Alien: Isolation | Trailer

Ohne Waffen auf Horror-Mission

Alien: Isolation | Trailer: Ohne Waffen auf Horror-Mission Alien: Isolation | Trailer: Ohne Waffen auf Horror-Mission

Jetzt ist es offiziell: Sega arbeitet am Survival-Horror-Shooter Alien: Isolation. Das Spiel soll Ende 2014 für PC, Xbox One, PS4, Xbox 360 und PS3 erscheinen. Die Geschichte orientiert sich an Ripley Scotts erstem Alien-Film und will dessen gruselige Atmosphäre einfangen.

Fünfzehn Jahre nach den Ereignissen um ihre Mutter will Ellen Ripleys Tochter Amanda die wahren Hintergründe des Verschwindens ihrer Mutter aufdecken. Dabei kämpft sie gegen einen einzigen Xenomorph, allerdings ohne Waffen. Sie muss sich die Hilfsmittel selbst zusammenbauen, um zu Überleben. Um die Stimmung aus den Filmen einzufangen arbeiten die Total War-Macher von Creative Assembly für  Alien: Isolation eng mit der Filmfirma Twentieth Centruy Fox zusammen. 

Entgegen einiger Gerüchte steht in Alien: Isolation die Solo-Kampagne im Vordergrund, ein Multiplayer oder Koop-Modus sind nicht geplant. Die Macher wollen statt wildem Geballere lieber die Angst in den Spielern wecken.

Seht hier den ersten offiziellen Trailer: