Aber das haben wir bei World of Warcraft schon hinter uns gebracht, also schaffen wir es auch hier.