Alien Isolation | Neue Bilder

Kommt ein Alien zum Zahnarzt...

Alien Isolation | Neue Bilder: Kommt ein Alien zum Zahnarzt... Alien Isolation | Neue Bilder: Kommt ein Alien zum Zahnarzt...
Von |
Alien Isolation | Neue Bilder Kommt ein Alien zum Zahnarzt... 8 Fotos

Nach der Pleite von Aliens: Colonial Marines dürstet es die Alien-Gemeinde mehr denn je nach einem brauchbaren Spiel. Für Alien: Isolation stehen die Zeichen jedenfalls hervorragend, da der Titel nicht auf plumpe Action, sondern auf gewieften Horror setzt. 

So springen nicht mehr hunderte Aliens vor Eure Schnellfeuerkanone, sondern nur ein einziges, extrem fieses Exemplar, welches Euch durch den gesamten Spielverlauf nicht aus den Augen lässt. Beinahe noch mehr Respekt verdient die neue Umgebung, welche im Gegensatz zu Colonial Marines endlich wieder auf den Stil der Filme setzt. Darunter fallen nicht nur die fantastischen Soundeffekte und das Spiel mit dem Licht, sondern auch der 80er Stil der Filme. Flatscreen-Monitore und neuer Technik-Schnickschnack weichen demzufolge alten Röhrenmonitoren, technischen "Biep"-Geräuschen und dem Charme einer Raumstation aus den 80ern. 

1597_5732f2e5de98d2b12f3295387d134e2f_800x600r (image/jpeg)

1593_11d20a2d6027d955481b398c9037a019_800x600r (image/jpeg)

1594_76c71536e5d5f15ad09a117dca1dd049_800x600r (image/jpeg)

Ist der Film denn wirklich schon so alt? Tatsächlich, denn Alien von Ridley Scott erschien am 25. Mai 1979. Kaum vorstellbar, wie der Horror zu dieser Zeit gewirkt haben mag. 

Den Vertrieb von Alien: Isolation übernimmt Sega, hinter den Kulissen werkelt mit The Creative Assembly dasselbe Studio, welches aktuell allen voran für die Strategie-Serie Total War bekannt ist. Erscheinen soll der Titel für Xbox One, Xbox 360, PlayStation 3, PlayStation 4 und PC. 

Den ersten Trailer und weitere Infos findet Ihr hinter diesem Link.

1596_0b473aa838947f2b3eb0a80e23f4025b_800x600r (image/jpeg)