Grid Autosport im Test | Xbox 360, PlayStation 3 und PC

Das letzte große Rennspiel für die "alte" Garde?

Grid Autosport im Test | Xbox 360, PlayStation 3 und PC: Das letzte große Rennspiel für die "alte" Garde? Grid Autosport im Test | Xbox 360, PlayStation 3 und PC: Das letzte große Rennspiel für die "alte" Garde?
Von |
Grid Autosport im Test | Xbox 360, PlayStation 3 und PC Das letzte große Rennspiel für die "alte" Garde? 16 Fotos

Rasant, intensiv, brutal: Grid Autosport findet den goldenen Weg zwischen ernsthafter Simulation und Arcade-Spaß und drückt den Spieler mit aberwitzigem Geschwindigkeitsgefühl in den Stuhl. Wir liefern den Test zum letzten, großen Rennspiel für Xbox 360 und PlayStation 3. 

Alle Zeichen stehen auf Next Gen: Beinahe sämtliche Rennspiele der nahen Zukunft erscheinen nicht mehr für Xbox 360 und PlayStation 3. Da hat sich Codemasters genau den richtigen Zeitpunkt herausgesucht, um Grid Autosport zu veröffentlichen!

Der Vollständigkeit halber sei gleich zu Beginn erwähnt, dass Grid Autosport natürlich auch für PC erscheint. Und hier erstrahlt das Rennspiel-Vergnügen auch im besten Glanz. Die entsprechende Hardware vorausgesetzt wird das Geschehen extrem flüssig auf die Mattscheibe gebracht und ist in Sachen Grafik-Features der Konsolenfassung überlegen.

Das soll nicht heißen, dass Grid Autosport auf Xbox 360 und PlayStation 3 eine schlechte Figur macht. Ganz im Gegenteil: Codemasters kitzelt so ziemlich alles aus den alten Kisten heraus, was man sich wünschen kann. Nach dem, allen voran durch die miese Menüführung, der Arcade-lastigen Steuerung, fiesen Ladezeiten und einer öden "Story" von Fans kritisierten zweiten Teil der Serie, findet das englische Entwicklerteam aus Southam mit Grid Autosport wieder zurück zu alten Tugenden.

Der Titel ist diesmal regelrecht vollgepackt mit Autosport-Events verschiedenster Form und Farbe: Brettert mit Touring Wagen über den Hockenheim Ring, rast mit einem Aston Martin über den Indianapolis Motor Speedway, steigt im Brands Hatch in einen Formel 1 Wagen, vollführt eine Drifteinlage nach der nächsten in den engen Gassen von Chicago oder versucht Euch an einem der neuen Ausdauerrennen.