Alien: Isolation | Videotagebuch

Alien-Entwickler geben Einblicke

Alien: Isolation | Videotagebuch: Alien-Entwickler geben Einblicke Alien: Isolation | Videotagebuch: Alien-Entwickler geben Einblicke
Von |

Fünfzehn Jahre nach dem Verschwinden der Mutter sucht Amanda Ripley nach ihr. Dabei muss sie sich einem wirklich gruseligen Alien stellen, wie die Angestellten von IGN wohl bestätigen können. Für das Spiel wurde der Original-Soundtrack des ersten Alien-Filmes von Ridley Scott neu vertont.

Die Entwickler von The Creative Assembly, die Alien: Isolation zum Leben erwecken, haben nun ein Video-Tagebuch veröffentlicht, in dem sie kleine Einblicke in das Spiel geben. So muss sich Amanda Ripley nicht nur mit dem Alien herumschlagen, sondern auch auf der Station läuft nicht alles so, wie es soll.

Um die Figuren lebensecht darzustellen, wurden Schauspieler gecastet, die die Protagonisten darstellen. Anhand einiger Spielszenen erklären die Entwickler ihre Idee dahinter. Aber seht selbst:

Alien: Isolation erscheint am 7. Oktober für Xbox 360, Xbox One, PlayStation 3, PlayStation 4 und PC. Hinter diesem Link findet Ihr einen längeren Gameplay-Ausschnitt und die letzten Screeenshots zum Spiel.

Alien: Isolation vorbestellen:

Bei Amazon

Bei mmoga als Download